German example sentences with "meinem"

Learn how to use meinem in a German sentence. Over 100 hand-picked examples.

Meinem Physiklehrer ist es egal, wenn ich den Unterricht schwänze.

Ich wünschte, ich könnte mir mehr aus Noten machen, aber scheinbar habe ich an einem gewissen Punkt in meinem Leben entschieden, dass es nicht mehr so wichtig sei.

Das war der schönste Tag in meinem Leben.

Wenn es möglich ist, öffne das Fenster nicht, ich habe keine allzu große Lust, Luftzüge in meinem Rücken zu spüren.

Schau wie alle hinter meinem Rücken über mich herziehen, weil ich eine Frau geheiratet habe, die dreißig Jahre jünger als ich ist.

An erster Stelle möchte ich meinem Doktorvater Dr. Juan Pisto besonderen Dank aussprechen für seine Geduld, seine Anstrengungen und seine Hingabe.

Einmal in meinem Leben tue ich eine gute Tat... Und es bringt nichts.

Als ich klein war, verbrachte ich Stunden damit, alleine in meinem Zimmer zu lesen.

Was ich heute bin, verdanke ich meinem Onkel.

Wenn ich 25% mehr Einkommen hätte, wäre ich zufriedener mit meinem Leben.

Vor meinem Haus ist ein kleiner Garten.

Gestern habe ich meinem Vater geholfen.

Hinter meinem Haus ist eine Kirche.

Es gehört meinem Bruder.

Dieses Fahrrad gehört meinem Bruder.

Nachdem ich das zu meinem Chef gesagt habe, werde ich sicherlich meine Arbeit verlieren.

Ich werde dich in meinem Zimmer erwarten.

Er ist meinem Rat gefolgt.

Während meiner Abwesenheit wurde in meinem Haus eingebrochen.

Deine Tasche liegt auf meinem Schreibtisch.

Die Schuld liegt bei meinem Vater.

Als Kind bin ich öfter mit meinem Vater fischen gegangen.

Die Bushaltestelle liegt direkt vor meinem Haus.

Der Bus hält direkt vor meinem Haus.

Die Krawatte passt nicht zu meinem Anzug.

Meinem Vater geht es immer besser.

Sie ist ungefähr in meinem Alter.

Das ist das schönste von allen Fotos in meinem Album.

Nimm deine dreckigen Pfoten vom meinem Geld.

Auch wenn Go wahrscheinlich das beliebteste japanische Spiel in meinem Land ist, kennen es höchstens einige Universitätsstudenten.

Vor Kurzem ging ich auf meinem Nachhauseweg von der Schule in eine Gebrauchtbuchhandlung und fand dort zufällig ein Buch, nach dem ich schon seit Langem gesucht hatte.

Ich wohne mit meinem Onkel zusammen.

Ich denke mit meinem Kopf.

Ich teile eine Wohnung mit meinem Bruder.

Ich habe ein Problem mit meinem Auto.

Ich schlafe in meinem Zimmer.

Ich schulde meinem Onkel 10 000$.

Ich verdanke das, was ich bin, meinem Freund.

Was ich bin, verdanke ich meinem Vater.

Ich schulde meinem Bruder die zehn Dollar, die er mir letzte Woche geliehen hat.

Ich hatte Blut in meinem Urin.

Meinem Sohn wird immer schlecht, wenn er mit dem Bus fährt.

Was hast du mit meinem Buch gemacht?

Folge meinem Rat!

Nach meinem Wissen ist das die einzige Übersetzung.

Was hast du mit meinem Füller gemacht?

Erzähle es nicht hinter meinem Rücken.

Mein Bruder tat es in meinem Namen.

In meinem Haus gibt es wenige Möbel.

Ich habe Schmerzen in meinem kleinen Zeh.

Ich trug die schwere Tasche auf meinem Rücken.

Ich war mit meinem Latein am Ende.

Ich habe die Bedienungsanleitung von meinem Dampfkochtopf verloren.

Ich habe das Wörterbuch von meinem Freund ausgeliehen.

Ich hatte gehofft, noch 50.000 Meilen aus meinem Wagen rauszuholen, aber er gab auf der Autobahn den Geist auf und die Reparatur würde zu viel kosten.

Ich glaube, Sie sitzen auf meinem Platz.

An meinem Mantel ist ein Knopf abgegangen.

Ich spielte mit meinem Vater fangen.

Als ich aufwachte, war ein Einbrecher in meinem Zimmer.

Sie fragten nach meinem Vater.

Verschwinde aus meinem Leben!

An meinem Ruhetag spanne ich aus.

Ich werde mit meinem Onkel in Kyoto bleiben.

Ich werde oft von meinem großen Bruder missverstanden.

Ich warte auf einen Handwerker, der in meinem Haus Teppiche verlegen soll.

Ich habe noch ein Hühnchen zu rupfen mit meinem Nachbarsjungen. Das Ekel schießt laufend Papierpfeile durch das Dachfenster hinein.

Der Tod meiner Mutter hinterließ eine großes Leere in meinem Leben.

Ich bin mehr als einmal trunken gewesen, meine Leidenschaften waren nie weit vom Wahnsinn, und beides reut mich nicht: denn ich habe in meinem Maße begreifen lernen, wie man alle außerordentlichen Menschen, die etwas Großes, etwas Unmöglichscheinendes wirkten, von jeher für Trunkene und Wahnsinnige ausschreien musste.

Die einzigen Waffen, die ich hier in meinem Haus habe, sind Wasserpistolen.

Ich übergab meinem Sohn den Betrieb.

Ich bin mit meinem Latein am Ende.

Er wird mich bestimmt bei meinem Chef verpetzen.

Ich kann mit meinem rechten Auge nichts sehen.

Folgen Sie bitte meinem Rat.

Auf meinem Nachhauseweg von der Schule ging ich bei Nancys Haus vorbei.

Ich schaue die Wörter in meinem Wörterbuch nach.

Zu dem auf meinem Sparbuch übriggebliebenen Geld kamen Zinsen hinzu.

Das Essen in meinem Heimatland unterscheidet sich nicht sehr von dem in Spanien.

Es gibt keine Uhr in meinem Zimmer.

Wieso bist du meinem Rat nicht gefolgt?

Er hat mich mit meinem kleinen Bruder verwechselt.

Ich verdanke das, was ich heute bin, meinem Vater.

Sprich mit meinem Arsch, mein Kopf ist krank.

Letzte Nacht brach in meinem Viertel ein Feuer aus.

Das ist das schönste Geschenk, das ich in meinem Leben bekommen habe.

Er hat mich nach meinem Namen gefragt.

Ich bin mit meinem Bruder im Kino gewesen.

Sie schenkte mir eine Krawatte, die genau meinem Geschmack entsprach.

Ein Teil der Rosen, die in meinem Garten sind, sind weiß und die anderen rot.

Ich lebe für einen Monat bei meinem Onkel.

Es gehört meinem Vater.

Der Arzt hat meinem Vater geraten, mit dem Rauchen aufzuhören.

Unter meinem Bett ist ein Monster.

Irgendwas ist mit meinem rechten Auge passiert.

Der Verlag gab meinem Plan eine Chance.

„Wir müssen Kirgisistan helfen“, sagte Putin zu Hu Jintao — in meinem Traum.

In einer Konfrontation mit meinem Lehrer stand Mary auf meiner Seite.

Er fragte mich nach meinem Alter, meinem Namen, meiner Adresse usw.

Er fragte mich nach meinem Alter, meinem Namen, meiner Adresse usw.

Dein Problem ist meinem ähnlich.

Ich beriet mich mit meinem Vater und entschloss mich, die Arbeitsstelle zu wechseln.

Also check out the following words: zugezogen, Kiso, aufschreiben, assoziieren, zugeteilt, Musikschule, verwiesen, merkwürdige, Darsteller, Manager.