German example sentences with "fernsehen"

Learn how to use fernsehen in a German sentence. Over 100 hand-picked examples.

Ich kann ohne Fernsehen nicht leben.

Ich finde, dass Fernsehen Zeitverschwendung ist.

Viele Unternehmen machen im Fernsehen Werbung für ihre Produkte.

Ich bin beim Fernsehen eingeschlafen.

Das Fernsehen zerstört das Familienleben.

Gestern Abend haben wir den Präsidenten im Fernsehen reden gehört.

Einmal war das Fernsehen ein Luxusartikel.

Laut Fernsehen regnet es morgen.

Ich habe es mir zur Gewohnheit gemacht, nach neun Uhr kein Fernsehen mehr zu sehen.

Das Problem ist, dass du beim Fernsehen nicht arbeiten kannst.

Es ist Zeit, mit dem Fernsehen aufzuhören.

Mein Vater schläft oft beim Fernsehen ein.

Darf ich heute Abend fernsehen?

In den Lernpausen habe ich Fernsehen geschaut.

Lasst uns hier fernsehen.

Fernsehen ist eine passive Aktivität.

Abgesehen von meiner Schwester schaut meine Familie kein Fernsehen.

Heutzutage kann sich niemand ein Leben ohne Fernsehen vorstellen.

Sein Traum war es, im Fernsehen als Nachrichtensprecher aufzutreten.

Ich möchte in Zukunft ein Nachrichtensprecher im Fernsehen werden.

Glauben Sie, dass Fernsehen schlecht für Kinder ist?

Ich sehe gerne Fernsehen, während ich im Whirlpool sitze.

Wir haben das Fußballspiel im Fernsehen gesehen.

Er arbeitet als Nachrichtensprecher beim Fernsehen.

Ich würde gerne fernsehen.

Ich gucke kein Fernsehen.

Der Gouverneur erschien persönlich im Fernsehen.

Gestern Abend haben wir uns beim Sehen einer Quizshow im Fernsehen vergnügt.

Dann habe ich Fernsehen geguckt.

Fernsehen ist eine passive Tätigkeit.

Nachdem ich meine Hausaufgaben erledigt hatte, konnte ich endlich fernsehen.

Herr Hata erzählte uns im Fernsehen einige interessante Geschichten über verschiedene Tiere.

Weil sie fernsehen.

Wir kommen ohne Fernsehen aus, nicht wahr.

Ich finde Fernsehen sehr lehrreich. Wann immer jemand den Apparat einschaltet, gehe ich ins Nebenzimmer und lese ein Buch.

Das Fernsehen ist auch nicht mehr das, was es mal war.

Das Fernsehen ist als Medium ohnehin überholt.

Lass uns Fernsehen gucken.

Auf geht's, wir wollen fernsehen.

Kate ist verrückt nach einem neuen Sänger, der oft im Fernsehen auftritt.

Ich sehe ihn manchmal im Fernsehen.

Bobby darf bis sieben fernsehen.

Ich sah den Boxkampf im Fernsehen.

Das Unternehmen wirbt im Fernsehen für ein neues Auto.

Schaust du gern Sport im Fernsehen?

Schaut ihr gern Sport im Fernsehen?

Schauen Sie gern Sport im Fernsehen?

Viele Eltern glauben, dass es im Fernsehen zu viel Gewalt gibt.

Er ist oft im Fernsehen aufgetreten.

Er hat oft im Fernsehen gespielt.

Ich habe mir im Fernsehen ein Baseballspiel angeschaut.

Er hat zirka zwei Stunden mit Fernsehen zugebracht.

Das Fernsehen hat das Radio ersetzt.

Ich habe ihn ab und zu im Fernsehen gesehen.

Fernsehen macht Spass.

Wir müssen im Fernsehen werben.

Die Firma ließ das neue Produkt massiv in Radio und Fernsehen bewerben.

Lasst uns Karten spielen, anstatt Fernsehen zu schauen.

Klein Robert durfte Fernsehen schauen bis um sieben Uhr.

Du darfst nach dem Abendessen fernsehen.

Nach dem Abendessen habe ich mir im Fernsehen die Nachrichten angesehen.

Lass uns fernsehen.

Ich sehe den ganzen Tag Fernsehen an.

Er sieht sich gerne Baseballspiele im Fernsehen an.

Im Fernsehen bewarben sie ein neues Produkt.

Meine Mutter mag nicht Fernsehen.

Michael wird heute Abend im Fernsehen auftreten.

Kerry ist im Fernsehen!

Das Fernsehen hat eine große Anziehungskraft auf ihn.

Vergleichen Sie einseitige Massenkommunikationsmittel wie Radio und Fernsehen mit zweiseitigen wie Briefverkehr und Internet.

Der Kaufmann erschien heute Morgen im Fernsehen.

Das italienische Fernsehen ist nutzlos.

Italienisches Fernsehen ist nutzlos.

Ich halte Fernsehen für eine Zeitvergeudung.

Nachdem ich Fernsehen geschaut habe, ging ing ins Bett.

Oma schaut gerne Fernsehen.

Tom wird fernsehen, wenn du ihn jetzt besuchst.

Er erklärte im Fernsehen den politischen Hintergrund des Krieges.

Es stimmt, das Fernsehen hat auch Nachteile.

Abends schaute er im Fernsehen ein Basketballspiel an.

Nixon hielt die Rede im nationalen Fernsehen.

Glaubst du, dass Fernsehen schlecht für Kinder ist?

Wo guckst du Fernsehen?

Das Fußballspiel wurde live im Fernsehen übertragen.

Stattdessen mag ich es lieber, drinnen zu sein und Fernsehen zu schauen.

Mein Vater soll heute Abend im Fernsehen zu sehen sein.

Sie sieht sich am liebsten Tennisspiele im Fernsehen an.

Ich werde heute Abend fernsehen.

Du darfst fernsehen nach dem Abendessen.

Ich denke, dass Fernsehen schauen eine Zeitverschwendung ist.

Er sieht sich gern Baseball-Spiele im Fernsehen an.

Was ist deine Lieblingssendung im Fernsehen?

Immer bist du am Fernsehen.

Ich schaue gerne Fußball im Fernsehen.

Man sagte einem chinesischen Bauern, er solle sich vor dem Besuch des Präsidenten Hu Jintao nicht rasieren, damit er im Fernsehen „rustikaler“ aussehe.

Das Einzige, was Tom gern nach dem Abendbrot macht, ist Fernsehen gucken.

Als ich das Café betrat, sahen sich gerade zwei junge Männer Catchen im Fernsehen an.

Was im deutschen Fernsehen neudeutsch als "Breaking News" bezeichnet wird, hieß früher schlicht und einfach Eilmeldung.

Ich werde morgen um diese Zeit fernsehen.

Hast du gestern abend den Cowboyfilm im Fernsehen gesehen?

Tom hat gestern Fernsehen geschaut.

Also check out the following words: wär's, Kens, Hühnerfarm, Angelegenheit, höchster, Wessen, Gruppe, beitreten, Serviette, Gedanke.