German example sentences with "mist"

Learn how to use mist in a German sentence. Over 100 hand-picked examples.

Mist, ich habe mich geirrt.

"Mist! Ich habe den Schirm im Zug vergessen!" "Du Schussel!"

Kräht der Hahn früh auf dem Mist, ändert sich's Wetter, oder es bleibt wie es ist.

Kräht der Bauer auf dem Mist, hat sich wohl der Hahn verpisst.

So ein Mist!

Mist!

Mist! Meine Freundin ist schon zurück! Was sollen wir machen?

Mein Französisch ist Mist.

Was habt ihr nur wieder für einen Mist gemacht?

Wer auch immer diesen Mist verzapft hat, ist ein Volltrottel.

Mist, das Futter von meinem Mantel löst sich.

Kleinvieh macht auch Mist.

Mach keinen Mist!

"Wo fährst du den Mist hin?" - "Der kommt auf die Erdbeeren." - "Igitt, wir tun da Sahne drauf!"

Im Radio läuft nur Mist.

"Erzählen Sie doch keinen Mist!" schrie der Landwirt.

Der Bauer breitet im April den Mist aus.

Lass den Mist!

Hörst du jetzt endlich mit dem Mist auf?

Er macht nur Mist.

Ich habe Mist gebaut.

Kräht der Hahn früh auf dem Mist, scheint bald die Sonne oder es pisst.

Es ist Mist, das vertuscht zu haben.

Sprachschulen sind Mist.

Wegen jedem Mist regst du dich auf!

Das ist Mist!

Zu der Zeit, von der wir reden, herrschte in den Städten ein für uns moderne Menschen kaum vorstellbarer Gestank. Es stanken die Straßen nach Mist, es stanken die Hinterhöfe nach Urin, es stanken die Treppenhäuser nach fauligem Holz und nach Rattendreck, die Küchen nach verdorbenem Kohl; die ungelüfteten Stuben stanken nach muffigem Staub.

Kräht der Hahn auf dem Mist, ändert sich das Wetter oder es bleibt wie es ist.

Irren ist menschlich. Aber wer richtigen Mist bauen will, braucht einen Computer!

Tom baut nur Mist in der Arbeit.

Heirate über den Mist, so weißt du, wer sie ist.

Wer misst, misst Mist.

Wer viel misst, misst viel Mist.

Mist, Stromausfall! Weißt du, wo die Taschenlampe ist?

Ein Panzer, ein U-Boot oder die „Concorde“ sind viel ästhetischer als alle heute zur Verfügung stehenden Kunstwerke von Picasso bis zu meinem Mist.

Hör auf mit dem Mist!

Du fragst mich Kind, was Liebe ist? Ein Stern in einem Haufen Mist.

Der einzige Mist, auf dem nichts wächst, ist der Pessimist.

EDV-Systeme verarbeiten, womit sie gefüttert werden. Kommt Mist rein, kommt Mist raus.

EDV-Systeme verarbeiten, womit sie gefüttert werden. Kommt Mist rein, kommt Mist raus.

Das ist Mist.

Verdammter Mist! Das werde ich ihm heimzahlen!

Den Mist im Stall hat er nicht angerührt, aber den Hof fegt er blank.

Was denkt Tom, wenn er eine Bananenschale vor sich auf der Straße liegen sieht? – Mist! Gleich rutsche ich aus!

Das ist auf meinem Mist gewachsen.

List macht guten Mist.

So ein Mist! Ich habe meine Hausaufgaben gar nicht gemacht!

„Sag mal, hast du die Mathehausaufgaben geschafft?“ – „Ach, Mist! Die habe ich ganz vergessen!“

"Erzähle nicht solchen Mist!" sagte der Bauer.

Mist, wie habe ich mich bloß hier hineinmanövriert?!

Anscheinend habe ich Mist gebaut.

Mist! Ich habe anscheinend meinen Pass verloren.

Mist! Ich glaube, ich habe meinen Pass verloren.

Das ist nicht auf seinem Mist gewachsen.

Mist, ich hab' zu viel Geld ausgegeben.

Die Mannschaft ist ohnehin Mist.

Mist, meine Schwiegereltern sind da.

Mist! Ich kann meine Geldbörse nicht finden.

Mist, er hat das Bier in das Glas gefüllt.

Tom hat seinen Fernseher aus dem Fenster geschmissen, weil drin nur Mist und Lügen gelaufen sind.

Wenn der Hahn kräht auf dem Mist, ändert sich das Wetter – oder es bleibt, wie es ist.

Mist, ich habe mich vertan!

Ich war in Hawaii zum Windsurfen. Aber Mist! Der Wind war zu der Zeit leider nur sehr schwach.

Reichtum ist wie der Mist. Angehäuft stinkt er.

Kinder findet man nicht auf dem Mist.

Zwei Hähne taugen nicht auf einem Mist.

Die Schnapsidee ist bestimmt auf Toms Mist gewachsen.

Wo viel ist, ist auch viel Mist.

Jeder Hahn kräht auf seinem eigenen Mist.

Wenn Sie Mist bauen, dann kommen Sie mir nicht mit Ausreden – schauen Sie in den Spiegel, und dann kommen Sie zu mir.

Mist, ich habe das Thermometer zerbrochen. - Ich denke, es ist wohl besser, wenn ich ein neues kaufe.

Mist gehört in den Mist.

Mist gehört in den Mist.

Mist! Was soll ich jetzt machen?

Alles ist zu neunzig Prozent Mist.

Alles ist zu neun Teilen von zehn Mist.

Der Unterschied zwischen „Mist“ und „verflixt“ ist nicht sehr groß.

Zum Teufel mit dem Mist!

So ein Mist! Das Mindesthaltbarkeitsdatum ist abgelaufen. Deswegen hast du dich übergeben!

Ich glaube, ich habe Mist gebaut.

Habe ich wieder Mist gebaut?

Wenn du Mist baust, helfe ich dir aus der Patsche.

Oh, Mist! Ich habe vergessen, Onkel Tom anzurufen.

„So ein Mist! Ich habe meinen Kugelschreiber zu Hause auf dem Schreibtisch liegenlassen.“ – „Willst du meinen benutzen?“

In meinem Leben ist viel Mist passiert.

Ich weiß, dass ich Mist gebaut habe, aber du musst es nicht aufblasen.

Ich brauche Google nicht mehr. Ich habe geheiratet. Meine Frau weiß jeden Mist.

Das ist ein Mist.

Das ist ein Mist!

Welchen Mist werden die morgen wieder verzapfen?

Schau auf deinen eigenen Mist!

Das ist nicht auf Toms Mist gewachsen.

Da haben auch schon Hübschere Mist geladen.

Warum isst du diesen Mist?

Kräht der Hahn auf dem Mist, ändert sich das Wetter oder es bleibt, wie es ist.

Elke mag beeindruckt sein, ich bin es aber nicht: am liebsten nähme ich diesen Mist, den Tom fabriziert hat, und träte ihn in die Tonne.

„Mist, ich habe kein Geld. Hast du Geld?“ – „Klar, ich bezahle, ich habe genug.“

Warum sagst du so einen Mist?

Was soll denn der Mist?

Tom hat Mist gebaut.

Ich war schon immer in der Lage, deinen Mist zu durchschauen.

Also check out the following words: fragen, für, alle, anderen, dasselbe, vermute, anders, wenn, darüber, längerfristig.