German example sentences with "überhaupt"

Learn how to use überhaupt in a German sentence. Over 100 hand-picked examples.

Möglicherweise ist das Glück, das uns dort erwartet, überhaupt nicht die Art Glück, die wir uns wünschen würden.

Es ist überhaupt nicht selten, länger als neunzig Jahre zu leben.

Ein Leben ohne Liebe hat überhaupt keinen Sinn.

Ich bin überhaupt nicht überzeugt.

Ich habe extrem weiße Haut und ich werde überhaupt nicht braun.

Hörst du mir überhaupt zu?

Ich verstehe Deutsch überhaupt nicht.

Ich bin überhaupt nicht müde.

Seine Drohungen machen mir überhaupt keine Angst.

Das ängstigt mich überhaupt nicht.

Ich mag es überhaupt nicht.

"Bist du müde?" "Nein, überhaupt nicht."

Sie ist überhaupt nicht schön.

Er sieht überhaupt nicht wie ein Doktor aus.

Kennen Sie ihn überhaupt?

Er lacht, wenn überhaupt, nur selten.

Ich weiß überhaupt nichts über Japan.

Ich bin überhaupt nicht hungrig.

Ich kann überhaupt nicht schwimmen.

Er hat überhaupt kein Interesse an Kunst.

Was er erzählt, macht überhaupt keinen Sinn.

Sie scheint überhaupt kein Interesse an Fußball zu haben.

Das ist überhaupt keine leichte Arbeit.

Das ist überhaupt nicht groß.

Ordentlich lesen zu lernen ist die wichtigste Grundlage überhaupt.

Ich mag solche Vögel überhaupt nicht.

Es gibt, wenn überhaupt, nur wenige Fehler.

Es gab, wenn überhaupt, nur sehr wenig Bäume.

Du änderst dich überhaupt nicht.

Sein Zimmer ist überhaupt nicht aufgeräumt.

Sie geht selten, wenn überhaupt, alleine ins Kino.

Sein Zimmer ist überhaupt nicht sauber.

Vertraue niemals einem Menschen, dessen Vergangenheit du überhaupt nicht kennst.

Da er überhaupt keinen Sport trieb und übergewichtig war, bekam er einen Herzanfall.

Arm zu sein ist überhaupt keine Schande.

Ich glaube das überhaupt nicht.

Daran besteht überhaupt kein Zweifel.

Er ist überhaupt nicht ehrlich.

Ich verstehe überhaupt nicht, was du sagst.

Es ist nur gerecht, wenn er bei die Prüfung durchfällt. Er lernt nämlich überhaupt nicht.

Ich denke überhaupt nicht, dass du dich irrst.

Im Gegensatz zu gestern ist es heute überhaupt nicht heiß.

Er hört überhaupt nicht auf das, was sein Vater sagt.

Er kümmert sich überhaupt nicht ums Geld.

Ich habe gestern Nacht überhaupt nicht schlafen können.

In letzter Zeit habe ich Elisabeth überhaupt nicht gesehen.

Ich war mit dem Ergebnis überhaupt nicht zufrieden.

Ich mag Baseball überhaupt nicht.

Er spielt überhaupt nicht gut Tennis.

Er ist überhaupt nicht glücklich.

Heute gibt es überhaupt keinen Wind.

Im Moment bin ich überhaupt nicht glücklich.

Diese Henne legt in letzter Zeit überhaupt keine Eier.

Sie hatten überhaupt keine Kenntnisse in Bezug auf Geographie.

Der Mann, den ich für den Verbrecher hielt, hatte mit dem Fall überhaupt nichts zu tun.

Es geht mir überhaupt nicht gut.

Bill und sein jüngerer Bruder ähneln sich überhaupt nicht.

Kannst du überhaupt schwimmen?

Er geht selten, wenn überhaupt, zum Barbier.

Ich kann überhaupt nichts sehen.

Ich kann überhaupt kein Englisch sprechen.

Physik interessiert mich überhaupt nicht.

Ich hab ihn in letzter Zeit überhaupt nicht gesehen.

Ich weiß überhaupt nichts von diesem Plan.

Wenn überhaupt, gibt es nur wenig Aussicht auf Erfolg.

Wenn überhaupt, kommt er nur selten.

Ich interessiere mich überhaupt nicht für Politik.

Ich weiß überhaupt nichts über die UdSSR.

Ich habe überhaupt nicht die Absicht, zurückzutreten.

Er interessiert sich überhaupt nicht für Kunst.

Sprichst du überhaupt Englisch?

Diese Sache macht mir überhaupt keine Angst.

Sein Vorschlag hatte überhaupt keinen Wert.

Ich kannte die Frau überhaupt nicht.

Du bist seltsam, ich habe dir noch überhaupt nicht geholfen und du nennst mich Genie.

Ich kann überhaupt keine Fehler in seiner Theorie finden.

Er hat überhaupt keine Angst vor Schlangen.

Er sieht überhaupt nicht wie ein Arzt aus.

Ich bin überhaupt nicht mit Ihnen einverstanden.

Du hast überhaupt keinen Orientierungssinn.

Ärzte geben Medikamente, über die sie wenig wissen, in Menschenleiber, über die sie noch weniger wissen, zur Behandlung von Krankheiten, über die sie überhaupt nichts wissen.

Wir ähneln uns überhaupt nicht.

Das Metall hat überhaupt keinen Rost.

Seine Idee ergibt überhaupt keinen Sinn.

Es ist, wenn überhaupt, wenig Wasser im Tank.

Ich kenne sie überhaupt nicht.

Sein Verhalten ist überhaupt nicht höflich.

Ich kannte diese Frau überhaupt nicht.

Kennst du sie überhaupt?

Er interessiert sich überhaupt nicht für Geld.

Es besteht, wenn überhaupt, wenig Hoffnung für seine Genesung.

Ich kann überhaupt nicht einschlafen.

Du darfst einige Tage lang überhaupt nichts essen.

Ich verstehe überhaupt nichts.

Eigentlich fand sie es überhaupt nicht gut, aber sie sagte nichts.

Du hast dich überhaupt nicht verändert.

Ich bin überhaupt nicht überrascht.

Er ist der letzte Mensch, den ich um Hilfe bitten würde, denn man kann sich überhaupt nicht auf ihn verlassen.

Dieses Buch ist überhaupt nicht interessant.

Seine Denkweise verstehe ich überhaupt nicht.

Ich spreche überhaupt kein Französisch.

Also check out the following words: Seelen, Verstorbenen, Sportanlage, erreichbar, Witz, eingeprägt, erlaubte, buchstabiert, Erdoberfläche, Angewohnheit.