German example sentences with "darum"

Learn how to use darum in a German sentence. Over 100 hand-picked examples.

Er bat mich darum zu bleiben.

Sie kommt, wenn Sie sie darum bitten.

Darum mag ich keine Katzen.

Er hat mit dem Rauchen aufgehört, weil seine Frau und Kinder ihn darum gebeten haben.

Sam hilft jedem, der ihn darum bittet.

Aus Fehlern wird man klug. Darum ist einer nicht genug.

Lass mich mich darum kümmern.

Kümmere dich nicht darum!

Ich schere mich einen Dreck darum!

Samuel hilft allen, die ihn darum bitten.

Ja, das stimmt, ich habe die Welt vergessen. Wer schert sich darum außer dir? Zum Glück bist du da, um sie zu retten!

Machen Sie sich keine Sorgen. Ich kümmere mich darum.

Ich werde mich darum kümmern.

Wer kümmert sich darum, wann sie heiratet?

Jane ist fett, primitiv und raucht zu viel. Aber Ken findet sie liebenswert und bezaubernd. Darum sagt man auch: Liebe macht blind.

Wir werden ihm helfen, wenn er uns darum bittet.

Dieses kleine Haus sieht genauso aus wie das kleine Haus, in dem meine Großmutter als kleines Mädchen gelebt hat, auf einem von Gänseblümchen bedeckten Hügel und mit Apfelbäumen darum herum.

Komm nicht, es sei denn, ich bitte dich darum.

Darum hat er seine Stelle verloren.

Menschen applaudieren einem Sänger deshalb, weil er schön singt, oder darum, weil er endlich aufhört.

Darum musst du dir keine Sorgen machen.

Scher dich nicht darum, was andere sagen.

Ich bat ihn darum, mir zu helfen.

Viele Menschen machen sich Sorgen darum, wie sie ihre Rechnungen bezahlen sollen.

Warum? - Weil seine Familie das Geld brauchte, darum.

Diese Arbeit kann offensichtlich nicht von einer Person gemacht werden. Darum ist Tatoeba gemeinschaftlich.

Aber es wäre doch schade, all diese Sätze zu sammeln, um sie dann nur für uns zu behalten. Denn es gibt so viel, was man damit machen kann. Darum ist Tatoeba offen. Unser Quellcode ist offen. Unsere Daten sind offen.

Es hat keinen Sinn, sich Sorgen darum zu machen.

Schere dich nicht darum, was er gesagt hat.

Er war so unverschämt, mein Auto zu nehmen, ohne mich darum zu bitten.

Das Feuer ist nicht sehr heiß, darum wird es den Kessel nicht heizen.

Es war warm; darum öffnete ich das Fenster.

Wir müssen uns unverzüglich darum kümmern.

Mein Donnervogel sortiert Benachrichtigungsmails von Tatoeba in drei verschiedene Ordner, ohne dass ich ihn darum gebeten hätte.

Ich würde dich nicht darum bitten, wenn es nicht wichtig wäre.

Mach dir darum keine Sorgen.

Macht euch darum keine Sorgen.

Machen Sie sich darum keine Sorgen.

Darum habe ich dir gesagt, dass du nicht allein gehen sollst.

Ich nicke im Bus oft ein und verpasse es darum, an der richtigen Haltestelle auszusteigen.

Wir kümmern uns darum, sowie wir Zeit haben.

Sie sind alle gut, wähle dir darum drei Bücher aus.

Ich habe zwar einen Führerschein, aber keine Fahrpraxis, darum traue ich meinen Fahrkünsten nicht. Lass uns mit dem Zug irgendwohin fahren.

Manche Japaner sorgen sich darum, wie ihr Land von den Augen der Ausländer wahrgenommen wird.

Er bat mich darum, ihm an Wochenenden Gesellschaft zu leisten.

Es geht nicht darum ein reines Gewissen zu haben, sondern darum es zu benutzen.

Es geht nicht darum ein reines Gewissen zu haben, sondern darum es zu benutzen.

Ach, darum!

Obwohl ihre Titten viel größer sind als meine kleinen Brüste, will sie sich einer Brust-OP unterziehen, um sich ihre Möpse noch weiter aufpumpen zu lassen, weil sie glaubt, Männern ginge es nur darum, dass eine Frau ordentlich Holz vor der Hütte habe, und Frauen mit kleinerem Busen hätten also keine Chance, mit ihrem Vorbau zu punkten.

Sie war böse. Darum schwieg sie.

Sie war wütend. Darum schwieg sie.

Warum kümmert sich denn keiner darum?

Du musst mich darum bitten.

Gegen eine kleine Schutzgebühr kümmern wir uns darum, dass Ihrer hübschen Kneipe und Ihrer schicken Ehefrau nichts zustößt.

Kümmere dich nicht darum, was andere sagen.

Sie bat mich darum, sie um sechs Uhr zu wecken.

Ich denke, sie kümmert sich nicht sehr darum.

Tom bat Maria darum, eine Rede zu halten.

Tom bat Mary darum, eine Rede an seiner Schule zu halten.

Mary und Tom zankten sich darum, welche umstrittenen Tags für diesen Satz verwendet werden sollten.

Es geht darum, sich zu bemühen, auch wenn wir Fehler begehen.

Ich werde ihn darum bitten, mich vom Bahnhof abzuholen.

Im Leben geht es nicht darum, darauf zu warten, dass das Unwetter vorübergeht, sondern darum, zu lernen, im Regen zu tanzen.

Im Leben geht es nicht darum, darauf zu warten, dass das Unwetter vorübergeht, sondern darum, zu lernen, im Regen zu tanzen.

Sich den Hintern abzufrieren, ist kein zu großes Opfer, wenn es darum geht, die Demokratie voranzubringen.

Ich habe gestern ein grünes Sofa gekauft, aber es passte nicht durch die Tür, darum musste ich es zurückbringen.

Kümmere du dich mal nicht darum!

Nichts stirbt, ohne dass irgendein Wesen darum trauert.

Wenn deine Frau dir sagt, dass du vom Dach springen sollst, dann bitte Gott darum, dass es niedrig ist.

Darum geht es nicht.

Darum geht es.

Man kommt nicht darum herum.

Es geht nicht darum, was du sagst, sondern wie du es sagst.

Also darum hast du das gesagt.

Ich konnte letzte Nacht nicht gut schlafen, darum fühle ich mich nicht so gut.

In der Praxis ist Pragmatismus praktisch gang und gäbe. Prager Praktikanten praktizieren ihn allerdings pragmatischer, denn einerseits sind die Preise in Prag hoch und andererseits erhalten Praktikanten dort während ihres Praktikums praktisch kein Geld für ihre Arbeit. Pragmatisch gesehen, besteht also kein praxisrelevanter Unterschied zum Erwerb von Praxiserfahrung in unserem Land und darum kann man auch sein Praktikum praktisch in Prag machen, selbst wenn man in der Praxis kein Geld verdient.

Sorge dich nicht darum Versprechen abzugeben, ich werde sie nicht verlangen.

Tom sagte Maria, dass er sie liebe. Maria war nicht begeistert. Sie glaubte, er liebe nur sich selbst. Darum sagte sie: „Tom, du liebst nur dich.“ Tom antwortete: „Ich liebe dich und mich“, weil er überzeugt war, dass er sowohl sie als auch sich liebte.

Bedenke, womit du ihn beleidigt haben könntest, und meide, darum bitte ich dich, ihn zu treffen, bis etwas Zeit die Glut seiner Wut vermindert haben wird.

Darum geht es hier nicht.

Ich habe mir einen Rückenmuskel gezerrt, darum wird die Arbeit heute eine schmerzhafte Angelegenheit sein.

Mach dir deswegen keine Sorgen; die Moderatoren werden sich zu gegebener Zeit darum kümmern.

Das Leben ist kurz genug - darum verzweifle nicht bei deinen wenigen Niederlagen.

Schau, heute wurden Meeresfrüchte geerntet, darum lass uns morgen in den Bergen Essen besorgen.

Das Wort hochnotpeinlich wird heutzutage oft als Steigerung des Adjektivs peinlich verwendet. Das Wissen darum, dass eine hochnotpeinliche Befragung im Mittelalter etwas mit Folter zu tun hatte, geht darüber verloren.

Darum sind wir in diese Gebiete gereist.

Die tibetanischen Teppichknüpfer wenden traditionelle Muster und Knüpftechniken an. Darum sehen ihre Teppiche einfach und natürlich aus.

Darum werde ich mich morgen als Erstes kümmern.

Der Konvent ist nicht einfach eine Vorbereitungsphase wie seine Vorgänger. Es sind sehr wichtige politische Gleichgewichte und Übereinkommen erreicht worden, und diese müssen erhalten bleiben. Darum sind die Regierungschefs verpflichtet, eine wesentlich bessere Arbeit zu leisten. Die Verantwortung, die sie tragen, ist somit viel größer.

Ach, mach dir darum keine Sorgen!

Warum kümmerst du dich überhaupt darum?

Die Griechen erfanden das Komma, nicht für ihre Literatur, sondern für ihre Schauspieler, damit sie tief Luft holen konnten als Vorbereitung für einen auf sie zukommenden längeren Satzteil; darum stellt das Komma eine kleine Pause dar.

Denken ist schwer, darum urteilen die meisten.

Diese Kiste ist sehr schwer, darum kann ich sie nicht tragen.

Tom schert sich nicht darum, was andere Leute denken.

Tom kann sich darum kümmern.

Der Gefangene bat darum, vorzeitig entlassen zu werden.

Er bat den Präsidenten darum, etwas zu unternehmen.

Ich bete darum, dass du viel Glück haben wirst.

Darum beneide ich die Tiere - sie wissen nicht, was über sie geredet wird.

Mary hat Tom darum gebeten, den Reißverschluss ihres Kleides zu schließen.

Also check out the following words: Zahnfleischentzündung, Abschlussballs, anständig, verhielten, Zeitungsartikel, beschrieb, Angeklagten, Schuldigen, erwiesenermaßen, unschuldig.