German example sentences with "wäsche"

Learn how to use wäsche in a German sentence. Over 100 hand-picked examples.

Nach der Wäsche in Form bringen.

Ich muss die Wäsche machen, solange die Sonne noch da ist.

Jane hat viel Wäsche zu waschen.

Sie hängte die Wäsche zum Trocknen auf.

Ich werde die Wäsche reinholen, bevor es regnet.

Als ich die Wäsche an einem heiteren Tag während der Regenzeit trocknete, fühlte es sich an, als sei es schon Sommer.

Ich hatte die Wäsche gestern Abend zum Trocknen aufgehängt und am Morgen war sie dann steinhart gefroren.

Wir haben unsere Wäsche zusammengeworfen.

Wo ist die Wäsche?

Wasche nicht öffentlich deine schmutzige Wäsche.

Er stopfte seine Wäsche in einen großen Sack.

Danke Gerry für das Hereinbringen der Wäsche.

Über das Wochenende habe ich große Wäsche.

Darf ich meine Wäsche auf einmal waschen?

Sie hing die Wäsche auf die Leine.

Am besten trocknet die Wäsche an einer Wäscheleine in der Sonne.

Nimm lieber Wäscheklammern, sonst weht der Wind die Wäsche fort!

Während sie die Wäsche machte, fand sie ein Kondom in der hinteren Hosentasche an der Hose ihres Sohns.

Heute wird die Wäsche bestimmt gut trocknen, wo doch seit langem einmal wieder gutes Wetter ist.

Wäsche zu waschen ist in Ordnung, aber ich hasse es, sie zusammenzulegen.

Die Wäsche ist immer noch feucht.

Ich wasche jeden Tag Wäsche.

Wie groß ist Ihre Sorge, dass jetzt in der Öffentlichkeit schmutzige Wäsche gewaschen wird?

Wähle deine Frauen oder deine Wäsche nie bei Kerzenlicht aus!

Sie hängte die Wäsche auf der Leine auf.

Hole bitte die Wäsche rein.

Sie hat die Wäsche auf die Leine gehängt.

Tom hat heute viel Wäsche gewaschen.

Meine Mutter wäscht jeden Tag Wäsche.

Ich hatte die Wäsche gestern draußen hängenlassen, und am Morgen war sie dann hart zu Eis erstarrt.

Unsere Urgroßmütter wuschen die Wäsche noch mit einem Waschbrett im Waschzuber.

Die Waschfrau nimmt die Wäsche aus einem Korb und gibt sie in einen Waschkessel.

Die schon gewaschene, aber noch nasse Wäsche gebe ich in eine Wäscheschleuder. Nach dem Herausnehmen aus der Schleuder ist die Wäsche noch nicht gänzlich, aber doch fast trocken. Die Hauptsache ist, dass sie jetzt sauber ist.

Die schon gewaschene, aber noch nasse Wäsche gebe ich in eine Wäscheschleuder. Nach dem Herausnehmen aus der Schleuder ist die Wäsche noch nicht gänzlich, aber doch fast trocken. Die Hauptsache ist, dass sie jetzt sauber ist.

Ich habe keine Zeit, die Wäsche zu waschen.

Maria hat keine Zeit, sich um die Wäsche zu kümmern.

Er wollte seine schmutzige Wäsche waschen.

Maria hängt Wäsche auf.

Hast du schon einmal Wäsche aufgehängt?

Das ist kein Problem. Das Bügeln und Zusammenlegen der Wäsche übernehme ich. Ich mache das sehr gern.

Gewöhnlich gehe ich auf solche Diskussionen nicht ein, denn ich glaube, dass schmutzige Wäsche zu Hause gewaschen werden sollte.

Grünt die Eiche vor der Esche, hält der Sommer große Wäsche; grünt die Esche vor der Eiche, hält der Sommer große Bleiche.

Wenn es regnet, so hole die Wäsche herein!

Wenn es regnet, hole die Wäsche herein!

Tom half Maria bei der Wäsche.

Seine schmutzige Wäsche soll man nicht öffentlich waschen.

Ehe ist, wenn ein bis dahin vollkommen normaler Mann das unbezwingliche Bedürfnis in sich fühlt, für eine ihm bis zu diesem Zeitpunkt wildfremde Frau auf Lebzeiten Kost, Quartier, Kleider und Wäsche gratis beizustellen. Wofür die Gattin ihrerseits sich verpflichtet, getreulich all jene Sorgen mit ihm zu teilen - die er nie haben würde, wenn er sie nicht geheiratet hätte.

Maria hängt die Wäsche auf.

Er schaute blöd aus der Wäsche, als ich ihm das alles an den Kopf warf.

Hängst du bitte die Wäsche auf? Ich gehe dafür einkaufen.

Die Frauen asten sich mit der Wäsche ab, die in nassem Zustand noch viel schwerer war.

Tom machte die Wäsche vor dem Mittagessen.

Sie steckte die schmutzige Wäsche in die Waschmaschine.

Die Frauen haben sich entwickelt in den letzten Jahren. Sie stehen nicht mehr zufrieden am Herd, waschen Wäsche und passen aufs Kind auf. Männer müssen das akzeptieren.

Hole bitte die Wäsche herein, bevor es regnet!

Hol bitte die Wäsche rein, bevor es regnet!

Tom hatte schon lange keine Wäsche mehr gewaschen. Er durchsuchte daher seine Schmutzwäsche, um zu sehen, ob noch etwas sauber genug zum Tragen war.

Ich wusch die Wäsche, während das Baby schlief.

Hole die Wäsche herein!

Schmutzige Wäsche wäscht man zu Hause.

Tom nimmt seine Wäsche zusammen.

Tom wäscht gerade Wäsche.

Ich werde mal schnell die Wäsche aufhängen, während du uns einen Kaffee machst.

Könntest du kurz die Wäsche falten?

Könntest du die Wäsche aufhängen?

Maria legte ihre zusammengefaltete Wäsche fein säuberlich in den Schrank.

Tom saß im Wohnzimmer und legte Wäsche zusammen.

Tom kann gerade nicht ans Telefon kommen, weil er im Garten die Wäsche aufhängt.

Wie oft habe ich dir schon gesagt, dass du deine Wäsche zusammenlegen sollst?

Wenn die Wäsche in der Waschmaschine nicht gleichmäßig verteilt ist, kann das zur Folge haben, dass sie vibriert oder sich von der Stelle bewegt.

Tom eilte heim, um vor Einsetzen des Regens seine Wäsche von der Leine zu nehmen.

Ich gebe die Wäsche in die Waschmaschine.

Ich hänge die Wäsche auf.

Ich bügele die Wäsche.

Tom half Maria, die Wäsche an die Leine zu hängen.

Das ist ein Hauswirtschaftsraum mit der Möglichkeit, Wäsche zu waschen.

Sie haben die Wäsche aufgehängt.

Ich trockne die Wäsche im Trockner oder auf dem Balkon.

Tom hängt gerade die Wäsche auf.

Meine Mutter hat mir nie gezeigt, wie man Wäsche wäscht.

Die Wäsche braucht wegen der hohen Luftfeuchtigkeit zu lange zum Trocknen.

Nimm die Wäsche ab, denn es tröpfelt schon.

Tu die dreckige Wäsche einfach in den Wäschekorb im Bad.

Pack die dreckige Wäsche einfach in den Wäschekorb im Bad.

Hast du die Wäsche gewaschen?

Hast du die Wäsche gemacht?

Gestern hat Marie das Haus sauber gemacht und Wäsche gewaschen.

Ich habe die Wäsche aufgehängt.

Ich hängte die Wäsche auf.

Die Wäsche, die ich aufgehängt hatte, hing drei Tage lang an der Wäscheleine.

Niemand macht gern die Wäsche.

Schmutzige Wäsche wäscht man in der Familie.

Die Wäsche trocknet.

Die Haie stritten sich untereinander, wer welchen Teil von Tom zu fressen bekommen sollte. Währenddessen schwamm Tom, so leise, aber auch so schnell er konnte, davon und rettete sich an den Strand. Da guckten die Haie dumm aus der Wäsche.

Es ist nur noch eine Wäscheklammer übrig. Mit was willst du die restliche Wäsche aufhängen?

Hast du die Wäsche aufgehängt?

Dieses Hemd muss in die Wäsche.

Jemand hat mir die Wäsche gestohlen, nachdem ich sie in den Trockner getan hatte.

Nein, ich kann dir nicht erlauben, deine Wäsche bei uns zuhause zu waschen.

Früher hat ihm seine Mutter die Wäsche gewaschen, heute wäscht Tom sie sich selbst.

Vielleicht konnte Tom Maria dazu bewegen, ihm die Wäsche zu waschen.

Also check out the following words: muss, schlafen, gehen, Was, ist, das, Heute, der, Juni, und.