German example sentences with "müsste"

Learn how to use müsste in a German sentence. Over 100 hand-picked examples.

Im Alter von sechs Jahren hatte er gelernt, eine Schreibmaschine zu bedienen und er erklärte dem Lehrer, dass er nicht lernen müsste, mit der Hand zu schreiben.

Er müsste schon angekommen sein.

Er müsste schon verrückt sein, um den Berg im Winter zu besteigen.

Wenn ich nur nicht den Englischtest schreiben müsste.

Ich müsste ein paar Kilos abnehmen.

Wenn es Gott nicht gäbe, dann müsste man ihn erfinden.

Der neue Server müsste viel leistungsfähiger sein.

Wenn Gott nicht existieren würde, müsste man ihn erfinden.

Es gibt keinen Grund, warum er zurücktreten müsste.

Dieser Stuhl müsste repariert werden.

Dein Haus müsste mal gestrichen werden.

Im Moment ist er bei der Arbeit, aber um sieben müsste er zurück sein.

Nach meiner Rechnung müsste sie zu dieser Stunde in Indien sein.

Der Bus müsste bald kommen.

Er hat keine Familie, die er unterstützen müsste.

Um wach zu bleiben, müsste ich vielleicht etwas mehr Kaffee trinken.

Der Autobus müsste bald kommen.

Er müsste böse sein.

Wenn ich eine Kartoffel-Tortilla machen müsste, würde ich zwei Dutzend Eier einkaufen.

Es müsste dort etwas geben für uns, über das wir sprechen sollten.

Um so ein teurer Wein zu sein, müsste er wirklich besser schmecken als dieser da.

Eine Verstauchung, wie diese da, müsste in weniger als einer Woche heilen.

Der Doktor sagte mir, ich müsste aufhören zu rauchen.

Um diese Zeit herum müsste er in New York angekommen sein.

So müsste es gehen.

Eigentlich müsste ich Englisch lernen, aber ich sehe mir lieber einen Film an.

Wenn ich unsichtbar wäre, dann müsste ich mir nichts anziehen.

Mein Fahrrad müsste mal überholt werden.

Er müsste bald aus dem Krankenhaus entlassen werden.

Er müsste nun bereits in New York angekommen sein.

Meines Wissens müsste er gerade in Paris sein.

Das französische Wort „amour“ kam mit den Troubadouren aus dem Okzitanischen, sonst müsste es „ameur“ heißen.

Mein Vater müsste jetzt zu Hause sein.

Was müsste ich kaufen?

Der österreichische Arzt und Filmschauspieler Gunther Philipp bekannte: "Faulheit ist die Kunst, solange nichts zu tun, bis die Gefahr vorüber ist, dass man etwas tun müsste."

Aus meiner Sicht, gibt es nichts, was noch diskutiert werden müsste.

Der Kleinstwagen Pivo von Nissan müsste in Tschechien eigentlich ein riesiger Verkaufsschlager werden. „Pivo“ ist das tschechische Wort für Bier.

Stiftungen sind oft die Lückenbüßer der Gesellschaft. Sie springen dort ein, wo sich eigentlich der Staat kümmern müsste.

Der Rasen müsste mal gemäht werden.

In Deutschland kann es keine Revolution geben, weil man dazu den Rasen betreten müsste.

Als Diplomat müsste er eigentlich mehr Verhandlungsgeschick besitzen.

Ich glaube, dass ich ein kleines Fest vorbereiten müsste.

Tom müsste in der kommenden Woche nach Boston gehen.

Er müsste jeden Moment da sein.

Er müsste jeden Moment kommen.

Ich hätte nie gedacht, dass ich solch eine große Familie unterhalten müsste.

Sollte die Opposition die Wahlen gewinnen, müsste eine neue Regierung gebildet werden.

In Lisas Zimmer müsste mal wieder saubergemacht werden.

Wenn ich nicht mehr mit anderen Menschen sprechen wollte, die ich verachte, müsste ich ein Schweigegelübde ablegen.

Die Kaffeemaschine müsste mal wieder entkalkt werden.

Eines der Probleme beim Fußball ist, dass die einzigen Leute, die wissen, wie man spielen müsste, auf der Pressetribüne sitzen.

Mir knurrt der Magen. Vielleicht kann ich mich bei Tom zum Abendessen einladen. Der müsste doch jetzt zu Tisch sitzen.

Eigentlich lernen wir nur von Büchern, die wir nicht beurteilen können. Der Autor eines Buches, das wir beurteilen können, müsste von uns lernen.

Wenn man auch das Leben als einen schonungslosen Wettlauf ansieht, in dem unweigerlich die Geschickten, die Kräftigen vorn, die Ungeschickten, Schwachen hinten sein werden, über eines kann es doch unter honorigen Sportsleuten keine Meinungsverschiedenheit geben: dass der Start für alle gleich sein müsste.

Es gibt nichts, wovor man sich fürchten müsste.

Wenn ich es dir sagte, müsste ich dich umbringen.

Von Rechts wegen müsste er ins Gefängnis.

Meines Erachtens müsste es in einem Land wie den USA auch möglich sein, das Fachwissen und die Technik zu haben, um alte Schiffe – ob das nun Kriegsschiffe oder Handelsschiffe sind – abzuwracken.

Hier müsste es sein.

Da ist nichts, wofür man sich entschuldigen müsste.

Die Schüle müsste die Uniformen abschaffen.

Er müsste sich angewöhnen, früher aufzustehen.

Kein Kind müsste Hungerleiden.

Tom müsste innerhalb von fünfzehn Minuten hier sein.

Wenn es dich nicht gäbe, müsste ich dich erfinden.

Wenn es das Aufschieben nicht gäbe, müsste man es erfinden.

Wenn ich das Leben in einem Wort definieren müsste, wäre es: Leben ist Erschaffen.

Der ideale Banker müsste weise sein wie Salomon, klug wie Aristoteles, stark wie Samson und alt wie Methusalem.

Ich würde ja so gerne auf die Party gehen, wenn ich nicht auf die Kinder der Nachbarn aufpassen müsste.

Tom wünschte, er müsste nicht bei der Hausarbeit behilflich sein.

Tom müsste es in seinem Alter eigentlich besser wissen.

Tom müsste bald hier ankommen.

Tom hat nichts getan, dessen er sich schämen müsste.

Wenn der Hirte nicht mehr Freiheit hätte als das Schaf, so müsste er auch Gras essen.

Er müsste verrückt sein, wenn er das tun sollte.

So langsam müsste er kommen!

Ich will nicht, dass Tom glaubt, er müsste für mich dolmetschen.

Wenn ich wählen müsste, dann Bayern München.

Es müsste schön sein, wenn man mit einem Fahrrad rund um die Stadt fahren könnte.

Notlügen gibt es nicht. Man ist immer in Not, also müsste man immer lügen.

Ich wünschte, ich könnte ein bisschen entspannter leben und müsste nicht immer die ganze Zeit auf meine Uhr gucken.

Berlin — Ich fühle mich hier ein bisschen wie in Südfrankreich. Ich habe immer das Gefühl, ich müsste gleich an den Strand gehen.

Ich müsste Maria etwas fragen, aber ich habe Angst vor der Antwort.

Wer die Welt nicht von Kind auf gewohnt wäre, müsste über ihr den Verstand verlieren. Das Wunder eines einzigen Baumes würde genügen, ihn zu vernichten.

Meine Kunst lasse ich nicht liegen, ich müsste mir ewige Vorwürfe machen!

Unsere Gesellschaft gleicht einem Gewölbe, das zusammenstürzen müsste, wenn sich nicht die einzelnen Steine gegenseitig stützen würden.

Wenn? Ja, ja, das Wörtchen wenn. Wenn die Fische im Arsch schwimmen würden, müsste ich nicht vom Beruf Fischer sein.

Wenn jeder Politiker, der einmal bewusst die Unwahrheit gesagt hat, sein Amt niederlegen müsste, würde es ziemlich leer werden in den Parlamenten und Kabinetten.

Wünsche nie etwas, was durch Mauern oder Vorhänge verborgen werden müsste.

Jeder müsste sich beim Essen zusehen.

Wenn Diogenes heutzutage lebte, müsste seine Laterne eine Blendlaterne sein.

Das Regieren in einer Demokratie wäre wesentlich einfacher, wenn man nicht immer wieder Wahlen gewinnen müsste.

Angesichts dessen, wie lange ich schon Französisch lerne, müsste ich es eigentlich besser zu sprechen in der Lage sein.

Wenn man bedenkt, wie lange ich schon Französisch lerne, müsste ich es eigentlich besser können.

Eigentlich lernen wir nur aus Büchern, die wir nicht beurteilen können. Der Autor eines Buches, das wir beurteilen können, müsste von uns lernen.

Ich kann es Ihnen sagen, aber dann müsste ich sie anschließend töten.

Tom müsste Mary die Wahrheit sagen.

Niemand spricht eine Wahrheit aus, die er nicht mit einem Irrtum verzollen müsste.

Tom ist zum Friseur gegangen, aber er müsste bald zurück sein.

Ich müsste einen Kurzen trinken.

Sie müsste jetzt dort sein, denn sie ging vor einer Stunde weg.

Also check out the following words: denn, halben, Tier, Hälfte, auffressen, selber, fressen, DrittelAuge, Auges, aufgefressen.