German example sentences with "gezwungen"

Learn how to use gezwungen in a German sentence. Over 100 hand-picked examples.

Zum Lernen sollte man nicht gezwungen werden. Zum Lernen sollte man ermutigt werden.

Alle Spieler sind gezwungen, sich an die Regeln zu halten.

Als Kind wurde ich von meiner Mutter gezwungen, Gemüse zu essen.

Mein Vater hat mich gezwungen, das Auto zu waschen.

Er wurde gezwungen, den Vertrag zu unterschreiben.

Ich war gezwungen, seinen Vorschlag anzunehmen.

Sie hat mich gezwungen, es zu tun.

Sie haben mich gezwungen, ein Lied zu singen.

Ich habe ihn gezwungen, die Wahrheit zu sagen.

Man hat mich gezwungen, Medikamente zu nehmen.

Wenn zwei Menschen zu einer Scheinehe gezwungen werden, werden sie bis zu ihrem Ende ein unglückliches, streitendes Ehepaar sein.

Niemand darf gezwungen werden, einer Vereinigung anzugehören.

Ich war gezwungen, dort hinzugehen.

Er war gezwungen, Überstunden zu machen.

Er wurde gezwungen, Überstunden zu machen.

Der Vertrag ist ungültig, wenn Sie zur Unterschrift gezwungen wurden.

Sie wurde gezwungen, ein Geständnis abzulegen.

Die Garnison sah sich zur Kapitulation gezwungen.

Des Sturmes wegen waren wir gezwungen, zuhause zu bleiben.

Ich habe sie gezwungen, Klavier zu spielen.

Er wurde gezwungen, als Ministerpräsident zurückzutreten.

Ich wurde gezwungen zu unterschreiben.

Ich war gezwungen zu unterschreiben.

Ich wurde gezwungen, die Arbeit alleine zu machen.

Deswegen bin ich zum Wichsen gezwungen.

Die Garnison wurde zum Aufgeben gezwungen.

Sally hat ihren Bruder gezwungen, das Badezimmer zu putzen.

Ich wurde gezwungen, Spanisch zu lernen.

In Ermangelung einer besseren Idee war ich gezwungen, diese Methode zu wählen.

Bei der testgetriebenen Entwicklung ist man gezwungen, sich Gedanken über das Verhalten einer Methode zu machen.

Mein Chef wurde zum Rücktritt gezwungen.

Ich war gezwungen am Sonntag zu arbeiten.

Meine Eltern haben mich gezwungen, dorthin zu gehen.

Sie wurden zum Rückzug gezwungen.

Sie wurden dazu gezwungen, sich zurückzuziehen.

Er war gezwungen, nach Washington zurückzukehren.

Ich war gezwungen, ihren Vorschlag zu akzeptieren.

Kate wurde gezwungen, das Buch zu lesen.

Ich war gezwungen, zwanzig Minuten auf den nächsten Bus zu warten.

„Es tut mir sehr leid“, Tom hob die Schultern. „In diesem Fall bin ich gezwungen zu gehen.“

Er wurde in die Arbeitslosigkeit gezwungen.

Sie hat ihn nur geheiratet, weil sie von ihren Eltern dazu gezwungen worden war.

Eine geraume Zeit später, seit dem 16. Jahrhundert, wurden die unterdrückten amerikanischen Ureinwohner gezwungen, die Sprache ihrer spanischen, portugiesischen oder englischen Kolonialherren zu erlernen.

Im 21. Jahrhundert bleiben die Dinge beim Alten: Dank eines dümmlichen Versuchs unserer Regierung, den Interessen des Kapitalismus entgegenzukommen, sind unsere Kinder ab dem Alter von sechs Jahren gezwungen, Englisch zu lernen. Viele von ihnen können in ihrer eigenen Sprache nicht lesen.

Im 21. Jahrhundert bleiben die Dinge unverändert: unsere Kinder werden ab einem Alter von sechs Jahren gezwungen, Englisch zu lernen (viele von ihnen können in ihrer eigenen Sprache nicht lesen), wegen des dümmlichen Versuchs unserer Regierung, den Interessen des Kapitalismus entgegenzukommen.

Sie hat ihn gezwungen, Spinat zu essen.

Das erste newtonsche Gesetz sagt aus: "Ein Körper verharrt im Zustand der Ruhe oder der gleichförmigen Translation, sofern er nicht durch einwirkende Kräfte zur Änderung seines Zustands gezwungen wird."

Ich war gezwungen, seinen Vorschlag zu akzeptieren.

Ich war gezwungen, dies zu tun.

Tom wurde zum Rücktritt gezwungen.

Sie war gezwungen, den alten Mann zu heiraten.

Obwohl die Bedienung nicht sehr gut war, fühlte ich mich gezwungen, ein Trinkgeld zu geben.

Sie waren gezwungen, sich zurückzuziehen.

Er lachte gezwungen.

Da in der Festung die Vorräte ausgegangen waren, waren ihre Verteidiger gezwungen, sich zu ergeben.

Wegen des Schnees waren wir gezwungen, unsere Abreise zu verschieben.

Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen.

Man hat mich gezwungen, hierher zu kommen.

Niemand hat dich gezwungen, mir zu helfen.

Du musst nicht nur wählen, du bist gezwungen, abzustimmen.

Er wurde zum Rücktritt gezwungen als Premierminister.

Ich tue dies nur, weil ich dazu gezwungen bin.

Ich war gezwungen, das Schriftstück zu unterzeichnen.

Er war aufgrund des schlechten Wetters gezwungen umzukehren.

Der Minister wurde zum Ausscheiden aus dem Kabinett gezwungen.

Du wirst nicht gezwungen es zu glauben, aber es ist trotzdem die Wahrheit.

Sollten die Reichen gezwungen werden, sich von ihrem Vermögen zu trennen, um den Armen zu helfen?

Ich habe sie dazu gezwungen, mir meine Hausaufgaben zu machen.

Um die Gesundheit seiner Mutter besorgt, beschloss Alex, sie nichts von den Veränderungen wissen zu lassen. Der Sohn sah sich gezwungen, sich eines Betrugs zu bedienen, und seine Wohnung in ein Inselchen des Vergangenen zu verwandeln, ein letztes Bollwerk eines inexistenten Staates. In dem Bemühen, den Anschein zu erwecken, die Sache Lenins lebe weiter und schreite zum Sieg.

Ich wurde gegen meinen Willen zum Trinken gezwungen.

Die Haltbarkeit aller Verträge zwischen Großstaaten ist eine bedingte, sobald sie in dem Kampf ums Dasein auf die Probe gestellt wird. Keine große Nation wird je zu bewegen sein, ihr Bestehen auf dem Altar der Vertragstreue zu opfern, wenn sie gezwungen ist, zwischen beiden zu wählen.

Den Römern wäre es nie gelungen, die Welt zu erobern, wenn sie vorher gezwungen gewesen wären, Latein zu lernen.

Ich will die Ursachen dieser Tatsache nicht analysieren, denn dann wäre ich gezwungen, auf den Bereich der Politik einzugehen, was ich vermeiden möchte; ich konstatiere lediglich die Tatsache.

Ich war gezwungen, es gegen meinen Willen zu tun.

Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ständig gezwungen ist dazuzulernen.

Versuche das zu bekommen was du liebst, sonst bist du gezwungen das zu lieben was du hast.

Ich sehe mich leider gezwungen, meinen Vortrag abzusagen.

Wir waren gezwungen, unsere Taktik zu ändern.

Es ist sehr zu bedauern, dass eines der besten Schiffe der US-Marine in Mitleidenschaft gezogen wurde, aber ich wurde angegriffen und war gezwungen, mich zu verteidigen.

Ihr Männer seid alle herzlose Egoisten, und wir Frauen, immer liebenswert und mitleidig, wir sind gezwungen, euch zu gehorchen!

Sie haben mich zur Unterschrift gezwungen.

Um eine neue Wohnung mit Möbeln auszustatten, ist man gezwungen viel Geld auszugeben.

Unsere Nachbarn waren gezwungen, ihr Haus zu verkaufen.

Wir sind gezwungen, dies zu tun.

Die Wahrheit zu suchen und sie zu sagen, wie man sie denkt, kann niemals verbrecherisch sein. Niemand darf zu einer Überzeugung gezwungen werden. Die Überzeugung ist frei.

Wir wurden als Kinder gezwungen, Horrorfilme anzuschauen, zusammen mit meiner Mutter — der schlimmste war, Sissi.

Wo immer ein Tier in den Dienst des Menschen gezwungen wird, gehen die Leiden, die es erduldet, uns alle an.

Man ist gezwungen sich über sein Verhalten Gedanken zu machen.

Der britische Premierminister Neville Chamberlain wurde zum Rücktritt gezwungen.

Die Regierung war gezwungen, die Außenpolitik zu ändern.

Sie hat ihn dazu gezwungen.

Ich wurde gezwungen, das Papier zu unterschreiben.

Ich wurde zur Unterschrift gezwungen.

Sie waren dazu gezwungen, einige ihrer Pferde zu töten und zu essen.

Zur Winterszeit erfüllte dichter Nebel den Himmel und viele Flugzeuge waren gezwungen umzukehren, ohne die benötigten Lieferungen abgeworfen zu haben.

Ich wurde gezwungen, das Land zu verlassen.

Der Kapitalismus sieht sich gezwungen, eine gewisse Kultur zu schaffen.

Zum Lernen sollte man nicht gezwungen, sondern animiert werden.

Weil er schon sehr alt war, an Asthma litt und Herzbeschwerden hatte, war der Hai gezwungen, mit offenem Maul zu schlafen.

Wir werden von jetzt ab gezwungen sein, weniger Geld auszugeben.

Der Präsident war gezwungen, nach Washington zurückzukehren.

Also check out the following words: diese, können, leicht, korrigiert, gefällt, teuer, lange, geblieben, genauso, Unschuld.