German example sentences with "dazu"

Learn how to use dazu in a German sentence. Over 100 hand-picked examples.

Ich weiß nicht, ob ich Zeit dazu habe.

Ich bin kein Künstler. Ich hatte niemals das Zeug dazu.

Die Menschen waren nie dazu gedacht, ewig zu leben.

Ich denke, ich habe dazu eine Theorie.

Die Polizei wird euch dazu bringen, die Kugeln zu finden.

Das ist die Mühe nicht wert, so zu tun, als würdest du mich dazu bringen, zu glauben, dass ich Dinge glaube, die du nicht glaubst.

Was hat dich dazu gebracht, deine Meinung zu ändern?

Der Schüler entschloss sich dazu, seine Hausarbeit zu kürzen, indem er alle unnötigen Details strich.

Jimmy versuchte, seine Eltern dazu zu kriegen, ihn mit seinen Freunden quer durch das Land fahren zu lassen.

Die Verderbtheit der Taten des Königs brachte die Leute dazu, zu glauben, dass er nicht mehr als eine Tyrann sei, den man stürzen müsse.

Ich neige dazu, die Bilder anzuschauen, bevor ich den Text lese.

Manchmal sorgt sich Spenser so sehr um Trang, dass er sie dazu bringt, zu glauben, dass er überfürsorglich ist.

Wir jagen einem idealen Leben hinterher, weil wir in uns den Anfang und die Möglichkeit dazu haben.

Du musst ihn dazu bringen, dass er dir hilft.

Ich will dich dazu bringen, härter zu arbeiten.

Ich habe mich letztendlich doch dazu entschieden, hierher zu kommen.

Hast du dazu irgendetwas zu sagen?

Geben Sie dann die in kleine Würfel geschnittenen Äpfel dazu.

Gib bitte ein bisschen Zucker dazu.

Geben Sie den Honig, den Zitronensaft, die gerösteten Mandeln und die geriebenen Äpfel dazu.

Lassen Sie die Schokolade schmelzen, geben Sie die Butter dazu und rühren Sie gut um.

Ich habe ihn dazu gebracht, seinen Plan zu ändern.

Du solltest den Film sehen, wenn du Gelegenheit dazu hast.

Ihr Ratschlag hat mich dazu gebracht, ins Ausland zu gehen.

Er entschied sich dazu, sie zu heiraten.

Geschickte Diplomatie trägt dazu bei, Kriege zu vermeiden.

Die Universitätsbildung ist dazu da, das Wissen zu erweitern.

Ich bin dazu geboren, dich zu lieben.

Jeder tendiert dazu, ein Faulpelz zu sein.

Du neigst dazu, Dinge liegenzulassen.

Wir neigen dazu, Fehler zu machen.

Jim neigt dazu, zu weit zu gehen.

Er widmete seinen Lebensabend dazu, eine Autobiographie zu schreiben.

Ich hätte es besser machen können, wenn ich die Zeit dazu gehabt hätte.

Er neigt dazu, zu lügen.

Der Weg, der den Berg überquert, war eng, und dazu noch sehr steil.

Der Arzt riet mir dazu, mit dem Rauchen aufzuhören.

Im Vergleich dazu hat sie in letzter Zeit gute Laune.

Es war kalt und noch dazu windig.

Ich bin nicht dazu aufgelegt.

Wie komme ich dazu?

Ich kann mich nicht dazu durchringen, so etwas zu tun.

Meine Eltern haben mich dazu gedrängt, den Baseballverein zu verlassen.

Ich habe dazu nichts zu sagen.

Diese neue Technologie sollte dazu genutzt werden, unser Leben zu verbessern, nicht dazu, uns auszuspionieren.

Diese neue Technologie sollte dazu genutzt werden, unser Leben zu verbessern, nicht dazu, uns auszuspionieren.

Ich würde gerne ein solches Kleid tragen können. Aber dazu muss ich schlanker werden.

Ist dein Kaffee zu stark, gib etwas Zucker dazu.

Ich brachte ihn dazu, mein Zimmer sauber zu machen.

Ich habe ihn dazu gebracht, mit dem Rauchen aufzuhören.

Die Regierung neigt dazu, die Massenmedien zu kontrollieren.

Junge Menschen neigen dazu, Dinge zu weit zu treiben.

Sie wurde betrogen und dazu gebracht, wertlose Aktien zu kaufen.

Habe keine Angst vor dem Leben. Glaube daran, dass das Leben lebenswert ist, und dein Glaube wird dazu beitragen, dass es so ist.

Man neigt dazu, seine eigenen Fehler zu vergessen.

Junge Männer neigen dazu, Opfer ihrer eigenen Gier zu werden.

Sie kosten bloß 50 Dollar, und ich gebe Ihnen noch zwei Dosen Schuhcreme gratis dazu.

Zähl mich dazu.

Möchte sich jemand dazu äußern?

Der euklidische Algorithmus dient nicht nur dazu, den größten gemeinsamen Teiler zweier ganzer Zahlen zu finden, sondern auch zum Lösen der diophantischen Gleichungen.

Die widrigen Umstände in der Welt brachten ihn dazu, sich das Leben zu nehmen.

Die englischen Anführungszeichen bestehen aus zwei Strichen " und werden dazu verwendet, aus Reden und Büchern zu zitieren.

Ich muss einen Brief schreiben, aber ich komme nicht vor morgen dazu.

Philosophen neigen dazu, wenig Kontakt mit der Außenwelt zu haben.

Die Japaner neigen dazu, so zu denken.

Ich mache es, da ich Lust dazu habe.

Was treibt die Leute eigentlich dazu, die FDP zu wählen?

Sie brachten sie dazu zu gehen.

Ich konnte mich nicht dazu überwinden, mir den Horrorfilm noch einmal anzusehen.

Was brachte Bill dazu, Ingenieur zu werden?

Wir neigen dazu, diese Tatsache zu vergessen.

Der Tee ist zu stark. Gib etwas Wasser dazu.

Einzig die Annahme bestimmt mich dazu, dass der Leser - ich sage besser: der zukünftige Leser; denn für den Augenblick besteht ja noch nicht die geringste Aussicht, dass meine Schrift das Licht der Öffentlichkeit erblicken könnte, - es sei denn, dass sie durch ein Wunder unsere umdrohte Festung Europa zu verlassen und denen draußen einen Hauch von den Geheimnissen unserer Einsamkeit zu bringen vermöchte; - ich bitte wieder ansetzen zu dürfen: nur weil ich damit rechne, dass man wünschen wird, über das Wer und Was des Schreibenden beiläufig unterrichtet zu sein, schicke ich diesen Eröffnungen einige wenige Notizen über mein eigenes Individuum voraus, - nicht ohne die Gewärtigung freilich, gerade dadurch dem Leser Zweifel zu erwecken, ob er sich auch in den richtigen Händen befindet, will sagen: ob ich meiner ganzen Existenz nach der rechte Mann für eine Aufgabe bin, zu der vielleicht mehr das Herz als irgendwelche berechtigende Wesensverwandtschaft mich zieht.

Vater, ich werde heute mit ein paar Freunden ausgehen. Natürlich nur, wenn du mir eine Erlaubnis dazu gibst.

Es gibt eine Regel, die für jede Katastrophe gilt. Ob Pest, Krieg oder Hungersnot; die Reichen werden reicher und die Armen ärmer. Die Armen tragen sogar dazu bei.

Es gehört viel Geduld dazu, eine Fremdsprache zu meistern.

Mary drängte ihre Eltern dazu, sie mit ihren Freunden ausgehen zu lassen.

Der Arzt drängte den Patienten dazu, das Rauchen aufzugeben.

Gesetze sind dazu da, umgangen zu werden.

Vergiss nicht, mich dazu zu nehmen.

Ich habe mich dazu entschlossen Japan zu verlassen.

Ich kann mich nicht dazu bringen, so etwas zu tun.

Ich wäre gerne ins Kino gegangen, wenn ich die Zeit dazu gehabt hätte.

Er versuchte seinen Sohn dazu zu bringen, mit dem Rauchen aufzuhören.

Er wurde dazu gebracht, seine Meinung zu ändern.

Religionen, die die sinnlichen Freuden verdammen, bringen Männer dazu, nach den Freuden der Macht zu streben. In der gesamten Geschichte war die Macht ein Laster der Asketen.

Ich neige dazu, Fehler zu machen.

Ich frage mich, was ihn dazu gebracht hat, seine Meinung zu ändern.

Sie neigt dazu, ihre eigenen Fähigkeiten zu unterschätzen.

Ich kann meinen Sohn nie dazu bringen, irgendwelches Gemüse zu essen.

Er wurde dazu genötigt, den Vertrag zu unterschreiben.

Sein Neffe wurde dazu erzogen, bescheiden und rücksichtsvoll zu sein.

Falls Ihr Kaffee zu stark ist, nehmen Sie etwas Zucker dazu.

Wenn man die Menschen dazu bewegen könnte, ihre Einkäufe nur mittels Kredit- Geld- oder EC-Karte zu bezahlen, könnte man das Bargeld abschaffen.

Frauen glauben im Grunde ihres Herzens, dass Männer dazu gemacht seien, Geld zu verdienen, damit sie es, falls möglich solange ihr Ehemann lebt, ausgeben können oder wenigstens nach seinem Tod.

Es ist wahr, dass Verhalten nicht durch Gesetze hervorgerufen werden kann, und Gesetze können Sie nicht dazu bringen, mich zu lieben, aber Gesetze können Sie davon abhalten, mich zu lynchen, und das ist ziemlich wichtig.

Was sagst du dazu, wenn wir jetzt eine Ausfahrt machen?

Was führte Sie dazu, es zu glauben?

Die Kraniche tendieren dazu, ihre Nester in den Glockentürmen der Kirchen zu bauen.

Das größte Übel der heutigen Jugend besteht darin, dass man nicht mehr dazu gehört.

Dazu sage ich nichts.

Also check out the following words: feindliche, Angriff, Versuchung, Gieß, hinzu, Lori, zehnminütige, braunen, Schlips, Alters.