German example sentences with "führte"

Learn how to use führte in a German sentence. Over 100 hand-picked examples.

Als ich ein Student war, führte ich mein Tagebuch auf Englisch.

Hitler führte Deutschland in den Krieg.

Er führte den Plan aus.

In seiner Jugend führte er ein erbärmliches Leben.

Er war der erste Mann, mit dem ich wegen der Stelle ein Bewerbungsgespräch führte.

Als er am Gipfel seiner Karriere war, führte ein Skandal zu seinem Niedergang.

Die lang anhaltende Dürre führte zu einem immensen Ernteausfall.

Die beispiellose Dürre führte zu einem immensen Ernteausfall beim Weizen.

Er führte uns bis zum Bahnhof.

Napoleon führte seine Truppen nach Russland.

Die Freiheitsliebe führte uns hierher.

Der Schokoladenkuchen führte sie in Versuchung, obwohl sie auf Diät war.

Sein Misserfolg führte zu seinem Rücktritt.

Der Krieg führte zu einer Zeit von Mangel und Knappheit.

Dieser Satz regte ein kleines Kind zu der Idee an, Wanzen ins Bett seiner Eltern zu setzen, was zu einer Klage gegen den Autor dieser unschuldigen Aneinanderreihung von Worten führte.

Johannes Paul II. war der erste Papst, der seine österliche Segnung auch in Esperanto sprach, und zwar am 3. April 1994; auch der Weihnachtsglückwunsch in diesem Jahr war ebenso in Esperanto. Er führte das in den folgenden Jahren fort und ebenso machte es sein Nachfolger.

Sein Versuch führte zu einem Misserfolg.

Bei der Sitzung gestern Abend führte das Problem zu erhitzten Diskussionen.

Die Dürre führte zu einem Mangel an Nahrungsmitteln.

Er führte ein einfaches Leben.

Sie führte ein einsames Leben.

Umgeben von Vampirhorden, führte Christoph Kolumbus einmal einen epischen Schwertkampf gegen den Grafen Dracula auf dessen Schloss, wobei ihm der Graf die Hand abschlug, Kolumbus sie daraufhin jedoch gelassen aufhob, sie sich wiederansetzte und sich anschickte, den Grafen zu übermannen.

Er führte neue Staubsauger vor.

Das ist das Tagebuch, das sie führte.

Tom führte mich im Park herum.

Seine Arroganz führte ihn in den Ruin.

Er führte Gründe an für unseren Bündnisschluss mit dieser Nation.

Ich führte ihn hinaus.

Als sein Vater sich zurückzog, führte er die Geschäfte weiter.

Toms Diät führte zu Gewichtsverlust.

Die Rezession führte zur Schließung vieler Betriebe.

Die Rezession führte zur Schließung vieler Firmen.

Die Rezession führte zur Schließung vieler Geschäfte.

Der Wasserdruck führte zum Zerbersten des Rohrs.

Die Theatergruppe führte das neue Stück auf.

Er führte uns auf einer Tour um den See.

Der Führer führte die Gruppe durch das Museum.

Er führte mich in die Halle hinein.

Eine Band führte die Parade durch die Stadt an.

Sie führte ihr Geschäft zum Erfolg.

Dieses Experiment führte zu einer großen Entdeckung.

Die Konferenz führte zu keinem Ergebnis.

Der Blick auf die Ruinen führte ihm die Bedeutung eines Krieges vor Augen.

Seither führte er ein liederliches Leben.

Seine Nachlässigkeit führte zu seinem Sturz.

Was führte Sie dazu, es zu glauben?

John Wilkes Booth führte ein Notizbuch mit sich.

Die Regierung führte ein Referendum durch, um das Volk zu befragen.

Nach unzähligen Aufrufen im Radio und ungezählten Zeitungsannoncen an zahlreichen aufeinanderfolgenden Tagen strömten die Leute scharenweise zu dem Fest, um dort massenweise Hamburger zu verschlingen, die dort in Hülle und Fülle angeboten wurden, und literweise Bier zu saufen, was zu einer großen Anzahl von Alkoholleichen und somit massig Arbeit für die Heerscharen von anwesenden Sanitätern führte, die schon bei zahllosen anderen Festen haufenweise Erfahrungen mit solchen Massenansammlungen gesammelt hatten.

Frankreich führte Krieg gegen Russland.

Er führte seinen Auftrag aus.

Das Zeitalter der Aufklärung führte zu einem Umdenken.

Sie führte ihn in Versuchung.

Die Expansion des Römischen Reiches führte zur Ausbreitung des Lateins, und dies hatte die Entwicklung der romanischen Sprachen, die wir heute kennen, zur Folge.

Der Redner führte aus, dass dies nicht richtig sei.

Das große Karthago führte drei Kriege. Nach dem ersten war es noch mächtig. Nach dem zweiten war es noch bewohnbar. Nach dem dritten war es nicht mehr aufzufinden.

Mit großer Liebenswürdigkeit führte er mich durch die Ausstellung.

Etwas später führte er mich zu seinem Schafstall, der sich auf der Hochebene befand.

Sie führte mich zum Palast.

Der Unfall führte zu einem Stau.

Er führte die Menschen auf das gute Land.

Der Zufall führte zur Entdeckung der neuen Insel.

Der heftige Regen führte dazu, dass keine Züge mehr fuhren.

Eins führte zum anderen.

Er führte sich geradezu auf, als ob wir ihn beleidigt hätten.

Der Reiseleiter führte uns bis zum Hotel.

Seine Unachtsamkeit führte zu einem Unfall.

Danach führte ich ihn durch den verwilderten Garten hinter dem Haus.

Sie führte mich von einem Zimmer ins andere, bis wir einen grün gestrichenen Korridor erreichten.

Die alte Dame ergriff auf freundschaftliche Weise meine Hand und führte mich zum Haus meiner Eltern.

Tom führte Verbesserungen ein und erfand einige Geräte, die inzwischen ihre Nützlichkeit in der Praxis unter Beweis gestellt haben haben.

Italien hat verdient gewonnen. Die Mauertaktik der englischen Mannschaft führte nicht zum Erfolg.

Der Trainer führte seine Mannschaft zum Sieg.

Das adoptierte Kind führte in seiner neuen Familie ein glückliches Leben.

Der General widerstand zwei Belagerungen und führte vier siegreiche Feldzüge.

Tom führte Maria am Heimkunftstag zum Tanz.

Die Exkursion führte zum Weißen Kloster.

Das Jahr führte oft große Reden. Der Monat hatte meist viel zu erzählen. Die Woche war weniger gesprächig. Der Tag war mitunter recht schweigsam. Der Augenblick war für einen Moment sprachlos.

Was führte dich zu diesem Schluss?

Es gibt unendlich viele Primzahlen. Schon Euklid führte hierüber einen logischen Widerspruchsbeweis, der noch heute anwendbar ist.

Sie ließ es sich angelegen sein, Aussprachefehler ihres Freundes zu korrigieren, was nicht selten zum Streit und schließlich zum Ende der Beziehung führte.

Dieser Kampf führte zum Rücktritt des Präsidenten.

Dein Rat führte mich zum Erfolg.

Bangladesch führte im Jahre 1971 Krieg gegen Pakistan.

Bangladesch führte 1971 Krieg gegen Pakistan.

Er führte seinen Erfolg auf glückliche Umstände zurück.

Brigham Young führte weiterhin die Mormonenkirche.

Das führte dazu, dass er sein Geld verlor.

Herr Schulze führte das Protokoll.

Mein Großvater führte ein anständiges Leben.

Der Laden führte Lederwaren.

Tom führte etliche Jahre lang eine kleine Kneipe in der Nähe Bostons.

Tom führte eine Liste über sämtliche Lebensmittel, die er in jener Woche gegessen hatte.

Der starke Regen führte zu Überflutungen im Tal.

Allem Anschein nach führten sie ihn; in Wirklichkeit führte er sie.

Seither führte er einen lockeren Lebenswandel.

Er führte danach ein schweres Leben.

Der chirurgische Eingriff führte zum Tod.

Er führte mich herum.

Was führte ihn dorthin?

Ich führte die Arbeit wider Willen aus.

Also check out the following words: besitzt, sondern, gewusst, braucht, bis, Bahnhof, Erinnerung, Reise, Vereinigten, Staaten.