German example sentences with "apfel"

Learn how to use apfel in a German sentence. Over 100 hand-picked examples.

Ich muss in den sauren Apfel beißen.

Dieser Apfel ist sehr rot.

Der Apfel schmeckt süß.

Dieser Apfel schmeckt sauer.

Wer hat den Apfel gestohlen?

Der Junge hat einen Apfel in seiner Tasche.

Schließlich beschlossen John und Sue, den Apfel in Hälften zu schneiden.

Ein reifer Apfel fiel vom Baum.

Sie schnitt den Apfel in zwei Teile.

Auf dem Tisch liegt ein Apfel.

Der Apfel ist vom Baum gefallen.

Dieser Apfel schmeckt sehr sauer.

Ich kann einen Apfel schälen.

Sie isst einen Apfel.

Ein Apfel ist auf dem Schreibtisch.

Er isst einen Apfel.

Er schält seinen Apfel.

Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm.

Da liegt ein Apfel auf dem Tisch.

Sie biss in den Apfel.

Dieser Apfel ist süß.

Ich esse einen Apfel.

Er lebt in einem Apfel.

Darf ich den Apfel essen?

Auf dem Pult liegt ein Apfel.

Ein Apfel ist unter dem Schreibtisch.

Dieser Apfel ist faul.

Der Apfel ist noch nicht reif.

Er warf mir den Apfel zu.

Es ist mir egal, dass du deine Tante Mary nicht magst. Du wirst in den sauren Apfel beißen müssen.

Jeder Apfel ist rot.

Dieser Apfel begann zu faulen.

Hier ist ein Apfel.

Sie schnitt den Apfel mit einem Messer.

Er isst gerade einen Apfel.

Er aß den ganzen Apfel.

Da ist ein Apfel auf dem Pult.

Magst du lieber einen Apfel oder eine Birne?

Ein Apfel am Tag hält den Doktor fern.

Er schält ihren Apfel.

Gestern habe ich einen Apfel gegessen.

Auf dem Tisch ist ein Apfel.

Ein Apfel am Tag den Doktor erspart!

Er halbierte den Apfel.

Die Mutter gibt ihrem Sohn einen Apfel.

Schäl den Apfel, bevor du ihn isst.

Dieser Apfel schmeckt sauer, nicht wahr?

Ein Apfel fiel vom Baum.

Den Apfel habe ich gegessen.

Ich aß den Apfel.

Warum nennt man New York "Großer Apfel"?

Es ist nützlich, jeden Morgen und jeden Abend einen Apfel zu essen.

Der Apfel fängt an zu gammeln.

Er zeichnete einen Apfel.

Das Wort Apfelsine kommt von "Apfel aus China".

Es liegt ein Apfel auf dem Schreibtisch.

Er aß den Apfel auf.

Möchtest du noch einen Apfel?

"Apfel" ist ein zählbares Substantiv, also macht es grammatikalisch Sinn, fünf Äpfel zu haben.

Ich esse gerade einen Apfel.

Ich weiß, wie man einen Apfel schält.

Der Apfel ist reif.

Darf ich diesen Apfel essen?

Wer stahl den Apfel?

Wer klaute den Apfel?

Der Apfel ist eine Scheinfrucht und tatsächlich ist der Teil, den man gewöhnlich wegwirft, das Kerngehäuse, die echte Frucht.

Da ist ein Apfel unter dem Schreibtisch.

Sie nahmen einen Bissen von jedem Apfel.

Als er sich gerade unter einem Baum ausruhte, fiel ihm ein Apfel auf den Kopf.

Ein Apfel fiel zu Boden.

Die Mutter gibt ihren Söhnen einen Apfel.

Der Apfel ist noch grün.

Dort ist ein Apfel auf dem Tisch.

Der Apfel fällt, wenn er nicht krank ist, erst vom Stamm, wenn er reif ist.

Dieser Apfel ist nicht rot.

Ein fauler Apfel verdirbt das ganze Fass.

Eva gab Adam den Apfel der Erkenntnis.

Der Apfel ist eine Frucht.

Dieser Apfel ist schlecht.

Ein Apfel fiel heraus, als ich die Kühlschranktür öffnete.

Dieser ist der leckerste Apfel.

Schälen Sie den Apfel, bevor Sie ihn essen.

Unter dem Schreibtisch liegt ein Apfel.

Ein Apfel am Tag, den Doktor gespart.

Sie bekamen je einen Apfel.

Sie aß den ganzen Apfel.

Ich sah nur den Apfel.

Damals haben sie dieses Schloss für einen Apfel und ein Ei bekommen.

Wie sagt man „Apfel“ in deiner Sprache?

Tom saß auf einer Bank und aß etwas, das wie ein Apfel aussah.

Er schält deinen Apfel.

Wie teuer ist ein Apfel?

Sie hat mir einen Apfel gepflückt.

Sie pflückte mir einen Apfel.

Allnächtlich, wenn es stille ward, schlich er sich in den Garten seines Nachbarn, einen Apfel zu stibitzen.

"Meine Zähne sind zu schwach, um einen Apfel zu essen," sagte der Junge.

Bei einem Wirte wundermild, da war ich jüngst zu Gaste; ein goldner Apfel war sein Schild an einem langen Aste.

Der Apfel ist rot.

Es ist Johns Apfel.

Ich gebe John den Apfel.

Wir geben ihm den Apfel.

Also check out the following words: strich, setzen, Gleichheit, Politiker, stets, getadelt, skandalöses, unangebrachtes, Verhalten, Eichler.