German example sentences with "ganz"

Learn how to use ganz in a German sentence. Over 100 hand-picked examples.

„Wann wirst du zurückkommen?“ – „Das hängt ganz vom Wetter ab.“

Die Mathematiker sind eine Art Franzosen: redet man zu ihnen, so übersetzen sie es in ihre Sprache, und dann ist es alsobald ganz etwas anders.

Obwohl er seine Haftstrafe im Gefängnis abgesessen hatte, verzieh die Öffentlichkeit dem Mörder sein Verbrechen nie ganz.

Draußen ist es ganz dunkel.

Das ist nicht ganz richtig.

Das sind ganz und gar gegensätzliche Meinungen.

Durch strenge Erziehung ist das Kind zu einem ganz anderen Menschen geworden.

Ich verstehe nicht ganz, was er sagt.

Ich würde da nicht ganz alleine hingehen.

Sie kommt ganz nach ihrer Mutter.

Du wirst sie zum Weinen bringen, ganz egal was du sagst.

Sie ging shoppen und ließ ihr kleines Kind ganz alleine.

Die Party war ganz und gar nicht schön.

Ganz wie du willst.

Sie streiten viel, aber die meiste Zeit kommen sie ganz gut miteinander aus.

Du hast dich ganz schön verändert.

Es ist ganz schön warm heute.

Sie hat es ganz alleine gemacht.

Er war ganz alleine im Haus.

Hiroko saß dort ganz alleine.

Ich bin ganz Ohr.

Ein solcher Vorfall ist etwas ganz Alltägliches.

Das ist in Japan eine ganz gewöhnliche Begebenheit.

Er hat es ganz allein gemacht.

Du musst dich ganz auf deine Genesung konzentrieren.

Sie konzentrierte sich ganz auf ihre neue Arbeit.

Sie konzentrierte sich ganz auf die Kinder.

Er gab sich ganz dem Studium der Literatur hin.

Früher war dieser Brauch in ganz Japan verbreitet.

Es ist ganz klar, dass er durch die Prüfung fällt, wenn er so faul ist.

Zu seiner Überraschung öffnete sich die Tür ganz von selbst.

Es ist ganz natürlich, dass er auf seinen Sohn stolz ist.

Meine Mutter hat eine Abneigung gegen Raupen, ganz zu schweigen von Schlangen.

Blut ist ein ganz besondrer Saft.

Sie hat das wenige Geld, das sie hatte, ganz verloren.

Ganz unter uns, sie war krank.

Sie macht mich ganz verrückt.

Ich habe meine Hände ganz dreckig gemacht.

Sie kann fließend Französisch sprechen, von Englisch ganz zu schweigen.

Das ist etwas ganz anderes.

Sie war ganz in Schwarz gekleidet.

Herr Smith ist ganz in der Nähe.

Seine Mutter lebt ganz alleine auf dem Land.

Sie opferte sich ganz auf, um ihre Kinder aufzuziehen.

Ich bin nicht ganz überzeugt, dass ihr Recht habt.

Da sein Plan schwierig und kostspielig ist, steht er ganz außer Frage.

Bill ist ganz anders als sein Bruder.

Jim Carrey ist ein ganz berühmter und guter Komiker.

Nach dem Tod ihres Ehemanns zog sie die beiden Kinder ganz alleine auf.

Das sieht ihm ganz ähnlich.

Die Karre ist ganz verfahren.

Er ist ganz aus dem Häuschen.

Ganz wie man's nimmt.

Du hast ganz recht.

Das Baseballspiel war so spannend, dass jeder bis ganz zum Schluss blieb.

Iss deinen Spinat ganz auf.

Nachdem Sie Ihren Körper gedreht haben, gehen Sie bis ganz tief in die Knie.

Ellen war vom Schock ganz bleich.

Du bist ganz bleich im Gesicht.

Es ist ganz natürlich, dass sie ärgerlich ist.

Ich denke es ist ganz natürlich, dass sie sein Angebot ablehnt.

Das ist ein ganz neues Buch.

Dieses Buch ist ganz neu.

Ich bin ganz zufrieden mit dir.

Das ist das beste indische Restaurant in ganz Tokio.

Grüße bitte deine Eltern ganz herzlich von mir.

Es ist ganz neu.

Sie vertrauen ihrem Anführer voll und ganz.

Er ist ganz und gar nicht an Kunst interessiert.

Eine Waschmaschine, deren Schalter nicht ganz in Ordnung ist, würde ich nicht benutzen.

Soll ich Ihnen mein Geheimnis verraten? Es ist ganz einfach.

Der alte Mann saß ganz allein.

Sie hatte die Suite des Hotels ganz für sich allein.

Er ging ganz sachte auf Tuchfühlung.

Ich stehe Ihnen ganz zu Diensten.

Selbst wenn ich falsch liege, hast du nicht ganz recht.

Selbst wenn ich falsch liege, haben Sie nicht ganz recht.

Der Plan enstprach voll und ganz seinen Vorstellungen.

Er war ganz ein König.

Wissen erwerben ist das Eine; es anwenden, ist etwas ganz Anderes.

Dein Name steht ganz oben auf der Liste.

Ihr Name steht ganz oben auf der Liste.

Diese Stühle sind ganz und gar nicht zufriedenstellend.

Ich liebe das Wasser, wenn es sehr warm ist, sie nicht so sehr, und ihr Gesicht ist immer ganz weich und friedlich.

Ganz ehrlich: Ich verstehe die Gründe für solche Taten nicht.

Diese Daten sind ganz ungenau.

Das ist ganz richtig.

Du stehst ganz allein auf einer belebten Straße.

Sie ist jetzt ganz bei der Sache.

Ich bin wegen des Umzugs schon ganz aufgeregt.

Nicht ganz das, was ich will.

Wir waren ganz Ohr, als er anfing, uns sein Geheimnis zu erzählen.

Ganz plötzlich begann sie zu lachen.

Wir waren ganz Ohr.

Dies ist ganz allein mein Satz, und niemand wird ihn mir wegnehmen.

Weil das Wetter schön war, fühlte ich mich für meinen Marsch durch die weiten und sehr dichten, hirschreichen Wälder voll und ganz entschädigt.

Er sah, dass seine Bemühungen ganz vergeblich waren.

Er ist ganz verrückt nach Kaffee von Starbucks.

Was für Mathematiker unlogisch ist, ist für Musiker ganz normal: sieben plus sieben ist dreizehn.

Ich muss ganz dringend pinkeln.

Dein Teppich ist ganz weiß.

Also check out the following words: bewiesen, Bürgermeister, gewählt, verbringt, üben, Erlaubnis, lesenswert, Flughafenbus, Flughafen, Hotelreservierung.