German example sentences with "philosophie"

Learn how to use philosophie in a German sentence. Over 100 hand-picked examples.

Die Liebe eines jungen Mädchens ist ein Gedicht, die Liebe einer reifen Frau ist Philosophie.

Das ist ein sehr wichtiger Teil der Philosophie.

Im Allgemeinen sind die Irrtümer der Religion gefährlich und die der Philosophie nur lächerlich.

Philosophie betrachtet man oft als etwas Schwieriges.

Die Philosophie ist das Mikroskop des Denkens.

Es fällt mir noch schwer, über abstrakte Sachgebiete wie Wirtschaftslehre oder Philosophie zu sprechen, denn es handelt sich dabei nicht um Wörter, denen zu begegnen ich oft Gelegenheit habe.

Hier ist meine Flagge für Nynorsk. Weil die Philosophie hinter dem Nynorsk sich auf eine größtmögliche Unterscheidung vom Dänischen gründet, wird der dänische Flaggenhintergrund durch einen isländischen ersetzt, da Isländisch eine Inspiration für diejenigen war, welche die Sprache schufen. Die Flagge ist nicht rechteckig, weil Nynorsk ja doch etwas Eigenartiges ist.

Der Begriff Talentpflege spielt in der Philosophie unserer Schule eine bedeutende Rolle.

Neben der Wirtschaftswissenschaft umfasste sein Arbeitsgebiet auch Geschichte, Philosophie, Soziologie und andere Fächer.

Die Ethik ist ein Zweig der Philosophie.

Sich verständlich zu machen ist Selbstmord für die Philosophie.

Das Herzstück seiner Philosophie war, die ganze Welt als einen ungeheuren Scherz anzusehen.

Beschäftigen Sie sich mit den großen Fragen der Philosophie?

Es war sehr weitsichtig von der Firma, ihre Philosophie an die sinkende Anzahl der Kinder und die alternde Gesellschaft anzupassen.

Die Heimatverbundenheit ist der Kern seiner Philosophie.

Die Philosophie, so heißt es, ist aus dem Staunen entstanden.

Es ist eine der wichtigsten Behauptungen der Philosophie, für die ich eintrete, dass es zwar viele Fragen gibt, die empirisch unmöglich beantwortet werden können, aber keine einzige echte Frage, bei der es logisch unmöglich wäre, eine Lösung zu finden.

Die Philosophie ist eigentlich Heimweh – Trieb, überall zu Hause zu sein.

Philosophie heißt zum tausendsten Mal auszusprechen, was allen bekannt ist, in einer Sprache, die niemandem verständlich ist.

Nur in der Philosophie ist es möglich, ein zirkuläres Argument zu verwenden und dafür auch noch gelobt zu werden.

Die Wahrheit von allem anderen zu unterscheiden ist ein Motiv, das in der Geschichte der Philosophie viele Seiten füllt.

Chinas Philosophen sehen in diesem Buch ein klassisches Werk der Philosophie, einen unerschöpflichen Quell der Weisheit.

Musik ist höhere Offenbarung als alle Weisheit und Philosophie. Wem sich meine Musik auftut, der muss frei werden von all dem Elend, womit sich die anderen Menschen schleppen.

Die Philosophie ist nicht so ein schwieriges Fachgebiet, wie du glaubst.

Skepsis ist der erste Schritt auf dem Weg zur Philosophie.

Die große Frage der Philosophie aber bleibt: Wenn das Leben sinnlos ist, wie lässt sich dann die Buchstabensuppe erklären?

Über alles Geistige und Intellektuelle, über Philosophie und Theologie erhaben ist die Hilfsbereitschaft von Mensch zu Mensch, die Aufgabe, Bruder zu sein.

Die Philosophie ist ein guter Rat: Einen guten Rat gibt niemand mit lauter Stimme.

Ich weiß nicht, wie ich Philosophie lehren soll, ohne Störer hergebrachter Religion zu werden.

Meine Ex-Frau war Professorin für Philosophie an der New Yorker Universität — wir hatten immer intensive philosophische Diskussionen, in denen sie den Nachweis führte, dass ich nicht existiere.

Angeln ist die einzige Philosophie, von der man satt wird.

Nach dem vierzigsten Jahr ändert keiner mehr seine Philosophie.

Die Philosophie schweigt, wo die Gerechtigkeit den Verstand verliert.

Der Religion ist nur das Heilige wahr, der Philosophie nur das Wahre heilig.

Die wahre Philosophie besteht darin, den Mißbrauch zu verdammen, ohne den Gebrauch zu untersagen. Man muss alles entbehren können, aber auf nichts prinzipiell verzichten.

Die Ideologie ist der Schatten der Philosophie.

Philosophie beschäftigt sich mit dem Kern der Dinge, Lebenskunst mit dem Fruchtfleisch.

Die Philosophie bemüht sich immer und ewig um das Absolute, und das ist doch eigentlich die Aufgabe der Poesie.

Die Deutschen sind ein gemeingefährliches Volk: Sie ziehen unerwartet ein Gedicht aus der Tasche und beginnen ein Gespräch über Philosophie.

Von dem Augenblick an, wo eine Religion bei der Philosophie Hilfe begehrt, ist der Untergang unabwendlich.

Religion ist die einzige Philosophie, die das Durchschnittshirn verstehen und annehmen kann.

Philosophie ist oft nicht mehr als der Mut, in einen Irrgarten einzutreten. Wer aber dann auch die Eingangspforte vergisst, kann leicht in den Ruf eines selbständigen Denkers kommen.

Die Philosophie besiegt leicht vergangene und zukünftige Übel, gegenwärtige aber besiegen sie.

Augustinus hielt sich für einen hundertprozentigen Christen, sah jedoch keinerlei ernsthafte Widersprüche zwischen dem Christentum und der Philosophie Platons.

Fast die gesamte mittelalterliche Philosophie konzentrierte sich auf diese Frage.

Fast die gesamte Philosophie des Mittelalters drehte sich um diese Frage.

Die Renaissance war eine kulturelle Bewegung, die einen tiefgreifenden Einfluss auf das kulturelle und geistige Leben in der frühen Neuzeit ausübte. Ihren Ausgang nehmend in Italien, erreichte sie das übrige Europa vor dem sechzehnten Jahrhundert und ihr Einfluss erstreckte sich auf Literatur, Philosophie, Kunst, Politik, Wissenschaft, Religion und weitere Bereiche des geistigen Lebens.

Dass die Philosophie eine Frau ist, merkt man daran, dass sie gewöhnlich an den Haaren herbeigezogen ist.

Wo die Philosophie aufhört, da fängt die Medizin an.

Diese revolutionären Ereignisse begünstigten die Weiterentwicklung der Ideensysteme der Philosophie.

Ich interessiere mich sehr für Philosophie.

Die Philosophie ist eine Art Rache an der Wirklichkeit.

Jahrhundertelang galt Deutsch als Sprache der Philosophie.

Worin liegt der Unterschied zwischen Religion und Philosophie?

Durch ihre Hinwendung zu literarischen und historischen Texten unterschieden sich die Renaissance-Gelehrten beträchtlich von den mittelalterlichen Scholaren des zwölften Jahrhunderts, die ihre Aufmerksamkeit auf das Studium der griechischen und arabischen Werke der Naturwissenschaften, der Philosophie und der Mathematik konzentriert hatten, während sie an kulturellen Werken weniger interessiert waren.

Das Ziel der Philosophie ist einzig und allein die Wahrheit, das Ziel des Glaubens einzig und allein Gehorsam und Frömmigkeit.

Dieses Leben ist ein fortgesetzter Kampf, und die Philosophie ist das einzige Heilpflaster, das man auf die Wunden legen kann, die man von allen Seiten empfängt: es heilt nicht, aber es lindert; und das ist viel.

Dies ist der erste Band einer Reihe über die moderne Philosophie.

Die richtige Methode der Philosophie wäre eigentlich die: Nichts zu sagen, was sich sagen lässt, also Sätze der Naturwissenschaft — also etwas, was mit Philosophie nichts zu tun hat.

Die richtige Methode der Philosophie wäre eigentlich die: Nichts zu sagen, was sich sagen lässt, also Sätze der Naturwissenschaft — also etwas, was mit Philosophie nichts zu tun hat.

„Was studierst du?“ - „Philosophie.“ -„Philosophie? Was bringt es einem denn, Philosophie zu studieren?“ -„Philosophie lehrt einem die Wichtigkeit derjenigen Dinge, bei denen sich die Leute fragen, was sie einem denn bringen könnten.“

„Was studierst du?“ - „Philosophie.“ -„Philosophie? Was bringt es einem denn, Philosophie zu studieren?“ -„Philosophie lehrt einem die Wichtigkeit derjenigen Dinge, bei denen sich die Leute fragen, was sie einem denn bringen könnten.“

Diese Philosophie hat mein Herz geadelt und die Perspektive meines Lebens verschönert.

Jemand hat gesagt, Philosophie sei die Kunst, riskant zu denken.

Was ist Philosophie?

Was ist Ihre Philosophie?

Die Erkenntnistheorie ist ein Zweig der Philosophie.

Tom hat an der Universität Philosophie studiert.

Ist der Buddhismus eine Religion oder eine Philosophie?

Verschiedene Arten der Philosophie nahmen ihren Ursprung in Griechenland.

Wahre Philosophie bedeutet, die Dinge so zu sehen, wie sie sind.

Die moderne Philosophie beginnt im 19. Jahrhundert.

Musik ist eine höhere Offenbarung als alle Weisheit und Philosophie.

Philosophie ist nichts, was man in sechs Monaten lernen kann.

Die Ethik ist ein Zweig der Philosophie, der sich mit dem menschlichen Handeln befasst.

„Philosophie“ ist ein griechisches Wort, das „Liebe zur Weisheit“ bedeutet.

Das Geheimnis der Hegel’schen Dialektik liegt letztlich allein darin, dass sie die Theologie durch die Philosophie aufhebt, um anschließend die Philosophie durch die Theologie aufzuheben.

Das Geheimnis der Hegel’schen Dialektik liegt letztlich allein darin, dass sie die Theologie durch die Philosophie aufhebt, um anschließend die Philosophie durch die Theologie aufzuheben.

Der echte philosophische Akt ist Selbsttötung; dies ist der reale Anfang aller Philosophie, dahin geht alles Bedürfnis des philosophischen Jüngers, und nur dieser Akt entspricht allen Bedingungen und Merkmalen der transzendenten Handlung.

Die Philosophie soll nicht mehr antworten, als sie gefragt wird.

Philosophie ist nur praktisch darstellbar und lässt sich, wie Genietätigkeit überhaupt, nicht beschreiben.

Die Philosophie kann kein Brot backen.

Die Philosophie ist, wie alle synthetische Wissenschaft, wie die Mathematik, willkürlich. Sie ist eine ideale, selbsterfundene Methode, das Innre zu beobachten, zu ordnen usw.

Es gibt keine Philosophie in concreto. Philosophie ist wie der Stein der Weisen, die Quadratur des Zirkels usw. eine bloße notwendige Aufgabe der Szientifiker, das Ideal der Wissenschaft überhaupt.

Es gibt keine Philosophie in concreto. Philosophie ist wie der Stein der Weisen, die Quadratur des Zirkels usw. eine bloße notwendige Aufgabe der Szientifiker, das Ideal der Wissenschaft überhaupt.

Die Philosophie macht alles los, relativiert das Universum. Sie hebt wie das Kopernikanische System die festen Punkte auf und macht aus dem Ruhenden ein Schwebendes.

Allgemeine Sätze sind nichts als algebraische Formeln. Die reine Philosophie ist daher gerade so etwas wie die Letternalgebra.

Der Abstraktionskalkül der Philosophie ist vollkommen dem Infinitesimalkalkül zu vergleichen.

Die Philosophie soll nicht die Natur, sie soll sich selbst erklären.

Die Poesie ist das absolut Reelle. Dies ist der Kern meiner Philosophie. Je poetischer, je wahrer.

Höhere Mathematik und Philosophie haben sehr viel Analogie.

Jede Wissenschaft wird Poesie — nachdem sie Philosophie geworden ist.

Du hast eine schlechte Philosophie gelernt, die dein Leben steuert.

Tom studiert Philosophie an der Uni.

Biodynamischer Landbau gründet auf der Anthroposophie, einer von Rudolf Steiner gegründeten Philosophie, welche die Existenz einer Geistwelt annimmt.

Solange ich krank zuhause blieb, las ich ein Buch über Philosophie.

Ein gewisses Maß an Philosophie ist nötig, um zu wissen, dass man auf sie verzichten kann.

Tom spricht gerne über Politik und Philosophie.

Er machte sein Diplom nicht nur in Soziologie, sondern auch in Philosophie.

Tom war ein sehr großer, sehr kräftiger, dem Verhalten nach sehr roher Bursche, der, seinem Naturell entsprechend, früh damit begann, das Schwert zu schwingen. Johannes dagegen war ein Kleiner, ein Feiner, der Gefallen an schönen Künsten und Philosophie hatte, der es liebte, zu dichten und in mondbeschienenen Nächten unter Marias Fenster zu stehen und ihr lautespielend seine Minnelieder vorzutragen.

Philosophie ist Liebe zur Weisheit.

Also check out the following words: worden, fertig , begonnen, Guten, Tom, Lächeln, Wein, Flaschen, gefüllte, Poesie.