German example sentences with "sprich"

Learn how to use sprich in a German sentence. Over 100 hand-picked examples.

Los! Sprich mit mir, Trang.

Sprich nicht so laut!

Sprich bitte ein bisschen langsamer.

Bitte sprich langsamer.

Bitte sprich deutlich, damit dich jeder versteht.

Sprich nicht mit vollem Mund.

Sprich bitte Englisch mit mir.

Sprich mit meinem Arsch, mein Kopf ist krank.

Sprich nicht mehr!

Bitte sprich ein wenig lauter.

Sprich lauter!

Bitte sprich nicht darüber.

Sprich lauter, bitte.

Sprich mir nach!

Sprich lauter, damit jeder dich hören kann.

Sprich nicht darüber, wenn meine Mutter dabei ist.

Sprich mit einer Frau so lange, bis sie mit sich reden lässt.

Was wolltest du mit dem Dolche, sprich!

Sprich nicht so schnell.

Sprich langsamer, damit wir dich verstehen können.

Bitte sprich mir nach.

Sprich bitte nicht so schnell.

Bitte sprich Japanisch!

Sprich lauter, damit dich jeder hören kann.

Sprich mit mir!

Sprich langsamer.

Wenn du ihm helfen willst, sprich viel mit ihm.

Wenn du nicht weißt, ob es mir oder mich heißt, sprich Plattdeutsch, dann blamierst du dich nicht.

Sprich du zuerst, dann rede ich.

Sprich nicht mit vollem Mund!

Im Hause des Gehängten sprich nicht vom Strick.

Sprich nicht, wenn du deine Hände in den Taschen hast.

Bitte sprich in Zukunft kein Englisch mehr vor mir, ja?

Sprich lauter! Dein Opa hört nicht mehr so gut.

Sprich schön langsam, falls ich dich verstehen soll.

Sprich schön langsam, wenn du von mir verstanden werden willst.

Sprich nicht so mit deinen Eltern!

Vielleicht grübelst du zu viel allein herum. Sprich mit jemandem!

Tue Gutes und sprich darüber.

Dann sprich doch!

Ich kann dich kaum verstehen; also sprich bitte deutlicher!

Erziehe deinen vierbeinigen Gefährten mit Sanftmut und Beständigkeit, sprich ihn jedoch nie barsch und befehlerisch an.

Sprich mal ein paar vernünftige Worte! Ist keiner in der Nähe, der sie hören könnte, sag sie zu dir selbst!

Der Vater ermahnte sie: "Sprich ihn nicht an!"

Die Mutter empfahl ihr: "Sprich mit ihm!"

Bitte sprich mit leiser Stimme.

Sprich sie einfach an, wenn sich eine Gelegenheit bietet!

Sprich mit ihr, wenn sie ankommt.

Im Hause des Gehenkten sprich nicht vom Strick.

Bitte sprich nicht so schnell.

Bitte sprich so deutlich wie möglich.

Bitte sprich langsam!

Sprich mit mir über dein Problem.

Bitte sprich ein Gebet für die Leute an Bord.

Willst du Männer gesprächig machen, sprich von Sachen; soll das Gespräch mit Frauen sich lohnen, sprich von Personen.

Willst du Männer gesprächig machen, sprich von Sachen; soll das Gespräch mit Frauen sich lohnen, sprich von Personen.

Sprich weniger und du bekommst mehr.

Sprich, damit ich dich sehe!

Sprich bitte deutlich, damit dich alle gut verstehen.

Sprich nicht schlecht über andere.

„Sei nicht so schüchtern und sprich sie an! Sie wird dich schon nicht beißen!“ — „Ich muss dir leider widersprechen. Ich glaube sehr wohl, dass sie mich beißen wird!“

Sprich mit Tom!

Sprich die Wahrheit!

Sprich mit Tom und höre mal, was er darüber denkt.

Sprich nur dann, wenn du etwas Wertvolleres zu sagen hast als dein Schweigen.

Sprich nicht so leichtfertig von einem treuen Herzen, das ganz dir ergeben ist.

Sprich, bitte.

Sprich nicht Japanisch.

Sprich nicht mit mir.

Bitte sprich Englisch mit mir.

Sprich!

Fünf Paragraphen des Lebens: § 1 Denk nicht! § 2 Wenn du denkst, sprich nicht! § 3 Wenn du sprichst, schreib nicht auf! § 4 Wenn du aufschreibst, unterschreibe nicht! § 5 Wenn du unterschreibst, dann wundere dich nicht!

Sprich langsamer!

Pst, sprich etwas leiser! Der Patient liegt im Nebenzimmer und ist eben im Begriff einzuschlafen.

Sprich nicht, sondern handle!

Sprich nicht so mit ihm!

Sprich für diejenigen, die sogar nicht einmal Brot haben! Eines Tages werden sie sogar Gedichte benötigen.

Sprich kein Wort!

Sprich nie wieder so mit mir!

Sprich mich nie wieder an!

Sprich nicht, wenn du nicht angesprochen bist!

Los, Tom! Sprich mit mir!

Wie Ben Johnson es ausgedrückt hat: „Sprich, damit ich dich sehe“.

Sprich nicht über die Toten, es sei denn wohlgemeint.

Sprich ein bisschen lauter!

Sprich nicht jeden Gedanken aus!

Sprich nie schlecht über die Zeit, in der wir so glücklich waren!

Sprich lauter.

Sprich nicht so mit mir!

Sprich nicht in Monologen!

Iss, was gar ist, trink, was klar ist, sprich, was wahr ist.

Und sprich: Die Wahrheit ist es von eurem Herrn: darum laß den gläubig sein, der will, und den ungläubig sein, der will.

Sprich mir jeden Satz nach!

Sprich leise!

Sprich deutlich!

Sprich mich nicht an!

Sprich deine Wahrheit gelassen und deutlich aus und höre anderen Menschen zu, sogar den nicht so hellen und den unwissenden; auch sie haben ihre eigenen Geschichten.

Sprich frei heraus, nimm kein Blatt vor den Mund!

Sprich nicht allzu laut — du weckst sie sonst auf!

Sprich nicht weiter!

Sprich mit dem Geschäftsführer der Firma!

Also check out the following words: Dümmste, je, gesagt, will, erbärmlich, cool, groß, König, wundervoll, Amerika.