German example sentences with "pflicht"

Learn how to use pflicht in a German sentence. Over 100 hand-picked examples.

Ich glaube, dass es meine Pflicht ist, diese Kinder zu beschützen.

Du musst deine Pflicht tun.

Es ist meine Pflicht, dir zu helfen.

Auf jeden Fall habe ich meine Pflicht erfüllt.

Es ist die Pflicht der Eltern, ihren Kindern Manieren beizubringen.

Er opferte seine Zeit, um seine Pflicht zu erfüllen.

England erwartet, dass jeder Mann seine Pflicht tun wird.

Endlich erfüllte er seine Pflicht.

Es ist die Pflicht der Schüler, die Klassenzimmer sauber zu machen.

Jede Tat eines Menschen, die einem Anderen Schaden zufügt, legt dem, der die Schuld daran hat, die Pflicht auf, ihn zu kompensieren.

Die Pflicht ruft, aber ich überhöre sie geflissentlich.

Das Wohl der Nation ist die Pflicht der Regierung.

Man muss seine Pflicht tun.

Es ist unsere Pflicht zu helfen.

Du musst deine Pflicht erfüllen.

Es ist unsere Pflicht ihnen zu helfen.

Wenn du deine Pflicht nicht tust, werden die Leute auf dich herabschauen.

Jedenfalls habe ich meine Pflicht getan.

Sie bemühte sich, ihre Pflicht zu tun.

Die Pflicht der Nonne ist es, die Blumen und den Blumenkohl zu gießen.

Für die Erfüllung der Pflicht opferte er seine Gesundheit.

Er opferte seine Gesundheit, um seine Pflicht zu erfüllen.

Es ist unsere Pflicht, immer die Gesetze zu befolgen.

Es ist unsere Pflicht, dem Gesetz Folge zu leisten.

Eine Biene summt immer freudig, und sie erfüllt ihre Pflicht.

Er folgte dem Ruf der Pflicht.

Es ist die Pflicht einer Universität, die Freiheit der Rede und des Denkens zu sichern.

Der Arbeiter soll seine Pflicht tun; der Arbeitgeber soll mehr tun als seine Pflicht.

Der Arbeiter soll seine Pflicht tun; der Arbeitgeber soll mehr tun als seine Pflicht.

Erfülle deine Pflicht!

Sie sollten Ihre Pflicht erfüllen.

Du solltest deine Pflicht erfüllen.

Sie sollten Ihrer Pflicht nachkommen.

Du solltest deiner Pflicht nachkommen.

Die Gesetze einzuhalten ist unsere Pflicht.

Dankbarkeit ist eine Pflicht, die erfüllt werden sollte, die aber keiner das Recht hat zu erwarten.

Nur wer im Kleinen seine Pflicht erfüllt, hat ein Recht, im Großen beispielhaft zu wirken.

Tu deine Pflicht, komme was kommen mag.

Auf jeden Fall habe ich meine Pflicht getan.

Des rühme der blut'ge Tyrann sich nicht, dass der Freund dem Freunde gebrochen die Pflicht. Er schlachte der Opfer zweie und glaube an Liebe und Treue.

Er erfüllte seine Pflicht trotz der Lebensgefahr.

Es ist deine Pflicht, die Arbeit zu beenden.

Es ist unsere Pflicht, einander zu helfen.

Er tat viel mehr als seine Pflicht zu erfüllen.

Ich tat nur meine Pflicht.

Ich habe nur meine Pflicht erfüllt.

Der Stärkste ist niemals stark genug um immer Herr zu sein - es sei denn, er verwandelt Stärke in Recht und Gehorsam in Pflicht. Daraus leitet sich das Recht des Stärkeren ab.

Wissen Sie, in der Natur gibt es keine Angst. Keine Sorge. Nur der Mensch kennt solche Begriffe wie "Sünde", "Muss", "Pflicht", "Schuld" und "keiner braucht mich."

Es ist unsere Pflicht, unsere Stadt sauber zu halten.

Dann, Sire, wenn Sie zum glücklichsten der Welt Ihr eignes Königreich gemacht — dann ist es Ihre Pflicht, die Welt zu unterwerfen.

Deine Pflicht ist das Studieren.

Deine Pflicht ist zu studieren.

Ein Recht ohne eine Pflicht ist ein Privileg.

Ein Recht ohne Pflicht stellt ein Privileg dar.

Lass dir an dem Bewußtsein genügen, deine Pflicht getan zu haben! Andere mögen es erkennen oder nicht.

Ich werde meine Pflicht freudig erfüllen.

Es ist deine bürgerliche Pflicht zu wählen.

Es ist Ihre Pflicht als Bürger zu wählen.

Der Mensch ist nicht auf der Welt, um glücklich zu sein, sondern um seine Pflicht zu tun.

Wenn es ein Recht zu leben gibt, so muss es auch ein Recht geben, das den Tod betrifft. Denn andernfalls wäre das Recht zu leben kein Recht — es wäre eine Pflicht.

Ich werde meine Pflicht erfüllen, so gut ich es vermag.

Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!

Es ist deine Pflicht zu wählen.

Sie haben die Pflicht zu wählen.

Die erste Pflicht der Musensöhne ist, dass man sich ans Bier gewöhne.

Ich weiß, dass das meine Pflicht ist.

Ich weiß, dass das deine Pflicht ist.

Ich weiß, dass das seine Pflicht ist.

Ich weiß, dass das ihre Pflicht ist.

Ich weiß, dass das unsere Pflicht ist.

Ich weiß, dass das eure Pflicht ist.

Ich weiß, dass das Ihre Pflicht ist.

Ich weiß, dass das ihre Pflicht war.

Ich weiß, dass das meine Pflicht war.

Ich weiß, dass das deine Pflicht war.

Ich weiß, dass das seine Pflicht war.

Ich weiß, dass das Ihre Pflicht war.

Ich weiß, dass das eure Pflicht war.

Ich weiß, dass das unsere Pflicht war.

Ich weiß, dass das von morgen an deine Pflicht sein wird.

Ich weiß, dass das ab morgen ihre Pflicht sein wird.

Ich weiß, dass das ab morgen deine Pflicht sein wird.

Ich weiß, dass das ab morgen Ihre Pflicht sein wird.

Ich weiß, dass das ab morgen eure Pflicht sein wird.

Ich weiß, dass das ab morgen seine Pflicht sein wird.

Ich weiß, dass das ab morgen unsere Pflicht sein wird.

Du weißt, dass das ab morgen ihre Pflicht sein wird.

Du weißt, dass das ab morgen meine Pflicht sein wird.

Du weißt, dass das ab morgen deine Pflicht sein wird.

Du weißt, dass das ab morgen seine Pflicht sein wird.

Du weißt, dass das ab morgen unsere Pflicht sein wird.

Du weißt, dass das ab morgen eure Pflicht sein wird.

Er weiß, dass das ab morgen ihre Pflicht sein wird.

Er weiß, dass das von morgen an meine Pflicht sein wird.

Er weiß, dass das von morgen an deine Pflicht sein wird.

Er weiß, dass das von morgen an seine Pflicht sein wird.

Er weiß, dass das von morgen an ihre Pflicht sein wird.

Er weiß, dass das von morgen an unsere Pflicht sein wird.

Er weiß, dass das ab morgen Ihre Pflicht sein wird.

Er weiß, dass das von morgen an eure Pflicht sein wird.

Sie weiß, dass das ab morgen ihre Pflicht sein wird.

Also check out the following words: Verlassen, Bahnhofs, sah, geholfen, Engel, Madrilenen, Nun, Nacht, gehabt, gebissen.