German example sentences with "schnitt"

Learn how to use schnitt in a German sentence. Over 100 hand-picked examples.

Ich schlafe im Schnitt sechs Stunden pro Tag.

Der Vorsitzende schnitt mir das Wort ab.

Sie schnitt den Apfel in zwei Teile.

Sie schnitt den Kuchen in zwei Hälften.

Mutter schnitt den Kuchen in 8 Teile.

Sie schnitt den Kuchen in 6 Stücke und gab jedem Kind eins.

Er schnitt den Umschlag auf.

Er schnitt eine Anzeige aus der Zeitung aus.

Sie schnitt den Kuchen in sechs Teile.

Er schnitt einen Ast vom Baum ab.

Er schnitt sich mit dem Messer in den Finger.

Sie schnitt den Apfel mit einem Messer.

Christoph Kolumbus schnitt sich einst mit einem Messer. Das ärgerte ihn so sehr, dass er das Messer daraufhin zurückschnitt, und zwar mit sich selbst.

Er schnitt ein Stück Fleisch ab.

Er schnitt eine Scheibe Fleisch ab.

Der Schnitt an deinem Arm sieht sehr ernst aus.

Pharamp schnitt den Kuchen halb auf.

Der Schnitt wird in einigen Tagen heilen.

Vertiefen Sie den Schnitt!

Meine Mutter schnitt den Kuchen.

Wie groß sind die Spieler im Schnitt?

Ich schnitt den Artikel aus der Zeitschrift aus.

Informationen können sich durch ihre Formulierung manchmal drastisch verändern; mein Feedreader schnitt das letzte Wort dieser Schlagzeile ab: "Ex-Freund unterstützt Cain-Ankläger."

Deine Haare haben einen Schnitt nötig.

Nicht jeder Gläubige ist ein Gläubiger, und umgekehrt ist nicht jeder Gläubiger gläubig. Auch sind gläubige Gläubiger im Schnitt nicht gläubiger als andere Gläubige.

Tom schnitt ein Stück Fleisch ab und legte es auf seinen Teller.

Er schnitt den Schinken in hauchfeine Scheiben und formte daraus Schinkenröllchen.

Kaum hatte die Mutter begonnen den riesigen Bauch des Ungeheuers aufzuschneiden, streckte schon ein Zicklein seinen Kopf heraus, und als sie weiter schnitt, sprangen alle sechs, eins nach dem anderen, heraus.

Eine Frau verabreichte ihrem Ex-Mann Drogen, band ihn an ein Bett und schnitt ihm, aus noch unbekannten Gründen, mit einem Messer den Penis ab.

Mache den Schnitt tiefer.

Er lernt im Schnitt zehn Stunden am Tag.

Das Papier schnitt ihm in den Finger, als wäre es eine Rasierklinge.

Die Vitrine ist im Goldenen Schnitt gestaltet.

Während ich versuchte die Verpackung zu öffnen, schnitt ich mir in den Finger.

Bei dem Versuch, die Verpackung zu öffnen, schnitt ich mir in den Finger.

Maria hat die Schrift auf dem Namensschild ihres Briefkastens nach dem Goldenen Schnitt ausgerichtet.

Tom schnitt die Banane mit einem Messer in Scheiben.

Er schnitt die Nase ab.

Der Junge schnitt den Kuchen in zwei Hälften.

Maria schnitt zusammen mit ihrer kleinen Nichte Scherenmännchen aus.

Es ist gut, den Schnitt an fremdem Tuche lernen.

Sie schnitt den Apfel mit einem Messer durch.

„Man streicht die Butter nicht aufs Brot: man legt sie“, erklärte Tom und schnitt mit dem Messer eine Scheibe von der im Kühlschrank hart gewordenen Butter ab, um sie auf sein Brot zu legen.

Sie schnitt den Apfel in der Mitte durch.

Der Friseur schnitt die Haare des Gastes.

Sie schnitt den Apfel in zwei Hälften.

In großem Zorn riss auch Johannes sein Schwert aus der Scheide und schnitt Tom auf den ersten Schlag in zwei Teile.

Sie schnitt das Grün der Möhren ab.

Der Friseur schnitt ihm die Haare.

Ich schnitt die Zwiebeln und gab sie in eine Kasserolle mit Butter und Öl.

Der Schnitt wird in ein paar Tagen verheilt sein.

Markku schnitt die Wurst in dünne Scheiben.

Sie holte ihr Messer heraus und schnitt die Tomate in Scheiben.

Eine Igelin bekommt im Schnitt vier bis sieben Junge pro Wurf.

Er schnitt die Zweige der Weinstöcke und das frische Laub fiel auf den Boden.

Tom schnitt die Schnitzel für seine Gäste in mundgerechte Stücke, die leicht mit Stäbchen zu essen waren.

Tom schnitt sich den Finger an dem zerbrochenen Glas.

Tom schnitt Maria das Wort ab, bevor sie irgendetwas darüber sagen konnte, was geschehen war.

Nachdem sich Diogenes einen Sack genommen hatte, schnitt er Löcher für Hals und Arme. Dann zog er ihn sich über, um seinen nackten Körper zu bedecken.

Er schnitt das Fleisch mit dem Messer.

Tom schnitt Grimassen.

Mama schnitt den Käse mit einem Messer.

Meine Mutter schnitt den Käse mit einem Messer.

Tom schnitt das Gewebe sorgfältig mit der Schere ab.

Tom schnitt einen Artikel aus der Zeitung aus.

Tom schnitt ein paar Äste von dem Apfelbaum ab.

Sie schnitt eine Torte in zwei Hälften.

Er schnitt eine Torte in zwei Hälften.

Er wollte einen Schnitt machen und hat sich geschnitten.

Er schnitt zwei Meter von dem Seil ab.

Im Schnitt schlafen wir jede Nacht sieben Stunden.

Universitätsabsolventen verdienen im Schnitt über fünfzig Prozent mehr als jene mit nur einem Oberschulabschluss.

Tom schnitt sich versehentlich in den Finger, als er Karotten kleinschnitt.

Tom schnitt sich versehentlich beim Karottenschneiden in den Finger.

Er schnitt die Karotte klein.

Pharamp schnitt den Kuchen in der Mitte durch.

Tom schnitt sich beim Rasieren.

Tom schnitt die Karotten.

Er schnitt den Apfel in Hälften.

Tom schnitt Maria die Haare.

Er schnitt den Apfel in zwei Hälften.

Er schnitt den Rostbraten mit einem scharfen Messer auseinander.

Tom schnitt sich in sein Bein.

Er schnitt sich ins eigene Fleisch, als er den Vertrag akzeptierte.

Ich schnitt die Bäume.

Tom schnitt den Apfel mit seinem Messer in zwei Hälften.

Tom schnitt das Kabel durch und entschärfte die Bombe.

In den Vereinigten Staaten von Amerika hat eine Frau im Schnitt nur drei Kinder.

Tom schnitt mit dem neuen Messer, das Maria ihm geschenkt hatte, das Gemüse.

Das Kind fing vor Furcht an zu weinen, als der Clown es auf den Arm nahm und Grimassen schnitt.

Tom schnitt die Wurzel ab.

Er schnitt seiner Schwester ein Stück Brot ab.

Tom schnitt die Zwiebeln in halbe Ringe.

Tom schnitt die Zwiebeln in ganze Ringe.

Tom schnitt die Zwiebeln in feine Würfel.

Tom schnitt die Zwiebeln in grobe Stücke.

Tom schälte und wusch die Kartoffeln; dann schnitt er sie in dünne Scheiben.

Tom pellte die Zwiebeln, halbierte sie und schnitt sie in halbe Ringe.

Tom schnitt sein Haupthaar mit der Haarschneide-Schere ab.

Sie schrieb Namen auf ein A4-Blatt Papier und schnitt es dann in Streifen.

Als die Stunde des Abschieds nahte, begab sich die alte Mutter in ihr Schlafgemach, nahm ein Messerchen und schnitt sich damit in die Finger, dass sie bluteten; dann hielt sie ein weißes Tüchlein darunter, und als drei Tropfen Blut darauf gefallen waren, gab sie es ihrem Töchterchen und sagte: „Liebes Kind, gib gut acht auf dieses Tüchlein, denn es mag dir auf der Reise von Nutzen sein.“

Also check out the following words: versuche, normalen, anzusehen, könntest, zumindest, höflicher, deiner, Natur, Noten, scheinbar.