German example sentences with "mehrheit"

Learn how to use mehrheit in a German sentence. Over 100 hand-picked examples.

Ein Demokrat ist ein freier Bürger, der sich dem Willen der Mehrheit beugt.

Die Mehrheit der großen japanischen Firmen hängt vom Export ab.

Eine Mehrheit der Studenten hasst Geschichte.

Er gewann die Wahl mit einer großen Mehrheit.

Demokratie ist die Diktatur der Mehrheit.

Der Gesetzesentwurf wurde mit überwältigender Mehrheit verabschiedet.

Die Mehrheit der Großbanken führt dieses System ein.

Weil keiner der Kandidaten die absolute Mehrheit erreicht hat, kommt es nächsten Sonntag zur Stichwahl.

Ich glaube nicht, dass irgendwann die Mehrheit der Weltbevölkerung Esperanto sprechen wird.

Die Mehrheit stimmte gegen den Gesetzentwurf.

Bei den meisten Wahlen gewinnt der Kandidat, der die Mehrheit der Stimmen erhält, die Wahl.

Die Regierungspartei hat bei der letzten Wahl die Mehrheit erlangt.

Die Mehrheit der Schweizer können drei oder vier Sprachen sprechen.

Wann immer du dich auf der Seite der Mehrheit befindest, ist der Zeitpunkt da, an dem du innehalten und nachdenken solltest.

Eine überwältigende Mehrheit votierte für die Abschaffung dieser grausamen Strafe.

Das Parlament verabschiedete das Sparpaket mit einer knappen Mehrheit.

Menschen wollen generell nicht ihre Gedanken präzisieren - für die Mehrheit genügt dazu das Englische.

Die Mehrheit der Schüler hier fährt mit dem Rad zur Schule.

Mach dir keine Vorwürfe, wenn du einem anderen Weg folgst als die Mehrheit.

Hör mal, Cédric; der Weg der Mehrheit ist leicht, unserer ist schwer.

Die Mehrheit ist dagegen.

Im zweiten Durchgang genügt die einfache Mehrheit.

Unsere Toleranz wird getestet, wenn wir in der Mehrheit sind. Unser Mut wird getestet, wenn wir in der Minderheit sind.

Die Mehrheit der Deutschen fordert mittlerweile Wulffs Rücktritt.

Die Mehrheit der Deutschen fordert mittlerweile den Rücktritt ihres Präsidenten.

Die überwiegende Mehrheit der Kinder mag Speiseeis.

Die Mehrheit bedrängte ihn, den Posten anzunehmen.

Tugenden sind die Laster der Mehrheit.

Die Mehrheit des Lebens im Meer ist von der Kontamination betroffen.

Wenn wir jetzt eine geheime Abstimmung über den Verbleib Griechenlands in der Euro-Zone machen würden, dann gäbe es eine überwältigende Mehrheit dagegen.

Die Mehrheit der Engländer ist konservativ.

Die Tugenden sind die Laster der Mehrheit.

Die Mehrheit des Ausschusses stimmte gegen das Gesetz.

Die große Mehrheit der Menschen ist während des Tages aktiv.

Die Mehrheit der Japaner ernährt sich mit Reis.

Die Sprachen sind in ihrer Mehrheit weder sehr konsequent, noch sehr liberal.

Die Mehrheit nahm den Antrag nicht an.

Wenngleich einstmals die Ansicht bestand, dass es einen ursächlichen Zusammenhang gebe zwischen künstlerischem Genie und Syphilis, so hoffe ich doch, dass die große Mehrheit der Künstler und Schriftsteller der Moderne so vernünftig ist, eine Infektion nur um der entfernten Möglichkeit willen, neurosyphilitische Demenz könnte die Güte des eigenen Werks erhöhen, zu vermeiden.

Die Mehrheit der Leute ist gegen den Krieg.

Man darf die Mehrheit nicht mit der Wahrheit verwechseln.

Selbst bei einer absoluten Mehrheit ist es Aufgabe der Partei, weiter zu denken, als die Regierung handeln kann. Ist die Regierung zufrieden mit der Partei, dann hat die Partei nicht weit genug gedacht.

Die Mehrheit der Obdachlosen war von den spärlichen Portionen dünner Suppe und dem alten Brot, das die Kirche zu bieten hatte, nicht gerade überwältigt.

Die Mehrheit der Männer arbeitete in der Mine.

Die Mehrheit ist wichtig, liegt jedoch nicht immer richtig.

Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn! Verstand ist stets bei wenigen nur gewesen.

Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn! Verstand ist stets bei wenigen nur gewesen.

Demokratie ist die Wahl durch die beschränkte Mehrheit anstelle der Ernennung durch die bestechliche Minderheit.

Immer wenn man die Meinung der Mehrheit teilt, dann ist es Zeit sich zu besinnen.

Warum ist in einer Demokratie der Großteil des Volksvermögens in den Händen einer Minderheit, und warum glaubt die Mehrheit an der Macht zu sein?

Viele Probleme unserer gegenwärtigen Gesellschaft hängen mit zwei Tatsachen zusammen: der ersten, dass einer ihrer grundlegenden Werte auf der Annahme beruht, dass die Anhäufung von Reichtümern zum Glück führe; und der zweiten, die die erste stützt, dass, indes es der Mehrheit der Menschen nicht gelingt, diese anzuhäufen, jene wenigen, denen es gelingt, es nach all der Anstrengung in diesem Bestreben nicht zugeben wollen, dass Reichtum keine notwendige und auch keine hinreichende Voraussetzung ist, um einen Zustand des Glücks, das diesen Namen zumindest verdient, zu erreichen.

Das Wohl mancher Länder wird nach der Mehrheit der Stimmen entschieden, da doch jedermann eingesteht, dass es mehr böse als gute Menschen gibt.

Wie heißt doch die alte Regel? — „Die Mehrheit hat immer recht, auch wenn sie irrt!“

Warum folgt man der Mehrheit? Etwa weil sie Vernunft besitzt? Nein, weil sie stärker ist.

Um ein Haar erreichte die Partei die absolute Mehrheit.

Auch in Demokratien orientieren wir uns normalerweise an der Mehrheit. Sie tut aber manchmal mit großer Verve genau das Falsche.

Wer darf sich das Recht nehmen, die Mehrheit der Passiven und Mitläufer moralisch und juristisch zu verurteilen, wenn ihre einzige Schuld in Schweigen und Dulden bestand.

Die muslimischen Bürger haben die USA bereichert. Viele weitere US-Amerikaner haben Muslime in ihrer Familie oder haben bereits in einem Land mit einer muslimischen Mehrheit gelebt. Ich weiß das, denn ich bin einer von ihnen.

Die Demokratie setzt die Wahl durch die beschränkte Mehrheit an Stelle der Ernennung durch die bestechliche Minderheit.

Sie glaubten, in der Mehrheit zu sein.

Das Wort "allgemein" bezieht sich ausnahmslos auf eine Gesamtheit oder die Mehrheit von Personen oder Gegenständen.

Die Mehrheit der Tataren sind Moslems, während die Unteretnie der Keräschen orthodoxe Christen sind.

Wenn du merkst, dass du zur Mehrheit gehörst, wird es Zeit, deine Einstellung zu revidieren.

Setzen wir nicht ein Wachstum fort, das nicht die Mehrheit, sondern eine Minderheit begünstigt!

Den Extremismus, der zum Hass führt, statt zur Hoffnung, lehnt die Mehrheit der Moslems ab.

Trotz der mentalen Vorteile des Erlernens zumindest einer weiteren Sprache, bleibt die Mehrheit der US-Amerikaner einsprachig und der Sprachenvielfalt und Mehrsprachigkeit gegenüber gleichgültig.

Gemäß den Ergebnissen der Wahlen zum französischen Senat errangen die Linken, zum ersten Mal in der Geschichte der Fünften Republik, die absolute Mehrheit, also mindestens 175 Abgeordnetensitze.

Mehrsprachigkeit ist eine wichtige Voraussetzung für kulturelle Vielfalt. Warum unternehmen einige Sprachengruppen keine Anstrengungen, um eine andere Sprache zu erlernen, während die Mehrheit der Menschheit die Nachteile dieser Situation deutlich spürt? Ist diese ungleiche Verteilung der Anstrengungen gerecht?

In einer Wohlstandsgesellschaft hat eine Mehrheit der Menschen einen hohen Lebensstandard.

Nicht nur in natürlichen Sprachen, sondern auch in einer Kunstsprache, muss das, was von der Mehrheit der guten Autoren verwendet wird, als gut angesehen werden, selbst wenn es nicht absolut logisch ist.

Gewöhnlich hat die Mehrheit unrecht.

Keine der ins Parlament eingezogenen Parteien verfügt über die erforderliche Mehrheit.

Die erforderliche Mehrheit hat nicht eine der ins Parlament eingezogenen Parteien.

Ich beuge mich einmal mehr der Mehrheit.

Der Antrag wurde von einer überwältigenden Mehrheit angenommen.

Tom erreichte bereits im ersten Wahlgang die erforderliche Mehrheit.

Die erforderliche Mehrheit wurde im ersten Wahlgang von keinem der Kandidaten erreicht.

Keiner der Kandidaten erreichte im ersten Wahlgang die erforderliche Mehrheit.

Aber ich hoffe, das schon nicht mehr zu erleben, weil die Mehrheit des Volkes nichts in die Wege leitet und offensichtlich dumm ist.

Die Mehrheit hat entschieden, folglich muss ich mich unterordnen.

Sie werden ihre persönlichen Meinungen und Wünsche der Meinung und den Forderungen der Mehrheit unterordnen.

Die Mehrheit der Bücher verkauft man im Internet.

Die Mehrheit der Menschen mögen Huhn.

Die Mehrheit der reellen Zahlen sind irrational.

Tom fürchtet sich mehr vor Opfern von Gewalt einer Mehrheit, als vor denjenigen, die gegen diese Mehrheit Gewalt ausüben.

Tom fürchtet sich mehr vor Opfern von Gewalt einer Mehrheit, als vor denjenigen, die gegen diese Mehrheit Gewalt ausüben.

Die Mehrheit der Verbraucher spricht sich gegen Plastiktüten aus.

Die Mehrheit von ihnen pfeift darauf.

Die schottische Nationalpartei hat ihre absolute Mehrheit im Schottischen Parlament verloren.

Ein Alphabet ist eine Reihe von Buchstaben oder Symbolen in einer bestimmten Reihenfolge angeordnetet, um die grundlegenden Klänge der Sprache darzustellen, insbesondere wird eine Reihe von Symbolen entweder für Konsonanten oder Vokale verwendet; die Buchstaben von A bis Z werden von der Mehrheit der Weltsprachen verwendet.

Die Menschen sind grob in drei Kategorien zu unterteilen: Die Wenigen, die dafür sorgen, dass etwas geschieht..., die Vielen, die zuschauen, wie etwas geschieht..., und die überwältigende Mehrheit, die keine Ahnung hat, was überhaupt geschieht.

Die Mehrheit ist sauer.

Entscheidungen sind das Werk eines Kopfes, nie einer Mehrheit. Das Team kann nur helfen, unterstützen, Zuarbeit leisten.

Bei den meisten Wahlen gewinnt der Kandidat mit der Mehrheit der Stimmen die Wahl.

Zu dieser Zeit verlangte die Mehrheit der Deutschen den Rücktritt Wulffs.

Gesetze sind die kodifizierte Intoleranz der Mehrheit.

Die Mehrheit war denkbar knapp.

Eine große Mehrheit der Bevölkerung ist für den Erhalt der Monarchie.

Deutschland würde für einen Austritt aus der EU das Rückgrat fehlen, selbst wenn die Mehrheit der Bevölkerung das wollte, meinte Tom.

Die überwiegende Mehrheit derer, die in Deutschland aus der Kirche austreten, geben die Kirchensteuer als wichtigsten Grund an.

In jeder großen Organisation ist es bei weitem sicherer, zusammen mit der Mehrheit falschzuliegen, als allein recht zu haben.

Für die Mehrheit der Menschen ist Arbeit die einzige Zerstreuung, die sie auf Dauer aushalten können.

Also check out the following words: anzusehen, könntest, zumindest, höflicher, deiner, Natur, Noten, scheinbar, gewissen, Punkt.