German example sentences with "schuld"

Learn how to use schuld in a German sentence. Over 100 hand-picked examples.

Es ist nicht meine Schuld!

Du kannst ihm nicht die Schuld für den Unfall geben.

Die Schuld liegt bei meinem Vater.

Sie gaben Georg die Schuld für das Versagen.

In Wahrheit waren die Eltern daran schuld.

Ich bin schuld daran.

Bill nahm die Schuld für den Schaden auf sich.

Dein Misserfolg ist Jims Schuld.

Es gibt keinen Raum für Zweifel an seiner Schuld.

Der Manager sagte, dass der Misserfolg seine eigene Schuld sei.

Auf jeden Fall bin immer ich schuld.

Ich bin derjenige, der schuld ist.

Du bist schuld.

Er gestand seine Schuld.

Leider wird er niemals seine Schuld eingestehen.

Er gab mir die Schuld für den Unfall.

Jeder, der wegen einer strafbaren Handlung beschuldigt wird, hat das Recht, als unschuldig zu gelten, solange seine Schuld nicht in einem öffentlichen Verfahren, in dem er alle für seine Verteidigung notwendigen Garantien gehabt hat, gemäß dem Gesetz nachgewiesen ist.

Das ist nicht meine Schuld.

Nein, ich glaube nicht, dass das meine Schuld ist.

Es war nicht meine Schuld.

Jede Tat eines Menschen, die einem Anderen Schaden zufügt, legt dem, der die Schuld daran hat, die Pflicht auf, ihn zu kompensieren.

Ich gebe dir keine Schuld.

Alle Beweise zeigen seine Schuld.

Wenn du das glaubst, was Politiker sagen, bist du wirklich selbst schuld.

Sich Sorgen machen ist wie eine Schuld bezahlen, die du nicht hast.

Es ist meine Schuld, nicht deine.

Der Unfall war nicht deine Schuld.

Nicht nur ich, sondern auch du bist schuld an diesem Unfall.

Sie hatte keine Schuld an dem Verkehrsunfall.

Nicht du, sondern ich bin daran schuld.

In der Tat ist es deine Schuld.

Er gab Anderen die Schuld an seinem eigenen Versagen.

Sie gab Anderen die Schuld an ihrem eigenen Versagen.

Sie gaben Anderen die Schuld an Ihrem eigenen Versagen.

Du gabst anderen die Schuld an deinem eigenen Versagen.

Entweder ist er schuld oder ich.

Er war sich seiner Schuld nicht bewusst.

Wer ist schuld?

Er bekannte seine Schuld.

Ich bin schuld, nicht du.

Ich bin schuld, nicht ihr.

Ich bin schuld, nicht Sie.

Jedes Mal, wenn ich diese verdammte Großbuchstabensperre brauche, erscheint mein folgender Satz ganz in Großbuchstaben! Du kannst behaupten, dass du selbst Schuld hast... oder die Akademie.

Hunger schwächt, Schuld verursacht Leiden.

Er forderte die Bezahlung der Schuld.

Ist das eure oder unsere Schuld?

Sie gab ihm die Schuld für all ihre Probleme.

Es war nicht seine Schuld, denn er hat getan, was er konnte.

Die Schuld beglich er mittels Ratenzahlungen.

Ich würde mich aufregen, wenn ich in einem proppenvollen Bus durch die Schuld anderer Fahrgäste die richtige Haltestelle verpassen würde.

Die Polizei gab dem Taxifahrer die Schuld am Unfall.

Das ist nicht Jacks Schuld.

Du bist schuld daran, dass ich gehen will.

Er bekennt seine Schuld.

Viele Amerikaner gaben Spanien die Schuld.

Es ist meine Schuld.

Wer ist schuld daran?

Tom überzeugte Mary davon, dass es nicht seine Schuld war.

Tom gab Maria die Schuld an dem Fehlschlag.

Tom gab Mary die Schuld dafür, dass das Projekt scheiterte.

Tom gab Maria die Schuld an dem Unfall, bei dem ihr Sohn umkam.

Was diese Sache angeht, bin ich schuld.

Gib nicht dem Führer die Schuld.

Man muss den Eltern die Schuld geben und nicht den Kindern.

Warum gibst du mir die Schuld daran, was passiert ist?

Gib nicht der Führerin die Schuld.

Wir waren nicht schuld daran... Wir mussten alle es tun.

Gib ihm nicht die Schuld für deine Fehler.

Ich weiß nicht, woran ich schuld bin.

Man gab dem Fahrer die Schuld an dem Unfall.

Du bist schuld an dem Tod des Kindes.

Schieb mir nicht die Schuld zu!

Sie versucht ständig, die Schuld auf andere abzuwälzen.

Es ist deine Schuld, dass dieses Projekt gescheitert ist.

Die Leute verstehen nicht im Geringsten, was jetzt in der Wirtschaft los ist, und es langweilt sie zu erfahren, dass die Börse daran Schuld ist, dass sich alles in einer Krise befindet.

Er gab seine Schuld zu.

Die Schuld trifft dich selbst.

Daran bist du schuld.

Da hat meine Mutter selbst Schuld daran, warum zieht sie mir keine Handschuhe an?

Deine Versuche, mir die Schuld an dem Misserfolg in die Schuhe zu schieben, werden keinen Erfolg haben.

Tom kann nur sich selbst die Schuld geben.

Entschuldigung! Es ist alles meine Schuld.

Er ist es, der schuld ist.

En dieser Erklärung wurde sorgsam vermieden, die Schuld einer bestimmten Person oder Partei zuzuschreiben.

An alldem ist nur die Wettervorhersage schuld.

Ein Indianer bat in einer Bank um ein Darlehen von 200 Dollar. Der Bankdirektor verlangte Sicherheiten. "Ich habe 150 Pferde", sagte der Indianer. Er bekam das Geld. Nach einem Monat kam er mit 2200 Dollar in der Hand wieder und bezahlte die Schuld. Der Bankier fragte, ob er seine 2000 Dollar nicht lieber bei der Bank deponieren wolle. Der Indianer sah sein Gegenüber misstrauisch an und fragte zurück: "Wie viele Pferde haben Sie denn?"

Alte Schuld rostet nicht.

Jedes Versprechen ist eine Schuld.

Tom glaubt nicht, dass es seine Schuld war.

Wer ist Schuld an der Diskrepanz zwischen Wunsch und Wirklichkeit?

Wer seine Schuld bezahlt, verringert sein Gut nicht.

Nicht nur du bist schuld, sondern auch ich.

Die Zeugen erbrachten unwiderlegbare Beweise für die Schuld der Angklagten.

Tom ist an allem schuld.

Davonlaufen bedeutet nicht, sich zu befreien, sondern sein Schuld gegenüber der Gesellschaft nicht zurückzuzahlen.

Die Jäger, die bei der Verfolgung von Hasen und Wildschweinen zu diesen einsamen Orten hinaufstiegen, bemerkten dort zwar die große Menge an Baumpflänzchen, meinten aber, dass eine Laune der Natur daran schuld sei.

Findest du es nicht merkwürdig, dass du wegen seiner Schuld zurücktreten musst?

Die Schuld an den hohe Benzinpreisen tragen nach wie vor die Steuern, der Rohölpreis und der Dollarkurs.

Die Regierung ist schuld.

Er wird nie meine Schuld verzeihen.

Du bist das schuld.

Also check out the following words: neue, Sachen, Menschen, schreiben, ihr, Alltagsleben, Marshmallow, Trang, musst, Risiken.