German example sentences with "mag"

Learn how to use mag in a German sentence. Over 100 hand-picked examples.

Ich mag es nicht, wenn Mathematiker, die viel mehr als ich wissen, sich nicht genau ausdrücken können.

Ich mag gerne Kerzenlicht.

Ich mag dich nicht mehr.

"Sie mag Musik." "Ich auch."

Ich mag meine Arbeit sehr gerne.

Das mag wie an den Haaren herbeigezogen erscheinen, aber es ist ein echtes Problem.

Ich mag die Schule nicht.

Ich mag Cavalieri, Tonelli und Fubini immer noch nicht, und morgen habe ich schon meine mündliche Analysisprüfung.

Ich mag Früchte wie Trauben oder Pfirsiche.

Ich mag Mathe.

Ich mag Mathe nicht, noch weniger Physik.

Sie mag Wein.

Ich mag ihn, nicht weil er freundlich ist, sondern weil er ehrlich ist.

Ich mag keine Äpfel.

Ich mag R&B.

Er mag lieber Französisch als Deutsch.

Ich mag Kuchen.

Ich mag Pizza sehr gerne.

Mein Vater mag sehr gerne Pizza.

Ich mag Musik, besonders klassische Musik.

Mein Bruder mag Musik.

Ich mag Jazzmusik.

Mein Bruder mag Horrorfilme.

Meine Schwester mag Süßigkeiten.

Ich mag Rock.

Ich mag Musik, besonders Rock.

Ich mag helle Farben.

Ich mag Dunkelrot lieber.

Ich mag ihre dunklen Augen.

Ich mag Tee.

Ich mag lieber Tee als Kaffee.

Ich mag Sport.

Sie mag Jazz, und ich auch.

Ich mag seine Art zu reden nicht.

Ich mag klassische Musik.

Er mag Orangen.

Wer mag Krieg?

Er mag Jazz und ich auch.

Ich mag diese Armbanduhr nicht.

Ich mag alles, was hübsch ist.

Ich mag weiße Rosen lieber als rote Rosen.

Sie mag Orangen, oder?

Er mag Brot und Butter.

Ich mag die Art, wie sie lacht, nicht.

Ich mag es überhaupt nicht.

Ich mag schwachen Kaffee lieber als starken.

Um ehrlich zu sein, ich mag ihn nicht.

Mein Vater mag starken Kaffee.

Ich mag Curry mit Reis.

Paul mag Englisch lieber als Mathe.

Ich mag warme Winter nicht.

Ich mag deine Art, zu lächeln.

Ich mag den Frühling nicht.

Sie mag kurze Röcke.

Ich mag Hunde.

Ich mag Katzen.

Ich mag Steinpilze.

Wie bei jungen Mädchen üblich, mag Alice sehr gerne Schokolade.

Ich mag rote Rosen.

Ich mag Englisch lieber als Mathematik.

Die Nachricht mag wahr sein.

Die Nachricht mag wohl wahr sein.

Ich mag ihn umso mehr wegen seiner Schüchternheit.

Er mag Schinken und Eier.

Ich mag das Haus, in dem er wohnt, nicht.

„Mag er Musik?“ – „Ja."

Ich mag die Art, wie sie über meine Witze lacht.

Darum mag ich keine Katzen.

Ich mag sie alle.

Du weißt, dass ich Eier nicht mag.

Ich mag euch.

Tom mag keinen Käse.

Ich mag Physik und Mathematik mag ich noch mehr.

Ich mag Physik und Mathematik mag ich noch mehr.

Jeder in ihrer Klasse mag sie.

Was ich mag ist ihre Art zu reden.

Ich mag Ski fahren viel lieber als Schwimmen.

Er mag Essen wie Tacos oder Pizza.

Er mag Mathematik, aber ich nicht.

John mag die Krankenschwester.

Ich mag Äpfel lieber als Orangen.

Ich mag den Verkehr nicht.

Ich mag keine Musik.

Ich mag Dichter wie Takuboku.

Ich mag Hunde, aber meine Schwester mag Katzen.

Ich mag Hunde, aber meine Schwester mag Katzen.

Ich mag diese Jacke nicht.

Er mag nicht nur Musik, sondern auch Sport.

Ich mag Englisch nicht.

Er mag keinen Sport und ich auch nicht.

O Gott, ich frage mich, welcher Narr das Küssen erfunden haben mag.

Um die Wahrheit zu sagen, ich mag ihn nicht.

Ich mag diese Kamera nicht.

Ich mag keine dieser Platten.

Ich mag Blumen nicht besonders.

Ich mag Käse nicht besonders.

Ich mag den Sommer nicht.

Ich mag keinen dieser Hüte.

Ich mag Sprachen.

Ich mag Blumen, zum Beispiel Rosen.

Ich mag Bananen lieber als Äpfel.

Also check out the following words: Problemen, des, Lebens, davon, Liedtext, anschaust, bedeutet, viel, gibt, siehst.