German example sentences with "versprach"

Learn how to use versprach in a German sentence. Over 100 hand-picked examples.

Er versprach, um 6 Uhr hier zu sein.

Er versprach, sie zu heiraten.

Er versprach, wieder zu kommen.

Die neue Regierung versprach, die Korruption aus dem Land zu entfernen.

Der Handwerker versprach, den nächsten Tag zu kommen.

Er versprach den Sklaven, sie freizulassen.

Takeshi versprach, mir bei den Hausaufgaben zu helfen, aber letzten Endes ließ er mich im Stich.

Er versprach mir, um vier Uhr zu kommen.

Ich versprach ihm, es geheim zu halten.

Er versprach mir, nicht zu rauchen.

Ich versprach, meinem Bruder bei seinen Hausaufgaben zu helfen.

Er versprach mir, früh zu kommen.

Er versprach mir, zeitig zu kommen.

Ich versprach ihr, es nicht mehr zu tun.

Er versprach nie mehr zu lügen.

Er versprach, nichts zu sagen.

Er versprach, nicht wieder zu spät zu sein.

Sie versprach, dass sie mich diese Woche bezahlen würde, aber sie hielt nicht Wort.

Sie versprach, nicht wieder zu spät zu sein.

Sam versprach, das Geld bis Ende des Monats zu bezahlen.

Er versprach mir, er würde um sechs hier sein.

Der Junge versprach, nicht mehr böse zu sein.

Er versprach, jeden Tag zu schreiben.

Er versprach, neue Branchen in der Region anzusiedeln, aber Politiker halten selten Wort.

Ich versprach ihm, dass ich heute kommen würde.

Er versprach, heute Abend früh nach Hause zu kommen.

Er versprach, mir zu helfen, aber in letzter Minute ließ er mich im Stich.

Ich versprach ihr, dass ich vor neun zurück sein würde.

Der Handwerker versprach, am nächsten Tag vorbeizukommen.

Er versprach, um vier zu kommen.

Er versprach ihr, sie zu heiraten.

Er versprach goldene Berge.

Ich versprach, ihnen jährlich hundert Griwna zu geben.

Sie versprach, sich die Sache sofort anzusehen.

Die Leitung versprach, eine bessere Information aller Angestellten zu sichern.

Sie versprach, ihn zu heiraten.

Er versprach, nicht zu rauchen.

Sie versprach, ihn im Café zu treffen.

Tom versprach Mary, dass er niemandem davon erzählen würde.

Er versprach Maria, das nie wieder zu tun.

Der dritte versprach das Blaue vom Himmel.

Er versprach, niemandem davon zu erzählen.

Sie versprach ihrem Vater pünktlich zum Mittagessen wieder zurück zu sein.

Sie versprach ihrem Vater, dass sie rechtzeitig zum Mittagessen wieder zurückkommen werde.

Er versprach mir goldene Berge.

Er versprach mir, er würde um 4 Uhr kommen.

Er versprach, alle Kosten selbst zu bestreiten.

Sie versprach mir, mein Zimmer aufzuräumen.

Sie versprach mir zu kommen.

Tom versprach Mary, sie nie zu verlassen.

Tom versprach Mary, dass er sie nie verlassen würde.

Jim versprach mir, nicht nochmal zu kommen.

Er versprach, es uns mitzuteilen.

Tom versprach, direkt nach Hause zu gehen.

Er versprach mir, dass er es niemandem erzählen würde.

Sie versprach ihm, sich gestern Nacht mit ihm zu treffen, aber tauchte nicht auf.

Dick versprach auf drei Uhr zurückzukommen.

Tom versprach, sich nie mehr zu verspäten.

Sie versprach anzurufen, sobald sie Zeit haben würde.

Er versprach mir, in Zukunft vorsichtiger zu sein.

Er versprach mir, es niemandem zu sagen.

Ich versprach ihnen hundert Griwna im Jahr.

Ich versprach, dass der Frosch mein Geselle sein werde, da er sehr drängend danach verlangte.

Der Schlachtruf: „Freiheit! Gleichheit! Brüderlichkeit!“ versprach der Menschheit eine paradiesische Zukunft, in der es weder Arme noch Unterdrückte, weder Unfrieden noch Ketten und Barrieren auf irgendeinem Gebiet geben würde.

Erinnert sich jemand noch daran, was ich damals versprach?

Er versprach, dass er uns helfen würde.

Er versprach, uns zu helfen.

Er versprach, dass er nie wieder lügen würde.

Sie versprach, dass das nie wieder vorkäme.

Er versprach, dass das nie wieder vorkäme.

Tom versprach, dass er sich nie wieder verspäten würde.

Tom versprach, das nie wieder zu tun.

Tom versprach, dass er das nie wieder täte.

Tom versprach, dass ihm ein solcher Fehler nie mehr unterlaufen werde.

Mary versprach das Blaue vom Himmel.

Ich versprach, ihm zu gehorchen.

Tom redete wenig und versprach, alle Aufträge sorgsam und genau auszuführen.

Ich versprach, nicht ein Wort von dem Geheimnis zu verraten.

Ich versprach, nicht ein Wort von dem Geheimnis verlauten zu lassen.

Glücklicherweise traf Toms Wettervorhersage nicht zu: der Wind drehte, und es versprach ein wunderschöner Tag zu werden.

Tom versprach, dass es nie wieder vorkäme.

Mutig warfst du dich auf eine Aufgabe, die einen Erfolg dir nicht versprach.

Das Fest versprach ein Erfolg zu werden.

Markku versprach Liisa, alles Notwendige zu veranlasssen.

Er versprach zu kommen, aber kam nicht.

Tom versprach Maria, ihr immer treu zu sein.

Tom versprach Maria, dass er ihr immer treu wäre.

Ich versprach, ihnen jährlich hundert Hrywen zu geben.

Ich versprach, nichts zu sagen.

Tom versprach, Maria nicht weh zu tun.

Ich versprach, ihm jährlich hundert Hrywen zu geben.

Sein Freund versprach, ihn nie im Stich zu lassen.

Sie versprach, mir einen Ring zu schenken.

Er versprach, mir einen Ring zu schenken.

Der Führer der Menge nannte sich Susanin der Zweite und versprach, sein Volk in eine glänzende Zukunft zu bringen. Doch sobald seine Nacheiferer in den Armen des unwegsamen Sumpfes eingeschlossen wurden, schalte er sofort seinen Propeller auf dem Rücken ein und flog himmelwärts davon. Und die Menschen erkannten Karlsson, der auf dem Dach wohnte.

Tom versprach viel, hielt jedoch wenig.

Tom versprach, mir seine alte Gitarre zu verkaufen.

Tom versprach, das Wohnzimmer aufzuräumen.

Ich versprach Tom, ich würde nichts sagen.

Tom versprach, für sich zu behalten, was Maria ihm erzählt hatte.

Tom versprach Maria, dass er spätestens um 5.30 Uhr wieder zu Hause wäre.

Also check out the following words: Wissenschaft, betreiben, aufwachen, entdecken, Ozean, Träume, spiegeln, ernten, säen, gesät.