German example sentences with "träumen"

Learn how to use träumen in a German sentence. Over 100 hand-picked examples.

Wie könnte ich ein Roboter sein? Roboter träumen nicht.

Du bringst mich zum Träumen.

Liebe ist, wenn du sie in deinen Träumen siehst.

Liebe heißt, sie sogar in seinen Träumen zu sehen.

Es gibt mehr Dinge im Himmel und auf Erden, als Eure Schulweisheit sich träumen lässt, Horatio.

Er ist ein Junge mit vielen Träumen.

Ich habe es genossen, von deinen Träumen zu lesen.

Träumen heißt, den blauen Himmel hinter den Wolken zu ahnen.

Die Jugend ernährt sich von Träumen, das Alter von Erinnerungen.

»Was ist der Unterschied zwischen Deutschen und Österreichern?« »Letztere träumen davon, dass Erstere bei ihnen einfallen.«

Sie träumen von einem einzigen Gerät, das es Ihnen ermöglicht, gleichzeitig den Rasen zu mähen und das Geschirr zu spülen? Dann ist unser schnurloser Eierkocher wie für Sie gemacht!

Die Immigranten träumen von einem neuen, besseren Leben.

Einen solch triumphalen Empfang hätten wir uns nicht träumen lassen.

Leben heißt träumen, weise sein heißt angenehm träumen.

Leben heißt träumen, weise sein heißt angenehm träumen.

Wieso träumen wir?

Er zweifelte an allem: an sich selbst, an seiner Umgebung, an seinen Fähigkeiten, an der Zukunft, an seinen Träumen.

Um Großes zu leisten, reicht es nicht zu handeln; man muss auch träumen, reicht es nicht zu rechnen; man muss auch glauben.

Kleine Mädchen träumen davon, als Prinzessinnen in sagenumwobenen Märchenschlössern zu wohnen.

Vor fünfzig Jahren hätten die Menschen sich nicht träumen lassen, dass es sowas wie Fernseher oder Computer geben würde.

Als Gregor Samsa eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, fand er sich in seinem Bett zu einem ungeheueren Ungeziefer verwandelt.

Sie träumen schon in jungen Jahren, wie schön ein jeder leben könnte, wenn er ganz unabhängig wäre - als Vagabund mit fester Rente.

Wenn einer alleine träumt, ist es nur ein Traum. Wenn viele gemeinsam träumen, ist das der Beginn einer neuen Wirklichkeit.

Zwar duften die Blüten noch, doch abgefallen. Wer ist in unserer Welt, der ewig sein wird? Der Vergänglichkeit Berge heut’ überquerend, werde ich nicht seicht träumen, bin auch nicht berauscht.

Es reicht nicht zu träumen; es ist erforderlich konkrete Handlungen auszuführen, um ein genau definiertes Ziel zu erreichen.

Wie behaglich ist es zu träumen, wenn wir unsere Pläne nicht verwirklichen müssen.

Die Nacht verging rasch, und ich war zu müde, um zu träumen.

Das funkelnde Band der Sterne erstreckte sich klar über den schwarzen Samt des wolkenlosen Nachthimmels und ließ mich die Kälte für einen Moment vergessen, mich von den Weiten der Galaxis träumen.

Glücklich ist, wer seinen Träumen folgt, und währenddessen seine Pflichten nicht vergisst.

Ich bin am Träumen.

Wir träumen von einer besseren Zukunft.

Schlaf süß, ich hoffe, du wirst von Engeln träumen.

Sie träumen von dem Tag, an dem sie im Geld schwimmen werden.

Sie hätte sich nie träumen lassen, ihm in Übersee zu begegnen.

Sie hätte sich nie träumen lassen, ihm im Ausland zu begegnen.

Sie hätte sich nie träumen lassen, dass sie ihm in einem fremden Land begegnen würde.

Ich vergeude eine Menge Zeit damit, mit offenen Augen zu träumen.

Von wem träumen Sie jetzt gerade?

Wer seine Träume leben möchte, darf nicht die anderer träumen.

Träumen Katzen?

„Träumen Katzen?“ – „Na klar!“

Wovon träumen Traumfrauen?

Zahme Vögel träumen von Freiheit. Wilde Vögel fliegen!

Der Mond kann für Angst, aber auch für Sehnsucht stehen; er ist ein Symbol für das Geheimnisvolle der Nacht und für die Bilderwelt der Seele, die sich uns in Träumen äußert.

Der sicherste Weg, einen Mann aus seinen Träumen verschwinden zu lassen, ist ihn zu heiraten.

Wenn Sie davon träumen, Ihr eigenes Unternehmen zu gründen, jedoch nur dasitzen, es sich gutgehen lassen und in dieser Richtung nichts unternehmen, dann werden Sie es zu nichts bringen.

Obgleich ich sowie meine Großväter und Urgroßväter in diesem Land zur Welt gekommen waren und in ihm gearbeitet hatten, wurden meine Brüder von allen gehasst, verachtet und bedrängt; ich sah, dass auch alle anderen in meiner Stadt ansässigen Rassen einander hassten und verfolgten. Ich habe daran sehr gelitten, und ich begann von einer solchen glücklichen Zeit zu träumen, in der aller Hass zwischen den Völkern verschwinden würde, in der es eine Sprache und ein Land geben würde, die mit vollem Recht allen Benutzern und Bewohnern gehören würde; eine Zeit, der die Menschen beginnen würden einander zu verstehen und zu lieben.

Wer sollte dich daran hindern, aus deinen Träumen Wirklichkeit zu machen?

Manche Menschen sehen die Dinge, wie sie sind, und fragen: 'Warum?' Ich wage, von Dingen zu träumen, die es niemals gab, und frage: 'Warum nicht?'

In deinen Träumen vielleicht!

Wir denken, träumen und erinnern uns in Bildern und tragen in uns ein großes inneres Archiv.

Wir werden alt und grau. Wir werden eines Tages verschlissen sein und aus der Welt verschwinden. Mit unseren Träumen ist das anders. Sie können in anderen Menschen weiterleben, wenn es uns schon längst, längst nicht mehr gibt.

Gras des Sommers, ach, das von der Krieger Träumen noch geblieben ist.

So war es ihnen nicht möglich zu träumen.

Denken ist die Arbeit des Intellekts, Träumen sein Vergnügen.

Der ideale Mann ist der Mann, von dem alle Frauen träumen und den keine kennt.

Aus den Träumen von gestern werden manchmal die Alpträume von morgen.

Wenn es einen Ort gibt, wo alle Träume seit den ersten Tagen, da der Mensch zu träumen begann, eine Heimat gefunden haben, dann ist es Indien.

Sie träumen davon, Millionärinnen zu werden.

Sie träumen davon, Millionäre zu werden.

Wir träumen davon, Millionäre zu werden.

Wir träumen davon, Millionärinnen zu werden.

Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben, zu leben.

Aus den Träumen des Frühlings wird im Herbst Marmelade gemacht.

Der gesunde Verstand sagt uns, daß die Dinge der Erde nur sehr wenig Realität besitzen und dass es wahre Wirklichkeit nur in den Träumen gibt.

Wir träumen davon, in unsere Wohnung zurückzukehren.

Wir träumen von einer Rückkehr ins unsere Wohnung.

Wenn einer allein träumt, ist es nur ein Traum. Wenn viele gemeinsam träumen, ist das der Anfang einer neuen Wirklichkeit.

Ich erinnere mich, einen ähnlichen Klang in meinen Träumen gehört zu haben.

Viele Frauen möchten mit Männern träumen, ohne mit ihnen zu schlafen. Man mache sie auf das Unmögliche dieses Vorhabens nachdrücklich aufmerksam.

Ich möchte träumen.

Der Tugendhafte begnügt sich, von dem zu träumen, was der Böse im Leben verwirklicht.

Vielleicht ist das Nichts das Wahre, und all unser Träumen hat kein wirkliches Sein.

Sie schloss die Augen, schlief ein, und bald begann sie zu träumen.

Zuweilen versinke ich in Gedanken und beginne zu träumen, und letzten Endes stelle ich fest, dass auf diese Weise zwei Stunden vergangen sind.

Sie ist die Frau aus meinen Träumen.

Wage du, zu irren und zu träumen! Hoher Sinn liegt oft im kind'schem Spiel.

Frauen träumen vom Weltfrieden, einer sicheren Umwelt und der Beseitigung des Hungers. Wovon träumen Männer? Mit attraktiven Zwillingen im Aufzug stecken zu bleiben.

Frauen träumen vom Weltfrieden, einer sicheren Umwelt und der Beseitigung des Hungers. Wovon träumen Männer? Mit attraktiven Zwillingen im Aufzug stecken zu bleiben.

Liebe ist: von ihr zu träumen.

Setze dich zu mir unter die Kirschbäume, um von unserer Zukunft zu träumen!

Ich habe mir nie davon träumen lassen, dich hier zu treffen.

Von Träumen zu reden ist gut, aber vom Reden allein werden sie nicht wahr. Man muss auch etwas in die Tat umsetzen.

Ich sehe dich in allen meinen Träumen.

Sie hätte sich nie träumen lassen, dass sie den ersten Preis gewänne.

„Tom, in meinen Träumen warst du immer bei mir.“ – „Und jetzt bin ich wirklich hier.“

Morgens erwacht Maria in Tränen aus ihren Träumen.

Wovon träumen Eichhörnchen?

Die nach außen schauen, träumen; die aber, die nach innen schauen, erwachen.

Mein philosophischer Freund, der gerade die Theorie des Bewusstseins erkundet, fragte, wie Informationen sich fühlen, wenn sie bearbeitet werden. - Das ist eine interessante Frage. Fühlt sich eine bearbeitete Information froh oder traurig, glücklich oder unglücklich? Geht es ihr schlecht, wenn sich der Rechner zu stark erwärmt? Fühlen sich die Informationen sehr gestresst, wenn das Internet sie zwingt, ständig um die Welt zu reisen, während sie von einem ruhigen Urlaub auf einer paradiesischen Insel inmitten eines blauen Meeres träumen? So viele Fragen warten auf Antworten!

Ich werde von dir träumen.

Die Deutung kann je nachdem, wer sie vornimmt, verschieden ausfallen, und doch sind in der Regel die in Träumen erscheinenden Symbole universell.

Träumen kostet nichts.

Wir sind im Begriff zu erwachen, wenn wir träumen, dass wir träumen.

Wir sind im Begriff zu erwachen, wenn wir träumen, dass wir träumen.

Ihre Gedanken sind voll von Träumen, eine Schauspielerin zu werden.

Wir träumen von Reisen durch das Weltall — ist denn das Weltall nicht in uns?

Wir träumen davon, Millionäre zu sein.

Davon könnt ihr nur träumen.

Es gibt Kliniken, wo man verschiedene nichtpsychische Krankheiten mit Hilfe von Träumen heilt.

Folge deinen Träumen.

Also check out the following words: Schulen, erwarten, Wörter, verstehe, mag, Mathematiker, wissen, genau, ausdrücken, dumm.