German example sentences with "nein"

Learn how to use nein in a German sentence. Over 100 hand-picked examples.

Nein, ich bin es nicht, du bist es!

Nein, er ist nicht mein neuer Freund.

Es ist schwierig, ein Gespräch mit jemandem zu führen, der nur "Ja" und "Nein" sagt.

"Mama, darf ich einen Keks essen?" "Nein, darfst du nicht. Man sollte nicht zwischen den Mahlzeiten essen."

Nein, ich kann Sie nicht reinlassen, es ist eine Person zu viel.

„Hast du Geschwister?“ – „Nein, ich bin ein Einzelkind.“

Nein, ich bin nicht böse auf dich, ich bin nur enttäuscht.

„Möchten Sie eine Nachricht hinterlassen?“ – „Nein, danke.“

„Nein“, wiederholte der Engländer.

„Sonst noch etwas?“ – „Nein, das ist alles.“

Nein. Es tut mir leid, aber ich muss früh zurückgehen.

"Bist du müde?" "Nein, überhaupt nicht."

Ich habe sie noch nie "Nein" sagen hören.

Nein, danke.

"Kommt er?" "Nein, ich glaube nicht."

Nein, das kann nicht wahr sein.

Nein, habe ich nicht.

Nein, nicht zu viel.

Nein, danke. Ich schaue mich nur um.

Nein, chinesische Gerichte sind die besten.

Du kannst nicht „nein“ sagen.

Mein Papa hat nein gesagt.

Nein, es ist genug. Ich bin satt.

Nein, ich werde das bezahlen.

Können wir zu Amerika nein sagen?

Nein, sie geht pro Tag zehn Minuten vor.

Nein, ich verstehe Frau Kunze nicht.

Nein, das ist nicht der Bahnhof.

„Wird er seine Prüfung bestehen?“ – „Ich fürchte nein.“

"Ist seine Geschichte wahr?" "Ich fürchte, nein."

Sag bitte deutlich ja oder nein.

Meine Mutter ist sicher, dass sie nein sagen wird.

Die Hauptabsicht der Erziehung ist nicht, Dinge zu lernen; nein, die Hauptabsicht der Erziehung ist, Dinge zu verlernen.

Nein, nicht wirklich.

Nein, du musst nicht.

Mein Ja ist mehr als ein Nein zum Nein.

Mein Ja ist mehr als ein Nein zum Nein.

"Haben Sie meine Katze gesehen?" "Nein." "Sie Lügner, Sie kauen ja noch!"

Nein, setz dich hin.

„Wollen Sie noch eine Tasse Kaffee?“ – „Nein, danke.“

O nein! Ich habe aus Versehen meinen Finger abgesägt! Und was jetzt?

Nein, ich bin müde.

Nein, geh noch nicht.

Nein, ich fürchte keine Geister.

Nein, ich habe es nicht dabei.

"Nein", sagte er entschieden.

Nein.

Aber nein, das ist keine pornografische Zeitschrift, das ist ein Kunstbuch!

Ich habe schon Nein gesagt.

Nein, aber ich spiele Tennis.

"Nein," erwiderte der Ladenbesitzer, "das meine ich schon ernst. Sie haben doch das Preisschild gesehen."

Stellt nur Fragen, die man mit ja oder nein beantworten kann.

Nein, ich leide nicht an Asthma, ich stöhne vor Lust!

Stell nur Fragen, die man mit Ja oder Nein beantworten kann.

Egal was du sagst, die Antwort ist Nein.

Nein, ich weiß es nicht.

Nein danke, ich schaue nur.

Einige von ihnen sagten ja, und die anderen sagten nein.

Nein, nein, das geht auf meine Rechnung.

Nein, nein, das geht auf meine Rechnung.

Ja oder nein?

Heißt das ja oder nein?

Nein, sie hat sich noch nie verliebt.

Nein, ich glaube nicht, dass das meine Schuld ist.

Hunde können nicht sprechen, aber es schien, als ob die Augen des Hundes sagten: "Nein, ich habe kein Zuhause".

Nein, ich habe nicht geholfen.

Nein, ich esse jetzt nichts.

Nein, niemals werde ich das vorbringen.

Nein, nein und nochmals nein!

Nein, nein und nochmals nein!

Nein, nein und nochmals nein!

„Keine guten Nachrichten in der heutigen Zeitung?“ – „Nein, nichts Besonderes.“

Nein, das ist die DVD meines Sohnes.

Er wagte nicht, nein zu meinem Plan zu sagen.

Ja. Nein. Vielleicht. Ich weiß nicht.

"Schatz, du bist wie Zucker." "So süss?" "Nein, nur so raffiniert."

Nein, ich habe es noch nicht geschrieben.

Ich muss nein sagen.

„Spielst du morgen Klavier?“ – „Nein.“

"Liebling, komm ins Bett." "Nein, noch nicht. Ich muss noch ein paar Sätze bei Tatoeba übersetzen."

Nein, er mag kein Wasser!

Ach nein! Wirklich?

Vater, bekommen Schafe Schafe? Nein, Schafe bekommen Lämmer.

Nein, ich kann nicht glauben, was du sagst.

Nein, nein, mein Lieber!

Nein, nein, mein Lieber!

„Kommt er?“ – „Nein, ich denke nicht.“

„Sprechen Sie Deutsch?“ – „Nein.“

„Wird er kommen?“ – „Nein, ich glaube nicht.“

Hunde können nicht sprechen, aber es ist beinahe so, dass Welpenaugen sagen: "Nein, ich habe kein Zuhause".

Nein, ich singe nicht.

Wenn man zum Beispiel in Bulgarien den Kopf schüttelt, bedeutet das ja, wenn man mit dem Kopf nickt, bedeutet das nein.

„Möchten Sie noch ein Tässchen Kaffee?“ – „Nein, danke.“

Kennst du mich? — Nein, ich kenne dich nicht.

Er sagt "ich möchte", wenn er etwas will und "nein" wenn nicht.

Nein!

Nein, das ist nicht mein Haus.

Das ist nicht mein Haus, nein.

Oh, nein! Wir haben keinen Sprit mehr!

„Ist noch Soße übrig?“ – „Nein, es ist keine mehr da.“

Haben Sie vorige Woche ferngesehen? - Nein.

Also check out the following words: Schulter, laufe, Regenschirm, reines, Algebra, reifer, montags, bemerkenswerte, Fortschritte, Rhein.