German example sentences with "niemandem"

Learn how to use niemandem in a German sentence. Over 100 hand-picked examples.

Ich werde niemandem die Pistole auf die Brust setzen, um in Barcelona zu bleiben.

Er hat mir versprochen, es niemandem zu sagen.

Mary hat niemandem zum Reden, aber sie fühlt sich nicht einsam.

Niemandem darf seine Staatsangehörigkeit willkürlich entzogen noch das Recht versagt werden, seine Staatsangehörigkeit zu wechseln.

Die Liebe gehorcht niemandem.

Wenn ein Satz niemandem gehört, wie dieser, dann kannst du ihn selber verbessern.

Jeder ist ein Mond und hat seine dunkle Seite, die er niemandem zeigt.

Ich bemühe mich, niemandem zur Last zu fallen.

Es ist ein Geheimnis. Erzähl es niemandem!

Niemandem, der ein Haustier besitzt, ist es erlaubt, in diesem Appartementhaus zu wohnen.

Ich nehme von niemandem Anweisungen entgegen.

Reich ist der, der niemandem etwas schuldet.

Erzähle niemandem von unserem Plan.

Sie sagte mir, dass sie momentan mit niemandem zusammen sei, aber das glaube ich nicht.

Niemandem gefällt es, wenn man hinter seinem Rücken schlecht über ihn redet.

Der Mond gehört niemandem.

Spenser erzählte niemandem von seinem heimlichen Plan, es seinen Freunden dafür heimzuzahlen, dass sie ihm einen Streich gespielt hatten.

Ich teile meinen Humor mit niemandem. Dafür ist er viel zu kostbar!

Ich schulde niemandem etwas, und wer keine Schulden hat, hat keine Angst.

Das wünsche ich niemandem.

Niemandem wird es je wieder gelingen, die Mauer zu durchbrechen, die mein Herz umgibt.

Wer mit sich selbst im Frieden lebt, denkt von niemandem Arges.

Redefreiheit gibt niemandem das Recht, in einem vollen Theater "Feuer" zu rufen.

Mache niemandem graue Haare, doch wenn du recht hast, hast du um die Haare nicht zu sorgen.

Tom versprach Mary, dass er niemandem davon erzählen würde.

Tom hat Mary versprochen, dass er niemandem davon erzählen würde.

Sagen Sie nichts, zu niemandem.

Vertraue niemandem außer dir selbst.

Die Polizei fand keine Spuren von niemandem.

Jeder Mensch ist ein Mond und hat eine dunkle Seite, die er niemandem zeigt.

Die Polizei fand von niemandem die Fußspuren.

Ich traue mir niemandem in die Augen zu schauen, weil ich das Geheimnis in den meinen nicht sichtbar machen will.

Ich kann dieses Wörterbuch niemandem geben.

Er versprach, niemandem davon zu erzählen.

Er hat versprochen, es niemandem zu sagen.

Traue niemandem hier!

Vertraue niemandem hier!

Ich begegnete niemandem auf dem Nachhauseweg.

Ich begegnete auf dem Heimweg niemandem.

Ich kann nur mir selbst die Schuld geben, niemandem sonst.

Das Glück läuft niemandem nach. Man muss es aufsuchen.

Es ist noch niemandem gelungen, in das Geheimnis der Träume einzudringen.

Wir wollten niemandem etwas zuleide tun.

Er hat sich ein neues Auto gekauft, aber er hat niemandem davon erzählt.

Die Welt ist derart von der Lüge dominiert, dass die Menschen von vornherein dazu neigen, niemandem mehr zu vertrauen.

Glaube niemandem, der behauptet, dass er alles wüsste.

Ich habe niemandem je davon erzählt.

Ich sagte niemandem, wann ich ankäme.

Ich werde niemandem je verraten, wer du in Wirklichkeit bist.

Ich werde niemandem je verraten, wo ich den Schatz versteckt habe.

Ich habe niemandem je verraten, warum ich Schwierigkeiten habe einzuschlafen.

Eine Internetseite zu erstellen, ist eine tolle Sache; du solltest dich jedoch vergewissern, dass du von niemandem die Urheberrechte verletzt.

Philosophie heißt zum tausendsten Mal auszusprechen, was allen bekannt ist, in einer Sprache, die niemandem verständlich ist.

Er versprach mir, dass er es niemandem erzählen würde.

Wir werden es niemandem sagen.

Sorge dich nicht! Ich werde niemandem etwas sagen.

Mache dir keine Sorgen! Ich werde niemandem etwas sagen.

Beunruhige dich nicht! Ich sage zu niemandem ein Wort.

Mach niemandem die Türe auf!

Ich hatte nicht vor, Sie einzuschüchtern. Übrigens glaube ich, dass sie über eine ausreichende Portion Selbstbewusstsein verfügen und sich von Niemandem einschüchtern lassen.

Ich darf mich von niemandem aufhalten lassen.

Du darfst hierüber zu niemandem ein Wort verlieren.

Alle haben das Recht auf ihre eigene Meinung. Trotzdem ist es manchmal besser, diese Meinung niemandem mitzuteilen.

Ich kann mit niemandem sonst reden.

Du darfst niemandem davon erzählen!

"Ich soll es aber niemandem weitererzählen." "Dann erzähl es auch mir nicht!"

Sag es niemandem.

Sagen Sie es niemandem.

Sagt es niemandem.

Tu, was ich sage, und niemandem geschieht etwas!

Ärzte leisten einen Schwur, niemandem Schaden zuzufügen.

Niemandem gelang es, den Fluss zu überqueren.

Mein Vater hat vor niemandem Angst.

Ich möchte niemandem wehtun.

Ich will niemandem weh tun.

Ich habe es niemandem gesagt.

Tom ist schon seit Jahren von niemandem mehr gesehen worden.

Sage es bitte niemandem!

Es ist ein Geheimnis. Erzähl niemandem davon!

Beuge vor niemandem dein Haupt!

Unkenntnis der Gesetze gereicht niemandem zur Rechtfertigung.

Wir können jetzt niemandem trauen.

Ich werd's niemandem sagen.

Er versprach mir, es niemandem zu sagen.

Sage niemandem etwas davon!

Ich werde es niemandem sagen.

Ich kann niemandem glauben.

Ich helfe niemandem.

Ich werde, hoffe ich, dir alles anvertrauen können, wie ich es noch bei niemandem gekonnt habe, und ich hoffe, du wirst mir eine große Stütze sein.

Ich vertraue niemandem.

Er kennt kein Erbarmen, gegenüber niemandem.

Man sollte niemandem die Hoffnung machen, aus einem Schaden klug zu werden, wenn es ein Dachschaden ist.

Sie war so traurig, dass sie mit niemandem reden wollte.

Tom spricht mit niemandem.

Ich war so traurig, dass ich mit niemandem reden wollte.

Und kein Wort darüber, zu niemandem!

Die Früchte gehören euch allen, aber der Boden gehört niemandem.

Die Strafe des Lügners ist nicht, dass ihm niemand mehr glaubt, sondern dass er selbst niemandem mehr glauben kann.

Ich bin gewissermaßen ein Mammut, meine Zähne lasse ich mir jedoch von niemandem absägen.

Um Gottes willen, sag das niemandem!

Am gefährlichsten sind die Leute mit ein bisschen Grips, die sich berufen fühlen, die Maßstäbe anzulegen. Soweit es bei ihnen langt — länger darf es bei niemandem langen.

Also check out the following words: Ruf, bekannt, streng, Schülern, Zwang, zurückgreifen, Migräne, vermindert, Aspirin, Beschwerden.