German example sentences with "beherrschen"

Learn how to use beherrschen in a German sentence. Over 100 hand-picked examples.

Es ist ziemlich schwierig, Französisch nach 2, 3 Jahren zu beherrschen.

Es ist nicht einfach, die englische Sprache zu beherrschen.

Da der Kommunismus zusammengebrochen ist, wird der Kapitalismus nun angeklagt, „die Welt beherrschen“ zu wollen.

Es ist gar nicht so einfach, Französisch zu beherrschen.

Lass dich nicht von deinen Gefühlen beherrschen. Bleib ruhig!

Englisch zu beherrschen ist schwierig.

Es ist ein Riesenunterschied zwischen „sich verständlich machen“ und „Englisch vollkommen beherrschen“.

Der effektive Gebrauch von einem Desinfektionsmittel ist ein wichtiges Thema, um die Krankenhausinfektionen zu beherrschen.

Bob konnte seinen Ärger nicht beherrschen.

Die meisten Ausländer werden den Gebrauch der deutschen Modalpartikeln nie völlig beherrschen.

Der Mensch hofft, mit Hilfe von Wissenschaft und Technik die Natur zu beherrschen.

Er wusste sich auch in dieser Situation ausgezeichnet zu beherrschen.

Sie kann ihre Gefühle nicht beherrschen.

Wenn du eine Fremdsprache beherrschen willst, musst du so viel wie möglich lernen.

Frauen beherrschen die Welt so geistreich, dass Männer dies seit zwei Jahrtausenden noch nicht bemerkt haben.

Jeder Arzt muss heute Statistik beherrschen.

Glaube nicht, dass Menschen, die die Partizipien gut beherrschen, immer die Wahrheit sagen.

Heere von Übersetzern ernähren ihre Familien nur dadurch, dass sie Esperanto nicht beherrschen.

Wir legen Wert darauf, dass unsere Sprache auch von Leuten gesprochen werden kann, die nicht die Technik der Kreisatmung beherrschen.

Pflanzen beherrschen die Zeichensprache perfekt - insofern pflegen sie eine stille Sprache.

Du musst dich beherrschen.

Genies beherrschen das Chaos, nur Dumme halten Ordnung.

Man überflutet unsere Ohren mit dem Gedanken, dass das Englische eine leichte Sprache ist. Aber das ist einfach nicht wahr. Das Englische ist nur am Anfang leicht. Englisch beherrschen, das ist extrem schwierig.

Du bist der Herr deiner Worte, aber einmal ausgesprochen, beherrschen sie dich.

Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.

Es ist unmöglich, Englisch in kurzer Zeit zu beherrschen.

Nach der Invasion heirateten die Wikingermänner englische Frauen und zeugten Kinder mit dem Resultat, dass ihre Töchter ein gutes Englisch von ihren Müttern lernten, und ihre Söhne lernten schlechtes Englisch von ihren Vätern, die nicht lange genug im Lande lebten, um die Sprache zu beherrschen.

Diesen Markt beherrschen drei Handelsfirmen, die vermutlich beträchtliche Gewinne erzielen.

Die Frauen beherrschen die Welt derart raffiniert und gewitzt, das auch nach zweitausend Jahren die Männer noch nichts davon gemerkt haben.

Lasse dich nicht von deiner Furcht beherrschen!

Viele Finnen beherrschen die deutsche Sprache.

Man kann sich erst sicher sein, eine Fremdsprache wirklich zu beherrschen, wenn man ein anständiges Gedicht darin verfassen kann.

Er kann sich nicht beherrschen.

Ich kann mich nicht beherrschen.

Es ist ein großer Unterschied, ob man eine Sprache lernt, um bei Bedarf etwas zu verstehen oder etwas zu sagen, oder ob man eine zweite Sprache erwerben will, um sie frei zu beherrschen, fast so, wie man seine erste, seine Muttersprache beherrscht.

Besser eine Kunst gründlich beherrschen als hundert Künste treiben.

Das Beherrschen der Muttersprache ist eine Schlüsselfähigkeit, die für den beruflichen Erfolg unabdingbar ist.

Das Beherrschen der Mutter- oder Landessprache bildet das Fundament für das Lernen von weiteren Sprachen.

Du machst, dass ich mich nicht beherrschen kann.

Es besteht kein Grund, so wütend zu werden. Beherrschen Sie sich!

Sie beherrschen die Szene, während die anderen von Zweifeln geplagt sind.

Ich habe immer so meine Zweifel, wenn jemand von sich behauptet, mehr als fünf Sprachen fließend zu beherrschen.

Die Länder des Südens beherrschen einen wachsenden Anteil der Weltwirtschaft, und das ist gerecht.

Er konnte sich nicht länger beherrschen.

Nur wenige beherrschen das Zehnfingersystem.

Wenn man seine Muttersprache verlernt, kann man dann eine andere Sprache bis zur Vollkommenheit beherrschen?

Was ist denn aber für ein Unterschied, ob die Weiber gradezu den Staat regieren, oder ob die, welche ihn regieren, sich von den Weibern beherrschen lassen.

Tom behauptete von sich, polyglott zu sein, ja zwanzig Sprachen perfekt in Wort und Schrift zu beherrschen. Maria glaubte davon kein Wort.

Lass dich von dem Mann nicht beherrschen!

Wir leben in einem gefährlichen Zeitalter. Der Mensch beherrscht die Natur, bevor er gelernt hat, sich selbst zu beherrschen.

Es gibt für jeden Minister nur ein Mittel, sich durch die Gefahren zu schlagen, welchen er begegnet, wenn er den Staat nach den Wünschen der Aristokratie beherrschen will: er darf diese Gefahren nicht sehen.

Wer die Natur beherrschen will, muss ihr gehorchen.

Es gehört sicherlich ebensoviel Trägheit wie Schwäche dazu, sich von anderen beherrschen zu lassen.

Vorurteil, Eitelkeit, Berechnung beherrschen die Welt; wer nur Vernunft, Wahrheit, Gefühl folgt, hat fast nichts gemein mit der Gesellschaft. Er muss in sich selbst sein ganzes Glück suchen und finden.

Warum beherrschen die meisten Menschen keine einzige Fremdsprache?

Wir dürfen nicht vergessen, dass die meisten Menschen keine einzige Fremdsprache beherrschen.

Früher oder später wird er Französisch beherrschen.

Es ist weit schwerer, sich von anderen nicht beherrschen zu lassen, als andere zu beherrschen.

Es ist weit schwerer, sich von anderen nicht beherrschen zu lassen, als andere zu beherrschen.

Andere beherrschen erfordert Kraft. Sich selbst beherrschen fordert Stärke.

Andere beherrschen erfordert Kraft. Sich selbst beherrschen fordert Stärke.

Die Gefährdung der heutigen Menschheit entspringt nicht so sehr ihrer Macht, physikalische Vorgänge zu beherrschen, als ihrer Ohnmacht, das soziale Geschehen vernünftig zu lenken.

Männer beherrschen die Welt. Das ist der Grund, warum solch ein verdammtes Durcheinander herrscht.

Ich möchte Schwedisch beherrschen.

Muttersprachler zu sein bedeutet noch lange nicht, seine Sprache auch zu beherrschen.

Ich kann mich kaum beherrschen.

Wir meinen die Natur zu beherrschen, aber wahrscheinlich hat sie sich nur an uns gewöhnt.

Sie müssen sich beherrschen.

Tom konnte sich nicht länger beherrschen.

Damals glaubten alle, diese Unternehmen würden künftig die Welt beherrschen.

Wir brauchen eine lange Zeit, bis wir eine Fremdsprache beherrschen.

Tatoeba kann uns lehren, bescheidener zu werden. Wir alle glauben, eine Sprache zu beherrschen, solange wir uns nicht eingehender mit ihr befassen.

Fast alle Bewohner des Dorfes Tsipja (Tatarstan, Kreis Baltachy) beherrschen vier Sprachen - Tatarisch, Mari, Udmurtisch und Russisch.

Es ist eine große Misslichkeit, dass die Verleger für Übersetzungen wenig zahlen. Folglich geschieht es oft, dass Übersetzungen von Leuten fabriziert werden, die weder die Fremdsprache noch ihre eigene wirklich beherrschen.

Tom kann sich nicht beherrschen.

Versuchen Sie sich zu beherrschen.

Als ich angefangen habe Sprachen zu lernen, war es schwierig, mich an neue Wörter zu erinnern und mit dem Übungsplan mitzuhalten, aber jetzt, nach ein paar Jahren, ist es unmerklich für mich zur Routine geworden. Das Lernen einer Sprache wird man wahrscheinlich nie beenden, aber man kann lernen, sie fließend zu beherrschen. Ich, zum Beispiel, lerne 3 oder 4 Sprachen gleichzeitig, ohne dass sie mich verwirren. Es ist nur eine Sache von Übung und Gewohnheit.

Tom ist nicht im Stande, sich zu beherrschen.

Die moderne bürgerliche Gesellschaft, die so gewaltige Produktions- und Verkehrsmittel hervorgezaubert hat, gleicht dem Hexenmeister, der die unterirdischen Gewalten nicht mehr zu beherrschen vermag, die er heraufbeschwor.

Vergessen Sie nicht, im Profil die Sprachen anzugeben, die Sie beherrschen!

Toms Behauptung, 48 Sprachen perfekt in Wort und Schrift zu beherrschen, stellte sich – wenig überraschend – als maßlose Übertreibung heraus.

Wenn man eine Sprache beherrschen will, muss man lernen, in dieser Sprache zu denken.

Versuche dich zu beherrschen.

Um übersetzen zu können, muss man zumindest zwei Sprachen beherrschen.

Um übersetzen zu können, muss man neben seiner Muttersprache zumindest noch eine weitere Sprache beherrschen.

„Tom sagte, dass ich gar nicht erst damit anzufangen zu brauche, Japanisch zu lernen, da es so schwierig sei, dass ich es niemals richtig beherrschen würde.“ – „Lass dich doch von dem nicht entmutigen, sondern betrachte dich als herausgefordert!“

Er konnte sich nicht mehr beherrschen.

Ich weiß, dass Sie Französisch nicht beherrschen.

Beherrschen Sie sich.

Ich will bis zum Jahr 2015 mehr als 20 Sprachen beherrschen.

Hallo! Ich heiße Ricardo. Ich bin Brasilianer und möchte viele Sprachen beherrschen.

Die Hauptsache ist, dass man lerne, sich selbst zu beherrschen. Wollte ich mich ungehindert gehen lassen, so läge es wohl in mir, mich selbst und meine Umgebung zugrunde zu richten.

Du solltest lernen, deine Gefühle zu beherrschen.

Aus kleinen Dingen Freude zu gewinnen, ist eine Kunst, die wenige beherrschen.

Wenn wir Sätze übersetzen, erhalten wir oftmals Korrekturen von anderen Nutzern, und verbessern auf diese Weise auch unsere Kenntnis und unser Wissen über jene Sprachen, die wir schon beherrschen.

Eine Fremdsprache zu beherrschen ist nicht leicht.

Der Alkohol begann, sein Leben zu beherrschen.

Wenn es um Süßigkeiten geht, kann ich mich einfach nicht beherrschen.

Nur mit Mühe konnte ich meinen Brechreiz beherrschen.

Ich hoffe, dass du dich nun zu beherrschen suchst, Anne!

Das Beherrschen einer zweiten Sprache verzögert bestimmte psychische Probleme um mindestens fünf Jahre.

Also check out the following words: reellen, Visionen, Hallo, Wörterbuch, mindestens, Sätze, Kreationismus, Pseudowissenschaft, beruhigt, Hand.