German example sentences with "hör"

Learn how to use hör in a German sentence. Over 100 hand-picked examples.

Hör auf! Sie fühlt sich dadurch unbehaglich!

Hör auf, mich als einen "normalen" Menschen anzusehen!

Hör auf, mich um ein Getränk zu bitten! Geh, hol dir selbst eins.

Hör auf, mich zu kritisieren!

Hör auf, mich so anzustarren.

Hör auf, deinen Vater zu stören.

Hör auf mich zu nerven, ich hab viel zu tun.

Halt die Klappe und hör zu!

Hör auf, über deine vergangenen Misserfolge nachzugrübeln.

Hör auf, an deinen Nägeln zu kauen.

Hör bitte auf, mir so schwierige Fragen zu stellen.

Hör auf zu schreien, ich bitte dich.

Halt den Mund und hör zu.

Hör zu, was ich sage.

Hör mir genau zu.

Hör auf zu reden und hör mir zu.

Hör auf zu reden und hör mir zu.

Hör auf, mich zu nerven. Ich bin beschäftigt.

Hör auf, deine Ellbogen auf dem Tisch abzustützen.

Hör auf, überall Smilies hinzumachen, da bekommt man den Eindruck, du wärst auf Ecstasy...

Sei leise und hör zu!

Hör auf im Bett zu essen, ich habe die Nase voll davon, dir hinterherzuputzen.

Hör auf, meine geniale Idee totzureden, das ist gar nicht naiv!

Hör auf, die Stirn zu runzeln!

Hör auf, um den heißen Brei herumzureden, und sag uns, was du wirklich denkst.

Hör auf damit!

Hör auf irgendetwas zu erzählen.

Hör auf zu blödeln!

Hör auf zu rauchen.

Hör mir gut zu.

Hör auf zu sprechen. Sofort.

Hör auf, Fehler bei Anderen zu suchen!

Hör dir diese Musik an und entspanne dich.

Hör auf zu reden!

Hör mit diesem Wahnsinn auf!

Hör mir genau zu, und du wirst verstehen, was ich wirklich meine.

Sieh nicht hin, hör nicht hin und sage nichts, dann wird alles immer schlimmer.

Hör gut zu, was ich dir sage.

Hör nicht auf sie!

Hör nicht auf sie.

Sei still und hör zu, Junge!

Sei ruhig und hör zu, Kind!

Sei ruhig und hör zu, Junge!

Sei still, Junge, und hör zu!

Hör auf meinen Rat!

Hör auf, dich zu wehren!

Hör auf, Zeit zu verschwenden, und mach dich wieder an die Arbeit.

Hör auf, das zu sagen!

Hör auf zu quatschen und hör zu.

Hör auf zu quatschen und hör zu.

Es tut so weh. Hör auf!

Hör auf laut zu reden.

Hör auf, dich überflüssigerweise einzumischen.

Hör auf!

Hör zu, ich denke, du bist hier an der falschen Adresse.

Hör zu, ich denke, du befindest dich hier auf dem Holzweg.

Sei ruhig und hör zu!

Hör auf, dich zu beschweren, und tu, was man dir sagt!

Sei ruhig und hör mir zu.

Hör gut zu!

Nun hör mal bloß mit dem Geseiere auf!

Halt den Mund und hör mir zu!

Hör auf, um den heißen Brei herumzureden und sag mir ehrlich, was du von mir erwartest.

Jetzt hör auf zu weinen.

Sei still und hör zu!

Hör nicht auf mich, ich scherze nur.

Hör auf dein Herz, und du wirst sehen, dass es stimmt.

Hör damit auf!

Wie lange willst du das denn noch machen? Hör doch endlich auf damit!

Hör mir bitte bis zum Schluss zu!

Hör auf, dich zu beschweren!

Hör auf, um den heißen Brei herumzureden, und komm zur Sache.

Hör auf zu faulenzen und such dir eine Beschäftigung.

Hör auf so zu tun, als ob du nicht verstehen würdest.

Sei so nett und hör zu!

Hör auf mit der Zunge zu schnalzen.

Hör auf herumzutrödeln und iss schön.

Hör auf, mich so anzuschauen.

Hör auf deine Großeltern, Antunes. Sie wissen was gut für dich ist.

Hör dir das mal an!

Hör auf zu nerven!

Hör auf mit dem Blödsinn!

Sei still und hör zu.

Hör doch auf!

Hör mal, Cédric; der Weg der Mehrheit ist leicht, unserer ist schwer.

Hör mal! Du bist nicht zum Aushalten.

Hör mal! Du bist unausstehlich.

Hör auf rumzufummeln!

Hör auf zu meckern!

Hör mal auf!

Hör mal auf damit!

Hör auf mit dem vielen Reden!

Hör auf zu klagen und gehorche!

Hör mal, mit deinem Schwein ist vielleicht nicht alles ganz richtig. In dem Dorfe, durch das ich gekommen bin, ist eben dem Bürgermeister eins aus dem Stall gestohlen worden. Ich fürchte, ich fürchte, du hast es da in der Hand. Sie haben Leute ausgeschickt, und es würde dir schlimm ergehen, wenn sie dich mit dem Schwein erwischen würden: das geringste ist, dass du in ein finsteres Loch gesteckt wirst.

Hör genau zu, was ich sage!

Hör auf herumzualbern.

Au! Yukiko! Das tut weh! Hör auf, mich mit der Faust zu schlagen!

Also, hör mir gut zu!

Hör dir das an!

Als erstes setz dich hin, als zweites hör zu, als drittes denke, und dann antworte mir.

Werd mal ganz ruhig und hör mir zu, mein Junge!

Also check out the following words: ziehe, Auto, fuhr, gegen, Mauer, reellen, Visionen, Hallo, Wörterbuch, mindestens.