German example sentences with "worten"

Learn how to use worten in a German sentence. Over 100 hand-picked examples.

Er war immer noch verärgert über den Unfall, trotz den versöhnlichen Worten seiner Frau.

Es gibt Dinge in dieser Welt, die man einfach nicht mit Worten ausdrücken kann.

Man muss den Worten Taten folgen lassen.

Von schönen Worten wird man nicht satt.

Erkläre es mit einfachen Worten.

Töte mich mit Worten!

Egal was du auch sagst, ich werde deinen Worten nicht glauben.

Anstatt auf diese beiden Berichte einzugehen, werde ich daher mit einigen wenigen Worten die in ihnen enthaltenen Argumente zu untermauern versuchen.

Erkläre es in deutlichen Worten.

Er glaubt ihren Worten immer noch.

Er hat ein ungeheures Wissen. Mit anderen Worten, er ist ein wandelndes Lexikon.

Mit anderen Worten, Sprache ist etwas, das wir lernen und lehren, nicht etwas, das wir instinktiv wissen.

Kinder sollten den Worten ihrer Eltern glauben.

Mit Worten allein ist nicht geholfen.

Wale sind Säugetiere. Mit anderen Worten, sie füttern ihre Jungen mit Milch.

Mit anderen Worten, sie ist dumm.

Dieser Satz regte ein kleines Kind zu der Idee an, Wanzen ins Bett seiner Eltern zu setzen, was zu einer Klage gegen den Autor dieser unschuldigen Aneinanderreihung von Worten führte.

Wir drücken unsere Gedanken mit der Hilfe von Worten aus.

Erklären Sie das in einfachen Worten.

Es gibt einen feinen Bedeutungsunterschied zwischen den beiden Worten.

Sie konnte seine beleidigenden Worten nicht länger hinnehmen.

Ich traf einmal in einer Schule einen Jungen von mittlerer Statur, der einen kleineren Jungen schlug. Ich ermahnte ihn, aber er antwortete: "Die Großen schlagen mich, deshalb schlage ich die Kleinen. Das ist gerecht." Mit diesen Worten fasste er die ganze Menschheitsgeschichte zusammen.

Versuche bitte, das Gleiche mit einfacheren Worten auszudrücken, damit unsere ausländischen Kollegen es besser verstehen können.

Worten, wohl gewählt, wohnt solch große Macht inne.

Mit anderen Worten, du bist ein Depp.

Er glaubt noch ihren Worten.

Sie kümmert sich nicht um andere Menschen. Mit anderen Worten, sie ist egozentrisch.

Wenn du deine Frau mit drei Worten charakterisieren müsstest, welche würdest du nehmen?

Schenkt seinen Worten einfach keine Beachtung.

Sie war bezaubert von seinen süßen Worten.

Er lullte mich so gut mit seinen süßen Worten ein, dass ich schließlich akzeptierte.

Meine Mutter weckte mich mit den Worten: "Es ist Viertel nach sieben."

Meine Mutter weckte mich mit den Worten: "Es ist Viertel acht."

Aus seinen Worten spricht der Neid.

Wenn man Länder nach den Worten benennen würde, die man dort zuerst hört, würde England "damn it" heißen.

Er drückte seinen Meinung mit ein paar Worten aus.

Smileys sind ein verzweifelter Versuch, Gefühle in Sprachen mitzuteilen, die man nicht ausreichend beherrscht, um es mit Worten zu tun.

Kann man seinen Worten trauen, wenn er nichtoffizielle Wortwurzeln verwendet?

Mit anderen Worten: Er hat uns betrogen.

Deine Taten stimmen gerade nicht mit deinen Worten überein.

Freunde gewinnt man nicht mit wahren, sondern mit schmeichelnden Worten.

Mit diesen Worten beendete sie die Beratung.

Mit diesen Worten beendete er die Sitzung.

Die Nachricht überwältigte sie. Sie rang nach Worten.

„Abstrakt mehr oder weniger, sicherlich. Aber ist eine abstrakte Sache weniger real als eine konkrete?“ Johann schwieg und sie sahen einander an. Erich sah aus, als ordne er seine Gedanken oder als suche er nach passenden Worten.

Mit Streichen, nicht mit Worten lasst uns fechten!

Hast du an ihm kein Missfallen bemerkt in Worten oder Mienen?

Die Behörde erteilte dem Antragsteller in dürren Worten eine Abfuhr.

Das Entzücken, das wir empfanden ist nicht mit Worten zu beschreiben.

Um nichts zu verpassen, steigen wir schnell in den nächsten Zug, aber es fehlt die Zeit im Fahrplan nachzuschauen, wohin er fährt. Das ist, in wenigen Worten ausgedrückt, das Bild der heutigen Welt.

Ich kann in drei Worten alles zusammenfassen, was ich über das Leben gelernt habe: Es geht weiter.

Den Worten meiner Chefin nach sind die Arbeitsaufgaben sehr leicht, meiner Meinung nach sind sie es aber nicht.

Tatoeba - das bist du, das ist sie, das ist er und das bin ich; mit anderen Worten: Tatoeba - das sind wir.

Diogenes wollte immer lehren, aber er lehrte nicht mit Worten, sondern durch seine Lebensart.

Mit ein paar eiligen Worten erklärte ich, wie es um die Sache tatsächlich stand.

Mit ein paar eiligen Worten erklärte ich die reale Sachlage.

Mit ein paar eiligen Worten erklärte ich den tatsächlichen Stand der Dinge.

Obwohl ich vermutet hatte, dass nach meinen Worten der Himmel einstürzen würde, geschah nichts dergleichen; sie blickte nur schweigend übers Meer zum Horizont, und das letzte Sonnenlicht des Tages vergoldeten ihr Haar.

Mit diesen Worten ging er und seine Frau weg.

Mit diesen Worten ging er mit seiner Frau fort.

Die Schönheit dieses Gebirgssees kann man mit Worten nicht beschreiben; man muss sie mit eigenen Augen sehen.

Die Menschen gleichen sich in den Worten, aber an den Taten kann man sie voneinander unterscheiden.

Deinen Worten nach zu urteilen, muss er ein großer Schriftsteller sein.

Ich würde die Poesie von Worten kurz als Rhythmische Erzeugung von Schönheit definieren.

An bösen Worten, die man ungesagt hinunterschluckt, hat sich noch niemand den Magen verdorben.

Meine Liebe zu dir kann man nicht mit Worten beschreiben.

Tom versteht es, mit Worten umzugehen.

Deinen Worten nach beherrschst du also das Lateinische lediglich passiv.

Natürlich bin ich nicht unverletztlich. Man kann mich mit Worten treffen.

Berühmte Dichter, talentierte Schriftsteller, weise Philosophen, bekannte Prominente, aber auch einfache Menschen drücken oft treffend mit wenigen Worten das aus, was andere mühevoll in langen Sätzen zu erklären versuchen.

Der Sohn zweifelte an den Worten der Mutter.

Durch den Tonfall kann man viel mehr zum Ausdruck bringen als mit den Worten selbst.

Nach eigenen Worten ist er praktizierender Christ. Irgendwann werde ich ihn fragen, was das bedeuten soll.

Das gefällt mir sehr. Hast du es selbst gedichtet? Es scheint so zu sein und es freut mich, dich zu kennen, die Wolken webt zu Worten.

Leider lässt sich eine wahrhafte Dankbarkeit mit Worten nicht ausdrücken.

Als ich die Ehre hatte meine Nachdichtung der Oresteia des Aischylos vorzutragen, verwahrte ich mich feierlich dagegen, dass ich etwas Wesentliches zugesetzt oder weggelassen hätte. Ich charakterisierte meine von der herkömmlichen abweichende Übersetzungweise dadurch, dass ich sagte: „Ich übersetze nicht die Worte, indem ich mich bemühe, die deutsche Sprache der griechischen anzupassen, während es dem Leser und Hörer überlassen bleibt, einen Sinn in den Worten zu finden oder auch nicht, sondern ich versuche, das griechische Original zu verstehen, und bemühe mich dann, den gefundenen Inhalt so gut ich's vermag in deutschen Versen wiederzugeben.“

Urteile von einem Menschen lieber nach seinen Handlungen als nach seinen Worten; denn viele handeln schlecht und sprechen vortrefflich.

Nach ihren Worten war ich verwirrt und bestürzt.

Hinter großen Worten ist meist nichts dahinter.

Mit anderen Worten: Das Messverfahren muss mitgeteilt werden.

Ich werde versuchen, es in einfachen Worten zu erklären.

Er begründete seinen Entschluss mit vielen Worten.

Ein Weiser muss, um über das Volk zu herrschen, in seinen Worten unbedingt Demut zeigen; und um die Menschen des Volkes zu führen, muss er sich unbedingt hinter sie stellen.

Er weiß, wie man mit Worten spielt.

Er versteht es, mit Worten zu spielen.

Ich entnahm ihren Worten, dass sie ihn gern hatte.

Aus seinen Worten spricht der Geist seines Vaters.

Fassen Sie den Text mit eigenen Worten zusammen!

Fasse den Text in deinen eigenen Worten zusammen.

Er konnte seine Gefühle mit Musik anstatt mit Worten zeigen.

Handle nach meinen Worten, nicht nach meinen Taten.

Der Irrtum wiederholt sich immerfort in der Tat. Deswegen muss man das Wahre unermüdlich in Worten wiederholen.

Pepperberg hoffte, dass ein ähnliches System Alex dabei helfen würde, die Bedeutung von Worten zu erfassen, nicht nur ihren Klang.

In ihren Worten steckt ein Fünkchen Wahrheit.

Der Autor muss diesen Text in einem Zustand großer geistiger Klarheit geschrieben haben. Es liegt eine Kraft in seinen Worten, die sich auf den Leser überträgt.

Ich strafe mein Weib mit guten Worten, sagte jener Bauer, da warf er ihr die Bibel an den Hals.

In vielen Worten ist viel Sünde.

Ich gebe zu, dass ich an allen seinen Worten von Anfang an gezweifelt habe.

Es fällt mir schwer, Gedanken mit Worten auszudrücken.

Wenn jemand, der deine Herkunft nicht kennt, sagt, dass du wie ein Muttersprachler sprichst, bedeutet das, dass man wahrscheinlich etwas an deiner Sprechweise bemerkt hat, das erkennen ließ, dass du kein Muttersprachler bist. Mit anderen Worten, du hörst dich nicht wirklich wie ein Muttersprachler an.

Er redet immer mit solchen hochtrabenden Worten.

Also check out the following words: Irrtum, tödliche, sexuell, übertragbare, Krankheit, überflüssig, Bibliothek, spät, Gestern, Zoo.