German example sentences with "stört"

Learn how to use stört in a German sentence. Over 100 hand-picked examples.

Stört es Sie, wenn ich rauche?

Stört mich nicht beim Lernen.

Stört es euch, wenn ich rauche?

Es stört mich nicht zu warten.

Stört es dich, wenn ich mich neben dich setze?

Stört es Sie, wenn ich hier rauche?

Stört es dich, wenn ich das Fenster öffne?

Es stört mich nicht im Geringsten.

Stört es dich, wenn ich rauche?

Stört es dich, wenn ich den Fernseher einschalte?

Stört es Sie, wenn ich das Radio anmache?

Was du machst, stört mich nicht.

Der Zigarettenrauch stört die anderen Passagiere.

Es stört ihn nicht, morgens früh aufzustehen.

Sogar das leise Geräusch des Fernsehers stört meine Konzentration.

»Finnlando« ist ein Wort, das viele Esperantosprecher stört, denn entweder kann man es nicht regelkonform aussprechen, oder man akzeptiert, dass die Esperanto-Ausspracheregeln nicht ohne Ausnahmen sind.

Stört der Husten Ihren Schlaf?

Stört es Sie, wenn wir ein bisschen früher aufbrechen?

Niemand stört eine Unterbrechung, wenn es Beifall ist.

Stört dich das, wenn ich die Türe öffne?

Stört es dich etwa?

Es stört mich, wenn die Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit verwischt werden.

Eine Sache, die mich am iPad stört, ist, dass man Apps, die über in Apples App-Store erhältlich sind, nicht einfach installieren kann.

Was stört dich an ihm?

Schlechte Argumente bekämpft man am besten dadurch, dass man ihre Darlegung nicht stört.

Das Gewissen ist jene innere Stimme, die uns nicht abhält, etwas Unerlaubtes zu tun, das Vergnügen daran aber erheblich stört.

Viele Probleme erledigen sich von selbst, wenn man sie nicht dabei stört.

"Stört es Sie, wenn ich hier rauche?" "Nein, überhaupt nicht."

Jedes zu großes Übergewicht von einer Seite stört die Freundschaft.

Stört es dich nicht, dass ich das Radio einschalte?

Schlechte Argumente bekämpft man am besten, indem man ihre Darlegung nicht stört.

Dieser Lärm stört.

Stört nicht!

Was stört dich an meinen Witzen?

Wir stören Tom, weil er uns immer stört.

Tom stört Maria.

Stört dich etwas?

Was mich stört, ist seine Einstellung.

Es stört mich nicht, eine Weile zu warten.

Was mich an ihm stört, ist sein Benehmen.

Dass ich in Deutsch träume, stört mich nicht, aber mich nerven die englischen Untertitel!

Manchmal stört mich ihr Leichtsinn.

Die automatische Spracherkennung stört nur dann, wenn sie unzuverlässig funktioniert.

Seine Haarspalterei stört mich manchmal.

Das stört uns nicht, wenn Sie Fotos von der Außenseite machen.

Ich werde nicht mehr mit dir sprechen, weil mich stört, dass du ständig mit anderen Frauen flirtest.

Stört es Sie, wenn ich Sie morgen besuche?

Das stört mich.

Amerika, du hast es besser als unser Kontinent, der alte, hast keine verfallenen Schlösser und keine Basalte. Dich stört nicht im Innern zu lebendiger Zeit unnützes Erinnern und vergeblicher Streit.

„Was ist Tom von Beruf?“ – „Er hat keinen Beruf. Er sagt: ‚Ein Beruf stört beim Leben.‘“

Stört dich dieser Koffer?

Es stört mich nicht, was meine Minister sagen, solange sie tun, was ich ihnen sage.

Das Gewissen ist jene innere Stimme, die uns zwar nicht abhält, etwas zu tun, aber das Vergnügen erheblich stört.

Was stört Sie?

Weißt du, was mich am meisten stört? Dass bei uns der Stress immer hausgemacht ist!

Mich stört vor allem, dass du rauchst.

Bringe deinen Bruder weg, denn er stört uns.

Am meisten beim Einkauf stört mich das lange Anstehen an der Kasse.

Was mich an Tom stört, ist, dass er nie danke sagt, wenn man ihm geholfen hat.

Der ständige Gebrauch von unverständlichen englischen Wörtern im Fernsehen stört mich sehr.

Das stört mich nicht.

Vielleicht stört sie meine zögerliche Art zu sprechen.

Vermeide alles, was andere stört!

Es stört mich nicht, dass Tom mit seiner neuen Freundin kommt.

„Sag mal, Maria: Stört dich das Geklapper deiner Absätze nicht?“ – „Nein, überhaupt nicht. Ganz im Gegenteil: Ich liebe es!“ – „Also, mich würde es stören.“

Der Lärm stört mich.

Stört es Sie, wenn wir durch Ihren Garten gehen?

Stört Sie mein Koffer nicht zu sehr?

Zigarettenrauch stört mich sehr.

Mein Baum sieht krank aus. Es ist interessant, was ihn stört.

Das stört wirklich.

Nur, wenn ich nachts nicht schlafen kann, stört mich das Ticken der Uhr.

Es stört mich an der Religion, dass sie die Menschen lehrt, sich mit Nichtverstehen zu begnügen.

Auf dem Trikot eines der Anhänger des Moskauer „Antimaydans“ steht geschrieben: „Zum Teufel mit dieser Demokratie, sie stört uns beim Essen!“

Was stört euch?

Stört es wen, wenn ich den Fernseher ausschalte?

Tom stört mich immer.

Das stört mich, dass ich nicht weiß, wann Tom wen ansieht, denn er schielt.

Es stört mich, dass ich Esperanto nicht verstehe.

Stört es Sie, wenn ich einen Blick drauf werfe?

Stört es dich, wenn ich die Tür öffne?

Lärm stört mich.

Der Lärm stört mich nicht.

Viel hilft, wer nicht stört.

Wer nicht kommt, der stört nicht.

Ich bedauere es, wenn euch meine Anwesenheit stört.

Stört es dich, wenn ich das Fenster öffne, um den Rauch nach draußen entweichen zu lassen?

Stört es dich, wenn ich das Fenster aufmache und das Zimmer lüfte?

Stört dich etwas, Tom?

Ein wahres Wort stört viele.

Eine bösartige Kuh stört die ganze Herde.

Es stört mich nicht.

Stört es dich, wenn ich das Radio anschalte?

Manche glauben, ein Fluch treffe jeden, der die Grabruhe eines Pharaos stört.

Die lärmende Maschine stört die Stille.

Ich hoffe, es stört dich nicht, dass ich dir einige Ratschläge gebe.

Toms chaotische Lebensweise stört meine Ordnungsliebe.

Dass du verheiratet bist, stört mich nicht.

Alles, was uns an anderen stört, kann uns helfen, uns selbst besser zu verstehen.

Es stört die deutschen Autobauer schon lange, dass in manchen Bereichen des Kundenverkehrs noch immer Deutsch verwendet wird.

Die Tragik des modernen Menschen ist nicht, dass er immer weniger über den Sinn des eigenen Lebens weiß, sondern dass ihn das immer weniger stört.

Also check out the following words: Warum, fragst, Künstler, hatte, niemals, Zeug, Fehler, diese, können, leicht.