German example sentences with "existiert"

Learn how to use existiert in a German sentence. Over 100 hand-picked examples.

Seit ich weiß, dass die Universität existiert, will ich hingehen.

Beachten Sie, dass das Maximum nicht immer existiert.

Beachte, dass das Maximum nicht immer existiert.

Beachtet, dass das Maximum nicht immer existiert.

Wenn niemand weiß, dass etwas existiert, dann ist es ungefähr so, als würde es nicht existieren.

Eine objektive Definition des Terrorismus ist schwierig ; für nahezu jeden Staat existiert eine andere Definition von Terror.

In Japan existiert eine Menge schöner Plätze.

Der Satz, den Sie gerade lesen, existiert nicht.

Gott existiert.

Soweit ich weiß, existiert kein solches Wort.

Ich möchte wissen, ob Leben auf anderen Planeten existiert.

Dieser Satz existiert noch nicht auf tatoeba.org.

Das existiert, aber da es ein Tabu ist und man daher nicht darüber redet, braucht man keine Wörter dafür.

Argleton ist eine Stadt in West Lancashire, England, die nur auf Google maps existiert.

Alice hat wirklich existiert, aber das Wunderland ist eine Einbildung.

Es ist sehr interessant, dass im Chinesischen die grammatikalische Zeit nicht existiert.

Du brauchst keine Angst zu haben, denn der Gott, von dem sie reden, existiert nicht; und wenn sie dir sagen, er existiere doch, dann irren sie sich entweder, oder sie gebrauchen das Wort »existieren« in einer anderen Bedeutung und treffen damit nur eine Aussage über sich selbst.

Inspiration existiert, aber sie muss dich arbeitend vorfinden.

Gott existiert, aber er hat das Passwort vergessen.

Das Verb "to downdate" existiert nicht im englischen Wortschatz, aber lass es uns einfach trotzdem prägen.

In dem Gebiet existiert die alte Sitte immer noch fort.

Auch für den Teufel existiert der Donner.

Wenn Gott nicht in unserer Welt existiert, dann werde ich ihn eigenhändig erschaffen.

Da das Glück nicht existiert, lasst uns versuchen, ohne es glücklich zu sein...

Das schöne am Volkswillen ist, dass er nicht existiert.

Wenn man verstanden hat, dass das Wort "Volkswille" etwas bezeichnet, das nicht existiert, dann ist es nicht mehr weit bis zu der Erkenntnis, dass die repräsentative Demokratie demokratischer ist als die direkte.

Die Leute glauben, dass Gott existiert.

Für den Säufer existiert keine Gefahr.

Existiert er?

Zu wissen, ob außerirdisches Leben existiert oder nicht, ist für jeden von Interesse.

Zu erfahren, ob außerirdisches Leben existiert oder nicht, ist für jeden von Interesse.

"Was ist eine virtuelle Welt?" - "Das ist eine Welt, die real zu sein scheint, aber dennoch nur in Computern existiert."

Das Stadtviertel existiert noch, die Straßen sind fast dieselben.

Einige sagen, er hätte niemals existiert.

Es gibt mehrere Hypothesen zur Entstehung dieser Krankheit, doch eine allgemein anerkannte Theorie existiert noch nicht.

Liebe existiert nicht.

Ob wohl ein Sessellift existiert, ziehen es viele Touristen vor, den Aufstieg zu Fuß zu bewältigen.

Dieses Wort existiert im Französischen nicht.

Kolumbus’ „Gesetz der Entdeckung“ besagt: Wenn du etwas noch vor Christoph Kolumbus entdecktest, dann existiert das, was du entdecktest, nicht.

Rambo existiert nicht.

Ich wusste nicht, dass dieser Ort auf dem Weg zur Schule existiert.

Ein großer Teil der Sterne, die wir heute sehen, existiert schon nicht mehr.

Die Schlussfolgerung mag Ihnen banal erscheinen: Esperanto existiert.

Existiert sie?

Für eine Mutter existiert kein hässliches Kind.

Esperanto existiert trotz der "Esperantisten".

Ich halte dafür, dass Liebe nicht existiert.

Er kann nicht die tschechoslowakische Staatsbürgerschaft erhalten, da die Tschechoslowakei nicht mehr existiert.

Schon seit Jahrhunderten wird die Frage diskutiert, ob biologisches Leben auch fern unseres Planeten existiert.

Die Liebe existiert noch.

Gott existiert nicht.

Wenn Gott denn nicht existiert, so muss man ihn erfinden.

Die Zeit kommt aus der Zukunft, die nicht existiert, in die Gegenwart, die keine Dauer hat, und geht in die Vergangenheit, die aufgehört hat zu bestehen.

Eine europäische Identität löscht weder regionale noch nationale Identität, sondern existiert neben diesen.

Die richtige Antwort auf die Frage "Was für ein Auto soll ich auswählen?" existiert nicht.

Mich fasziniert Macht, die Physik der Macht und die Paranoia der Macht. Das Bedürfnis nach Macht existiert, weil es ein Ersatz für die Seele ist.

Die Freiheit existiert, und auch der Wille existiert; aber die Willensfreiheit existiert nicht, denn ein Wille, der sich auf seine Freiheit richtet, stößt ins Leere.

Die Freiheit existiert, und auch der Wille existiert; aber die Willensfreiheit existiert nicht, denn ein Wille, der sich auf seine Freiheit richtet, stößt ins Leere.

Die Freiheit existiert, und auch der Wille existiert; aber die Willensfreiheit existiert nicht, denn ein Wille, der sich auf seine Freiheit richtet, stößt ins Leere.

Diese Neigung besteht schon so lange, wie die Menschheit existiert.

Eine einzelne Nation, der es gelingt, die Moral, die Qualität des Menschen auf fast der gesamten Erdoberfläche in die Tiefe stürzen zu lassen, das hat es nicht gegeben, seit der Globus existiert. Ich klage die Vereinigten Staaten an, im ständigen Zustand des Verbrechens gegen die Menschheit zu sein.

Die Inspiration existiert, aber sie muss dich bei der Arbeit finden.

Während wir Philosophen noch streiten, ob die Welt überhaupt existiert, geht um uns herum die Natur zu Grunde.

Ich denke nicht, dass Gott existiert.

Ich denke, dass Liebe nicht existiert.

Feminismus existiert nur, um hässliche Frauen in die Gesellschaft zu integrieren.

Bei all meinen Vorurteilen gegen das weibliche Geschlecht meine ich doch, dass die schlimmste Frau, die je existiert hat, einen sehr annehmbaren Mann abgegeben hätte.

Durch die Leidenschaften lebt der Mensch, durch die Vernunft existiert er bloß.

Die gewöhnlichsten Irrschlüsse der Menschen sind diese: eine Sache existiert, also hat sie ein Recht.

Das existiert nicht.

Alles Große und Gescheite existiert in der Minorität. Es ist nie daran zu denken, dass die Vernunft populär werde. Leidenschaften und Gefühle mögen populär werden, aber die Vernunft wird immer nur im Besitze einzelner Vorzüglicher sein.

Der Gedanke, dass Gott existiert, berunruhigt mich genauso wie der, dass er nicht existiert.

Der Gedanke, dass Gott existiert, berunruhigt mich genauso wie der, dass er nicht existiert.

Seit diesem Tag existiert er für mich nicht mehr.

Seit diesem Tag existiert sie für mich nicht mehr.

Das ist die letzte Erinnerung an mein Heimatland, welches nicht mehr existiert.

Einer Theorie zufolge soll das Universum, sobald jemand dahinterkommt, zu welchem Zweck und aus welchem Grunde es existiert, auf der Stelle verschwinden und etwas noch Bizarreres und Unerklärlicheres an seine Stelle rücken. – Einer anderen Theorie zufolge trat dies bereits ein.

Die große und vollkommene Liebe existiert nur in Märchen und Sagen. Und sie ist immer tragisch. Der Traum des normalen Menschen, der den Namen Romanze trägt, endet nicht tragisch, sondern schrumpft still in sich zusammen.

Alle Historiker erzählen von Dingen, die nie existiert haben, außer in der Vorstellung.

Die wirtschaftliche Anarchie der kapitalistischen Gesellschaft, wie sie heute existiert, ist nach meiner Meinung das schlimmste Übel.

Während die Philosophen noch streiten, ob die Welt überhaupt existiert, geht um uns herum die Natur zugrunde.

Es existiert keine Gründungsurkunde.

Der Mensch ist nichts anderes als sein Entwurf; er existiert nur in dem Maße, wie er sich entfaltet.

Soeben habe ich gesehen, dass dieser Satz bereits existiert.

Dieser Satz existiert bereits.

Die Biosphäre ist die Gesamtheit aller natürlichen Milieus, in denen Leben existiert.

Der Klimawandel existiert, und er wird durch den Menschen hervorgerufen.

Eine Kunstsprache hat das volle Recht, sich jeden guten Ausdruck anzueignen, der in irgendeiner Sprache existiert.

Tief drinnen in deinem Herzen hege Wohlwollen für alles, was existiert!

Der Durstende glaubt, dass die Oase mit den Palmen und dem frischen Quellwasser tatsächlich existiert.

Es existiert nur ein einziger freier Weg auf den Bachgrund.

Das Wort „oboronosposóbnostj“ ist einmalig in der russischen Sprache, weil dort kein anderes Wort existiert, das sieben Vokale enthält, von dem jeder derselbe ist!

Die Schönheit der Rosen existiert im Verstand dessen, der sie lange betrachtet.

Für jeden Mathematiker existiert eine nichtleere Umgebung, in der er Experte ist.

Tom behauptet, dass genau ein Gott existiert.

Tom behauptet, dass ein Gott existiert.

Von diesem Bericht existiert eine 30-seitige Kurzfassung für Entscheidungsträger.

Die meiste Zeit der Ewigkeit befindet sich der Mensch im Zustand des Todes. Er existiert nur für einen verschwindend geringen Augenblick.

Sehr viele Personen wissen nicht, dass die Sprache Lojban existiert.

Bei dieser Lampe existiert keine Gefahr, dass sie die Vorhänge entzünden kann.

Der erste Schritt zur Behandlung eines Problems ist, zuzugeben, dass es existiert.

Also check out the following words: bei, Wikipedia, Viagra, nachschauen, Niemand, wird's, erfahren, Lösung, gefunden, schnell.