German example sentences with "künstler"

Learn how to use künstler in a German sentence. Over 100 hand-picked examples.

Ich bin kein Künstler. Ich hatte niemals das Zeug dazu.

Er ist ein geborener Künstler.

Picasso ist ein berühmter Künstler, den alle kennen.

Ein Künstler muss ein Gespür für Farben haben.

Er ist ein bekannter Künstler.

Künstler werden in Frankreich hoch geschätzt.

In gewissem Sinne ist er ein Künstler.

Picasso ist ein berühmter Künstler, den jeder kennt.

Mein Vater ist alles andere als ein Künstler.

Du bist ein sehr guter Künstler.

Er ist stolz ein Künstler zu sein.

Picasso ist ein berühmter Künstler.

Dein Frisör ist ein Künstler, du siehst 10 Jahre jünger aus.

Er ist ein berühmter Künstler.

Letztlich wurde aus dem armen Mann ein großer Künstler.

Der Künstler schuf eine Menge schöner Bilder.

Nicht jeder kann ein Künstler sein.

Nicht jeder will ein Künstler sein.

Aus dem armen jungen Mann wurde schließlich ein großer Künstler.

Sie sind Künstler.

Kein großer Künstler sieht die Dinge, wie sie wirklich sind. Wenn er es täte, wäre er kein Künstler.

Kein großer Künstler sieht die Dinge, wie sie wirklich sind. Wenn er es täte, wäre er kein Künstler.

Viele berühmte Künstler leben in New York.

Der Künstler, dessen Gemälde dir so gefallen haben, ist ein Freund von mir.

Der Künstler malte immer alleine.

Jeder ist ein Künstler.

Mathematiker sind kreative Künstler, ihre Kunstwerke raffinierte Gedankengebäude und ästhetische Beweise.

Der Künstler hat mit Tusche gezeichnet.

Wir haben dem Künstler applaudiert.

Ich bin ein Künstler.

Mendini hat viele Facetten: er ist Architekt, Designer, Künstler und Dichter.

Nach mehreren Jahren beendete der Künstler die erste Ölskizze des künftigen Gemäldes.

Nur die Künstler verderben die Kunst.

Er ist einer der größten Künstler Japans.

Gute Künstler kopieren, große Künstler klauen.

Gute Künstler kopieren, große Künstler klauen.

Ein unglückliches Volk bringt große Künstler hervor.

Es ist bewundernswert, dass dieser Künstler sein Talent auf mehreren Gebieten ausprobierte.

Tom ist ein wunderbarer Künstler.

Der Künstler ist begabt.

Er hat seinen Traum, Künstler zu werden, in die Tat umgesetzt.

Tom ist ein unbekannter Künstler.

Jeder hat sein eigenes Glück unter den Händen, wie der Künstler eine rohe Materie, die er zu einer Gestalt umbilden will. Aber es ist mit dieser Kunst wie mit allen: nur die Fähigkeit dazu wird uns angeboren, sie will gelernt und sorgfältig ausgeübt sein.

Sie verliebte sich in einen jungen Künstler.

Sie hat sich in einen jungen Künstler verliebt.

Im Hof einer verlassenen Fabrik hat es sich eine kopflose Schaufensterpuppe auf einem Metallgerüst bequem gemacht. Warum sie das tat, weiß nur der Künstler.

Salvador Dalí war ein spanischer Künstler.

Er hat etwas von einem Künstler.

Der Künstler hat einen individuellen Malstil.

Er war der geborene Künstler.

Der Künstler ist ein ewiger Junge.

Tom ist ein großartiger Künstler.

Künstler sind die ersten im Narrenschiff.

Wenngleich einstmals die Ansicht bestand, dass es einen ursächlichen Zusammenhang gebe zwischen künstlerischem Genie und Syphilis, so hoffe ich doch, dass die große Mehrheit der Künstler und Schriftsteller der Moderne so vernünftig ist, eine Infektion nur um der entfernten Möglichkeit willen, neurosyphilitische Demenz könnte die Güte des eigenen Werks erhöhen, zu vermeiden.

Er verwirklichte seinen Traum, Künstler zu werden.

Ich will Künstler werden.

Er ist stolz darauf, Künstler zu sein.

Dieser Künstler starb jung.

Der Künstler zeichnete sich vor einem Abgrund sitzend.

Jeder Mensch ist ein Künstler.

Kunst entsteht nicht aus der Mühe, sondern aus der Fülle. Der Künstler ringt nicht mit seinem Werk, sondern mit dem, was ihn daran hindert.

Den Künstler muß nach jedem vollendeten Werk die Angst überfallen, er könne sich nicht mehr übertreffen.

Es hielten sich zwei berühmte Künstler in dem Hotel auf.

Er ist stolz darauf, ein Künstler zu sein.

Ein Arzt, der kein Künstler ist, ist auch kein Arzt.

Nur Künstler und Kinder sehen das Leben wie es ist.

Das, was den großen Künstler ausmacht, ist ein großer Wille, aber ein Wille, der gewollt wird, nicht der will.

Der Künstler, der dieses Buch illustrierte, ist sehr gut.

Der Künstler ist sehr gefragt.

Schade, dass viele heutige Künstler genauso schlecht singen können wie Elefanten.

Als Kind ist jeder ein Künstler. Die Schwierigkeit liegt darin, als Erwachsener einer zu bleiben.

Ein wahres Krähwinkel ist Dresden in musikalischer Beziehung und für den Künstler eine elende Existenz.

Über Musik kann man am besten mit Bankdirektoren reden. Künstler reden ja nur übers Geld.

Der wahre Künstler stellt sich die Frage gar nicht, ob sein Werk verstanden werden wird oder nicht.

Tom ging auf die Bühne und sagte den nächsten Künstler an.

Dieses Gemälde sagt viel über den Künstler aus.

Ein Gegenstand, der vollkommen schön ist, regt den Künstler nicht an. Es fehlt ihm das Unvollkommene.

Ein großer Künstler sieht die Dinge niemals so, wie sie sind. Wenn er sie so sähe, wäre er kein Künstler mehr.

Ein großer Künstler sieht die Dinge niemals so, wie sie sind. Wenn er sie so sähe, wäre er kein Künstler mehr.

Man muss kein Künstler sein, um das Schöne im Alltäglichen sehen zu können.

Man muss kein Künstler sein, um die Schönheit des Alltäglichen zu entdecken.

So man auch kein Künstler ist, kann man die Schönheit, die der Alltag birgt, entdecken.

Ein Künstler kann nicht jeder sein.

Kunst ist Zusammenarbeit zwischen Gott und dem Künstler, und je weniger der Künstler dabei tut, desto besser.

Kunst ist Zusammenarbeit zwischen Gott und dem Künstler, und je weniger der Künstler dabei tut, desto besser.

Uneinig sein mit seiner Zeit — das gibt dem Künstler seine Daseinsberechtigung.

Im Foyer betrachteten Zuschauer ein Foto der Künstler, die in diesem Theater spielen.

Bilde, Künstler, rede nicht!

Es soll Künstler geben, die ihre Werke lieben, auch dann noch, wenn sie fertig sind. Ist das möglich?

Nichts verleiht einem Künstler so viel Kraft wie das Bewusstsein, dass es wenigstens einen Menschen gibt, der das, was er geschaffen hat, mit den Augen großer Liebe betrachtet.

Der Künstler malte im Stehen.

Der Künstler zeichnete im Stehen.

Der Künstler malte auf einem Gerüst stehend.

Ich wage zu vermuten, dass Sie ein Künstler sind.

Ist Tom Künstler?

Dieser Künstler ist ein Günstling des Königs.

Künstler haben gewöhnlich die Meinung von uns, die wir von ihren Werken haben.

Finde einen Künstler, der Lieder singt, die dich berühren, so dass du dich nicht alleine fühlst.

Ein Maler ist ein Mann, der malt, was er verkauft. Ein Künstler ist dagegen ein Mann, der das verkauft, was er malt.

Der Fluch für Künstler: ein Leben lang beurteilt werden von Leuten, die weniger Phantasie, Geschmack und Herz haben als er.

Der Typ ist ein Künstler!

Also check out the following words: Binärsystem, Heutzutage, unsere, eigenen, Entscheidungen, treffen, passen, fröhlich, Alter, sechs.