German example sentences with "betrat"

Learn how to use betrat in a German sentence. Over 100 hand-picked examples.

Mayuko betrat den Raum.

Jemand betrat den Raum.

Ein Fremder betrat das Gebäude.

Als er die Halle betrat, kamen zwei Männer auf ihn zu.

Er atmete tief durch, bevor er das Büro seines Vorgesetzten betrat.

Ich betrat den Raum und schüttelte seine Hand.

Als sie das Zimmer betrat, stand er auf.

Es wurde beobachtet, dass er den Raum betrat.

Er betrat das Zimmer.

Als der Sänger die Bühne betrat, brach das Publikum in Jubel aus.

Er betrat das Zimmer auf Zehenspitzen.

Das Mädchen betrat das Zimmer.

Als das Mädchen den Raum betrat, machten sich einige Jungen wegen ihres kleinen Huts über sie lustig.

Als er das Haus betrat, fielen ihm zwei Dinge auf.

Er meditierte gerade vor einem Mandala, als sie die Sauna betrat.

Nach kurzer Zeit betrat er den Raum.

Den Hut abnehmend, betrat er den Raum.

Er betrat ihr Zimmer.

Als Mary den Raum betrat, hörte Jack plötzlich auf zu reden.

Er betrat mein Zimmer ohne Erlaubnis.

Ich nahm meinen Hut ab und betrat die Kirche.

"Darin würde ich wie ein echter James Bond aussehen", sagte Dima zu sich, und betrat den Laden.

Er betrat den Garten heimlich.

Er betrat meinen Raum.

Nie wieder betrat sie das Haus.

Wir bekamen mit, wie der Mann ihr Zimmer betrat.

Als ich das Zimmer betrat, hat sie Klavier gespielt.

Er betrat plötzlich das Zimmer.

Als ich das Café betrat, sahen sich gerade zwei junge Männer Catchen im Fernsehen an.

Er betrat mein Zimmer.

Als ich das Café betrat, traf ich zwei Jugendliche an, die im Fernsehen einen Ringkampf ansahen.

Er betrat als Wächter verkleidet die Bank.

Als der Kursleiter das Klassenzimmer betrat, musste er es erst durchlüften.

Als ich das Zimmer betrat, applaudierten sie.

Ein korpulenter Mittvierziger betrat den Saal.

Er betrat den Raum mit abgenommenem Hut.

Er betrat den Raum, nachdem Sie gegangen waren.

Tom und Mary waren so sehr damit beschäftigt, sich anzuschreien, dass sie nicht hörten, wie ich den Raum betrat.

Schon als ich den Flur vor meinem Büro betrat, sah ich viele Wartende.

Sie betrat das Klassenzimmer mit trotziger Miene.

Ein alter Mann betrat die alte Kirche mit seinem älteren Sohn, seiner jüngeren Tochter und deren kleinem Säugling.

Acht Uhr verließ sie den Speisewagen und betrat ihr Abteil im Schlafwagen.

Tom küsste Maria gerade, als ich das Klassenzimmer betrat.

Ich betrat den Laden und der Verkäufer sagte: "Darf ich Ihnen helfen?"

Ich betrat das Geschäft und der Angestellte sagte: "Gestatten Sie, dass ich Ihnen helfe?"

Mein Bruder war so ins Lesen vertieft, dass er nicht merkte, wie ich den Raum betrat.

Ich betrat Toms Zimmer.

Ich betrat Kens Garage.

Ich betrat die Höhle.

Ich betrat den Tunnel.

Ich betrat das Bad.

Ich betrat das alte Haus.

Ich betrat die große Bibliothek.

Ich betrat die neue Geschäftsstelle.

Ich betrat das kleine Laboratorium.

Ich betrat das Café.

Ich betrat die italienische Espresso-Bar.

Als sie die Küche betrat, war niemand da.

Niemand war dort, als sie die Küche betrat.

Herr Wood betrat das Feld.

Als er den Saal betrat, kamen zwei Männer auf ihn zu.

Der Polizist beobachtete, wie der Mann die Bank betrat.

Als ich sein Zimmer betrat, las er gerade ein Buch.

Sie hörten auf zu reden, sobald ich das Zimmer betrat.

Mein Sohn hatte stundenlang geschrieben, als ich das Zimmer betrat.

Ich betrat das Zimmer, wo ich einen alten Mann schlafend antraf.

Als ich das Zimmer betrat, fand ich einen Hund vor.

Er war gerade beim Mittagessen, als ich das Zimmer betrat.

Tom betrat die Küche.

Seinen Fahrradhelm mit sich führend, betrat Tom das Klassenzimmer.

Tom betrat aus Versehen ein Zimmer voller Leute in Anzügen.

Der Mann betrat das nächste Zimmer.

Als ich das Zimmer betrat, hörte ich, wie im Radio Mozart gespielt wurde.

Als ich die Bar betrat, hörte ich, wie die Jukebox ein trauriges Lied spielte.

Als ich die Kneipe betrat, hörte ich ein trauriges Lied, das aus dem Musikautomaten kam.

Sie wollte noch etwas sagen, konnte es jedoch nicht, weil in diesem Moment einer der Polizisten den Raum betrat.

Als ich das Zimmer betrat, lachten Tom und Maria gerade über etwas.

Tom betrat Marias Zimmer.

Tom betrat das Zimmer.

Ich betrat den Flur, um zu sehen, was dort geschah.

Der Prinz betrat den Raum mit raschen katzenhaften Schritten.

Sie begann die Stimme zu dämpfen, als sie den Raum betrat und all die alten Leute miteinander tuscheln sah.

Tapfer betrat Tom die Höhle, obwohl alle im Dorfe ihm davon abgeraten hatten. Ein abscheuliches Ungetüm, so hieß es, hause darin.

Nachdem ich an die Tür geklopft hatte, betrat ich Toms Büro.

Er betrat das Zimmer und begrüßte alle.

Ich wäre fast dabei umgekommen, als ich das brennende Haus betrat, um Tom zu retten.

In dem Moment, als ich den Raum betrat, hörten sie auf zu reden.

Als ich den Raum betrat, traf ich sie beim Klavierspielen an.

Tom und Maria unterhielten sich erst auf Französisch, sprachen dann aber auf Englisch weiter, als Johannes den Raum betrat.

Er wurde gesehen, als er das Zimmer betrat.

Als die Musikgruppe die Bühne betrat, wurde es in der Menge wild.

Nachdem ich einige Minuten lang vergeblich auf eine Antwort gewartet hatte, öffnete ich die Tür und betrat das Haus.

Tom betrat, nachdem er angeklopft hatte, Marias Büro.

Tom knackte das Schloss und betrat das Zimmer.

Tom betrat durch die Drehtür die Empfangshalle des Hotels.

Tom stellte sein Telefon stumm, bevor er Marias Büro betrat.

Tom betrat den Fahrstuhl und drückte den Knopf für den zweiten Stock.

Ich schlich auf Zehenspitzen in die Wohnung, schloss leise wieder die Tür, drehte mich um und betrat die Küche.

Ein wildfremder Mann betrat Marias Wohnung, verriegelte die Tür und sprang aus dem Fenster.

Sie betrat meine Wohnung, ohne anzuklopfen.

Niemals wieder betrat sie das Haus.

Also check out the following words: Mutter, spricht, gut, Englisch, spreche, genug, Französisch, fragte, kommen, Dort.