German example sentences with "überzeugt"

Learn how to use überzeugt in a German sentence. Over 100 hand-picked examples.

Ray war bereit, Garys Geschichte zu bestätigen, aber die Polizei war noch immer nicht überzeugt, dass einer von beiden die Wahrheit erzählte.

Ich bin überhaupt nicht überzeugt.

Ich habe Yoko überzeugt, mit dem Rauchen aufzuhören.

Zuerst waren alle von seiner Unschuld überzeugt.

Wir sind davon überzeugt, dass Sie der Herausforderung, die diese neue Stelle bietet, gewachsen sind.

Ich bin überzeugt von seiner Ehrlichkeit.

Ich bin von der Wichtigkeit des Fleißes überzeugt.

Ich war überzeugt, dass ihr kommen würdet.

Ich bin nicht ganz überzeugt, dass ihr Recht habt.

Ich war überzeugt, dass er schuldig war.

Wir sind von seinem Erfolg überzeugt.

Ich bin von seiner Unschuld überzeugt.

Ich bin von ihrer Unschuld überzeugt.

Ich bin davon überzeugt, dass er unschuldig ist.

Ich habe John überzeugt, sich vom Doktor untersuchen zu lassen.

Ich war überzeugt, dass du zu meinem Fest kommen würdest.

Ich war überzeugt, dass du kommen würdest.

Du wirst bald davon überzeugt sein, dass ich Recht habe.

Ich habe ihn überzeugt, dass er falschlag.

Ich war überzeugt, dass Sie mit uns kommen würden.

Ich war überzeugt, dass ihr mit uns kommen würdet.

Gewalt hat noch nie jemanden von etwas überzeugt, aber viel zu oft Menschen zu einem Lippenbekenntnis gebracht.

Sie sagen, er wäre schuldig, aber ich bin vom Gegenteil überzeugt.

Zunächst war jeder von seiner Unschuld überzeugt.

Ich habe sie endlich doch überzeugt und bin ins Lager gegangen.

Er war von der Notwendigkeit überzeugt, es zu lernen.

Sie ist überzeugt, das Examen zu bestehen.

Ich bin überzeugt, dass er nichts Schlechtes getan hat.

Ich bin überzeugt, dass er nichts falsch gemacht hat.

Wir sind alle von seiner Unschuld überzeugt.

Anfangs waren alle von seiner Unschuld überzeugt.

Nach einem langen Streit habe ich sie endlich überzeugt, campen zu gehen.

Egal, was du sagst, ich bin davon überzeugt, dass ich recht habe.

Egal, was ihr sagt, ich bin davon überzeugt, dass ich recht habe.

Egal, was Sie sagen, ich bin davon überzeugt, dass ich recht habe.

Ich bin davon überzeugt, dass ich recht habe.

Sie hat ihn überzeugt, das zu tun.

Ich bin von deinem Erfolg überzeugt.

Sie ist von meiner Unschuld überzeugt.

Ihr werdet bald davon überzeugt sein, dass ich Recht habe.

Sie werden bald davon überzeugt sein, dass ich Recht habe.

Ich aber bin davon überzeugt, dass wir, wenn wir weiterkommen wollen, die Dinge, die uns auf der Seele brennen und die oftmals nur hinter verschlossenen Türen gesagt werden, offen aussprechen sollten.

Der Beweis hat uns von seiner Unschuld überzeugt.

Ungeachtet der Tatsache, dass dieser Satz recht lang ist und obgleich er viele Synonyme für das Wort "obwohl" enthält, bin ich dennoch überzeugt, dass sich trotzdem jemand finden wird, der ihn ungeachtet dieser Schwierigkeiten übersetzt, auch wenn derjenige keinen finanziellen Vorteil davon haben wird, wenngleich er das natürlich verdient hätte, obzwar es noch viel mehr Synonyme gibt.

Ich bin von deiner Unschuld überzeugt.

Als sie gesehen hatten, dass in der Welt verschiedene Sprachen zu finden sind, waren die ersten Sprachwissenschaftler Europas überzeugt, dass Vollkommenheit jenen Sprachen eigen ist, die sie selbst besaßen oder verehrten – dem Latein oder vielleicht dem Hebräischen. Es herrschte eine Art sprachlicher Ethnozentrismus.

"Sie glauben also, dass die Prager pragmatischer sind als die Wiener?" – "Davon bin ich überzeugt."

Es bleibt einem jeden immer noch soviel Kraft, das auszuführen, wovon er überzeugt ist.

Ein Zitat ist besser als ein Argument. Man kann damit in einem Streit die Oberhand gewinnen, ohne den Gegner überzeugt zu haben.

Tom sagte Maria, dass er sie liebe. Maria war nicht begeistert. Sie glaubte, er liebe nur sich selbst. Darum sagte sie: „Tom, du liebst nur dich.“ Tom antwortete: „Ich liebe dich und mich“, weil er überzeugt war, dass er sowohl sie als auch sich liebte.

Die wahren Optimisten sind nicht überzeugt, dass alles gut gehen wird, aber sie sind überzeugt, dass nicht alles schief gehen kann.

Die wahren Optimisten sind nicht überzeugt, dass alles gut gehen wird, aber sie sind überzeugt, dass nicht alles schief gehen kann.

Gut, du hast mich überzeugt.

Gut, Sie haben mich überzeugt.

Viele sind davon überzeugt, dass er beratungsresistent ist.

Ich bin felsenfest davon überzeugt.

Ich bin davon überzeugt, dass die Dinge sich zum Besseren wenden werden.

Ich bin von seinem Erfolg überzeugt.

Ich bin nicht hundertprozentig davon überzeugt, dass das wahr ist.

Jüngere sind oft davon überzeugt, im Recht zu sein.

Seine Erklärung hat niemanden überzeugt.

Man überzeugt nicht durch Gewalt.

Der Film hat die Kritiker überzeugt.

Er hat mich von seiner Unschuld überzeugt.

Ich weiß, dass diejenigen, die so handeln, aufrichtige und ehrliche Menschen sind, die vollkommen davon überzeugt sind, dass sie unserer Sache einen guten Dienst erweisen.

Ich bin fest davon überzeugt, dass ich diese Prüfung bestehen kann.

Ihre Erklärung hat mich nicht überzeugt.

Wenn mich die vernünftige Auffassung eines Menschen völlig überzeugt, so wird sie zu meiner eigenen.

Aufgrund von Tom Verhalten ist das Gericht davon überzeugt, dass Marias Darstellung zutreffend ist.

Tom ist überzeugt, dass die Erde eine Scheibe ist.

Ich habe ihn davon überzeugt, dass er falsch lag.

Wie hast du sie überzeugt?

Zeige, dass du von dir selbst überzeugt bist!

Zeige allen, dass du von deinem Wert und von deinen Fähigkeiten überzeugt bist.

Ich bin fest davon überzeugt, dass sie unschuldig ist.

Heute sind die Physiker überzeugt, dass es ganz am Anfang des Universums, Sekundenbruchteile nach dem Urknall, zu jedem Teilchen ein Gegenteilchen gab - Materie und Antimaterie in fast perfekter Symmetrie.

Ich bin wirklich davon überzeugt, dass Walther von der Vogelweides „Unter der Linde, da war unser zweier Bette“ dauerhafter ist als alle deutschen Dome zusammen.

Sie haben uns nicht überzeugt. Sie haben nicht einmal einen ernsthaften Versuch gemacht, uns zu überzeugen.

Du bist immer davon überzeugt, dass es in deiner Macht liegt, in jeder Situation deinen Willen durchzusetzen.

Davon bin ich überzeugt.

Der Hoffnungsvolle glaubt an das Gute und überzeugt sich von der Wahrheit.

Ich bin überzeugt, dass er ankommen wird.

Wie hat Tom Maria überzeugt, ihn zu heiraten?

Wie hat Tom Maria davon überzeugt, ihn zu heiraten?

Tom ist überzeugt, nicht im Unrecht zu sein.

Tom ist davon überzeugt, dass seine Mutter jetzt nichts essen will.

Ich bin überzeugt, dass dieser Arbeitsplatz ideal für dich ist.

Richtig gut lief die ganze Sache, nachdem ich den Stadtrat vom Bau der Müllverbrennungsanlage im Stadtpark überzeugt hatte.

Er war von der Notwendigkeit, es zu lernen, überzeugt.

Er weiß nicht, wovon er spricht, aber er ist von der Richtigkeit seiner Meinung überzeugt.

Es scheint, dass Toms Worte wohlerwogen waren: er hat, was keiner schaffte, Maria überzeugt.

Ich bin vollständig überzeugt von deiner Unschuld.

Ich bin überzeugt, dass mein Sohn unschuldig ist.

Das neue Konzept hat mich überzeugt.

Du wirst schon bald überzeugt sein, dass ich recht habe.

Wie wir mitten im Leben vom Tode umfangen sind, so müsst ihr jetzt auch ganz fest überzeugt sein, dass wir mitten im Tode vom Leben umfangen sind.

Wenn du davon nicht überzeugt bist, dann tu es nicht!

Wovon bist du noch nicht überzeugt?

Was hat dich noch nicht überzeugt?

Sie ist davon überzeugt, dass ihr Sohn noch lebt.

Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, dass er genug davon habe.

Also check out the following words: solch, Überfluss, serviert, Braut, Bräutigam, begannen, Gäste, einladen, hätten, Verbreitung.