German example sentences with "nimmt"

Learn how to use nimmt in a German sentence. Over 100 hand-picked examples.

Wenn man ihm den kleinen Finger gibt, so nimmt er die ganze Hand.

Baumwolle nimmt Wasser auf.

Sie nimmt jeden Morgen eine Dusche.

Wenn es regnet, nimmt sie den Bus.

Egal, was sie isst, sie nimmt nicht zu.

Er nimmt Honig statt Zucker.

Dieses Sofa nimmt zu viel Platz in Anspruch.

Die Zahl der Menschen mit Diabetes nimmt auf der ganzen Welt zu.

Der Wind nimmt zu.

Aufgrund des niedrigen Zinssatzes nimmt die Anzahl der Kredite, die Firmen bei Geldinstituten tätigen, zu.

Sie nimmt einmal pro Woche Klavierunterricht.

Die Zahl der Menschen, die diese Stadt besichtigen, nimmt jedes Jahr zu.

Wer das Schwert nimmt, der soll durchs Schwert umkommen.

Er nimmt mich oft auf Spazierfahrten mit.

Er nimmt das Kind an die Hand.

Ganz wie man's nimmt.

Die Anzahl Studenten, die zum Studieren ins Ausland gehen, nimmt jedes Jahr zu.

Wie sehr man sich auch anstrengt, man nimmt nicht ein einziges Kilo ab. Im Gegenteil, das Körpergewicht nimmt sogar ein wenig zu. Das ist die Stagnationsphase einer Diät.

Wie sehr man sich auch anstrengt, man nimmt nicht ein einziges Kilo ab. Im Gegenteil, das Körpergewicht nimmt sogar ein wenig zu. Das ist die Stagnationsphase einer Diät.

In entwickelten Ländern nimmt die Anzahl kariöser Zähne stark ab, und die Anzahl der Menschen, die ein Leben lang mit ihren eigenen Zähnen essen, nimmt zu.

In entwickelten Ländern nimmt die Anzahl kariöser Zähne stark ab, und die Anzahl der Menschen, die ein Leben lang mit ihren eigenen Zähnen essen, nimmt zu.

Sie nimmt private Klavierstunden.

Maria nimmt einmal pro Woche Klavierunterricht.

Er ist jemand, der keine Rücksicht nimmt.

Dieses Gewebe nimmt Wasser gut auf.

Wenn die Zahl der Autos steigt, nimmt auch der Verkehr zu.

Im Winter nimmt die Arbeitslosenrate im Baugewerbe gewöhnlich drastisch zu.

Man nimmt an, dass Wale eine eigene Sprache haben.

Er nimmt niemals Medikamente für seine Erkältung.

Wer nimmt sich noch die Zeit für einen langen Brief an einen Freund?

Der, der das Schwert nimmt, soll durch das Schwert sterben.

Nimmt Opi zu viel Opium, bringt's Opium den Opi um.

Von Tokio nimmt man an, dass es eine sehr sichere Stadt ist.

Vielleicht hat er den Bus, den er normalerweise nimmt, verpasst.

Sie nimmt jeden Morgen ein Bad.

Immer wenn er einen Spaziergang macht, nimmt er seinen Hund mit.

Die japanische Regierung nimmt eine neutrale Haltung zu dieser Angelegenheit ein.

Tom nimmt jeden Tag eine Tablette mit Vitaminen und Mineralien.

Wenn der Frühjahrsputz den ganzen Frühling und Teile des Sommers in Anspruch nimmt, hast du im Rest des Jahres etwas falsch gemacht.

Dieser Tisch nimmt zu viel Platz ein.

Er nimmt schnell Anstoß.

Er nimmt an einer Schulung teil.

Man nimmt an, dass die Polizei die falsche Frau festgenommen hat.

Das Leben nimmt den Menschen sehr viel Zeit weg!

Dieser Tisch nimmt zu viel Platz weg.

Die Band nimmt sich eine Auszeit.

Trockener Sand nimmt Wasser auf.

Er nimmt jeden Morgen ein Bad.

Du kannst dich darauf verlassen, dass Jane kein Blatt vor den Mund nimmt.

Wenn man dem Teufel einen Finger reicht, nimmt er die ganze Hand.

Viele Leute denken, Biskuit sei schwierig zu backen, aber wenn man genug Eier nimmt, kann eigentlich nichts schief gehen.

Sie nimmt an vielen schulischen Aktivitäten teil.

Wenn man den Shinkansen nimmt, ist man in Windeseile da.

Das Mädchen nimmt seine Puppe überallhin mit.

Er nimmt oft neben mir Platz und hört Musik.

Die Bevölkerung nimmt zu.

Die Weltbevölkerung nimmt jährlich um durchschnittlich zwei Prozent zu.

Ich brauche jemand, der mich in den Arm nimmt und mir sagt, dass alles wieder gut wird.

Er nimmt Milch in den Kaffee.

Frauen mögen keine Angeber - wer den Mund so voll nimmt, kann nicht küssen.

Die Zahl der berufstätigen Frauen nimmt zu.

Tom nimmt an, dass Mary bereit sein wird, beim Kuchenverkauf mitzuhelfen.

Sie nimmt gerne mal ein Rosenblütenbad.

Meine Schwester nimmt zweimal pro Woche Klavierunterricht.

Bei Müdigkeit nimmt man am besten ein Bad.

Die Weltbevölkerung nimmt jährlich um fast 90 Millionen zu.

"Warum ist der Chef so laut?"- "Er spricht mit Italien!"- "Warum nimmt er nicht das Telefon?"

Wieso nimmt die Polizei Tom nicht fest?

Wenn man ihm den kleinen Finger reicht, nimmt er die ganze Hand.

All dies nimmt Aufmerksamkeit und Energie in Anspruch.

Nimmt dieser Automat Euromünzen an?

Gegen das Essen in diesem Drei-Sterne-Restaurant nimmt sich das Essen in einer durchschnittlichen Gaststätte wie Tierfutter aus.

Schönheit ist nicht von Dauer, doch Hässlichkeit nimmt vielleicht sogar noch zu.

Die Aggressivität im Straßenverkehr nimmt von Tag zu Tag zu.

Er nimmt die Sache wichtig.

Der Agnostizismus nimmt an, dass die Frage nach der Existenz von Göttern nicht entscheidbar ist.

Wer nimmt wen zum Partner?

Es nimmt mich außerordentlich mit, wenn ich sehe, wie ein Hund misshandelt wird.

Er nimmt zu.

Im Bauhandwerk haben sich im Laufe der Jahrhunderte viele Traditionen gebildet, welche heutzutage, nachdem sie schon als abgeschrieben galten, wieder mehr an Bedeutung gewinnen. So nimmt z.B. die Zahl der Gesellen, welche wieder auf Wanderschaft, auf die sogenannte Walz, gehen, langsam wieder zu.

Sie nimmt am Lastschriftverfahren teil.

Dieser riesige Tisch nimmt das ganze Zimmer ein.

Jack ist nicht da. Vielleicht hat er den Bus verpasst, den er sonst immer nimmt.

Ich strebe an ein Model zu werden, und weiß, dass ich mein Gewicht verringern muss, damit man mich als Kandidatin ernst nimmt.

Tom nimmt zu viel Minderkost zu sich.

Ich habe Angst, dass mein Kind vielleicht Drogen nimmt.

Jeder höhere Humor fängt damit an, dass man seine eigene Person nicht mehr ernst nimmt.

Alles nimmt ein gutes Ende für den, der warten kann.

Gott nimmt nicht die Lasten, sondern stärkt die Schultern.

„Wen rufst du denn jetzt schon wieder an?“ – „Ich versuche, Tom zu erreichen, aber er nimmt nicht ab.“

Sachdienliche Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.

Auf diesem Gebiet nimmt Deutschland den ersten Platz ein.

Das Versenden dieser Briefe nimmt nicht viel Zeit in Anspruch.

Nimmt dich vor unehrlichen Menschen in Acht.

Als Wirtschaftswissenschaftler folgte Karl Marx der klassischen Tradition, doch nimmt er in den Lehrbüchern der Wirtschaftswissenschaft gewöhnlich ein eigenes Kapitel ein.

Früher war Tom ein berüchtigter Frauenheld, heute nimmt er nur noch eine Wärmflasche mit ins Bett.

Die Südseite des Platzes nimmt der Tempel des Sonnengottes ein.

Intelligenz ist die Fähigkeit, die bewirkt, dass man Abstand nimmt.

Sie kann noch so viel Diät essen und nimmt trotzdem nicht ab!

Die Bevölkerungszahl dieser Stadt nimmt zu.

Er ist wirklich naiv. Er nimmt alles, was man ihm sagt für bare Münze.

Also check out the following words: seither, gelebt, Monat, lang, Nagoya, selten, länger, neunzig, Zuerst, Schema.