German example sentences with "arbeiten"

Learn how to use arbeiten in a German sentence. Over 100 hand-picked examples.

Lehrer müssen es leid sein, wieder und wieder die gleichen Fehler in den Arbeiten ihrer Schüler zu korrigieren.

Er hat einen interessanten Beruf, für den er viel arbeiten muss.

Ich wollte diesen Sommer arbeiten.

Ich sollte lieber an meiner Diplomarbeit arbeiten.

Er ist daran gewöhnt, hart zu arbeiten.

Ich muss hart arbeiten, um die verlorene Zeit aufzuholen.

Ich werde am ersten Juli anfangen zu arbeiten.

Ich will dich dazu bringen, härter zu arbeiten.

Sally und ich arbeiten im selben Büro.

Tut mir leid, aber ich muss heute Abend arbeiten.

Wir begannen an einem neuen Projekt zu arbeiten.

Chris kann morgen nicht arbeiten.

Ich will nicht arbeiten.

Mein Vater ist zu alt zum Arbeiten.

Ich bin stolz darauf, mit Ihnen zu arbeiten.

Ich bin stolz darauf, mit euch zu arbeiten.

Du darfst beim Arbeiten nicht rauchen.

Ein Mann muss arbeiten.

Ein Mensch muss arbeiten.

Ich muss normalerweise sonntags nicht arbeiten.

Viele Menschen arbeiten in Industriestädten.

Sie müssen sehr hart arbeiten.

Es ist unbequem, in Abendkleidung zu arbeiten.

Wenn du Erfolg haben möchtest, musst du härter arbeiten.

Er musste selbst am Sonntag arbeiten.

Alle Fabriken arbeiten mit voller Kapazität.

Unsere Fabriken arbeiten mit voller Kapazität.

Es ist zu heiß zum Arbeiten.

Wir arbeiten am Tag und ruhen in der Nacht.

Mit welchem Enthusiasmus sie arbeiten!

Sie war zu müde zum Arbeiten.

Das Problem ist, dass du beim Fernsehen nicht arbeiten kannst.

Solange wir leben, müssen wir arbeiten.

Ich werde nächstes Jahr in Osaka arbeiten.

Wenn du Erfolg haben willst, dann musst du unbedingt hart arbeiten.

Es ist nötig, dass ich arbeiten gehe.

Ich habe heute keine Lust zu arbeiten, lass uns Fußball spielen gehen.

Ich habe heute keine Lust zu arbeiten, lasst uns Fußball spielen gehen.

Du musst fleißig arbeiten.

Um Erfolg zu haben, musst du fleißig arbeiten.

Indem ich diesen Vertrag unterschrieben habe, habe ich mich verpflichtet, 5 Jahre lang dort zu arbeiten.

Wir arbeiten hart, um die Zeit auszugleichen, die wir verschwendet haben.

Lass mich in Ruhe arbeiten.

Viele Arbeiten werden von Computern erledigt.

Der Chef hat uns von morgens bis abends arbeiten lassen.

Ein Faulpelz ist ein Mensch, der nicht so tut, als würde er arbeiten.

Sie war in die Benotung der Arbeiten vertieft.

Der Lehrer ist damit beschäftigt, die Arbeiten zu benoten.

Wir arbeiten daran, diesen Bug zu beheben.

Ich fühlte mich nicht gut, aber ich bin arbeiten gegangen.

Ich begann letztes Jahr, für diese Firma zu arbeiten.

Sein Ehrgeiz ließ ihn hart arbeiten.

Viele Ausländer kommen zum Arbeiten nach Japan.

Du wirst viel arbeiten müssen.

Setzen Sie einen Gehörschutz auf, wenn Sie mit einem Presslufthammer arbeiten.

Sie arbeiten zu viel.

Ich würde gern in der Cafeteria arbeiten.

Er fing nach einer kurzen Pause wieder an, zu arbeiten.

Wir arbeiten täglich außer sonntags.

Du musst mehr arbeiten.

Tony wollte nicht in einem Laden oder einer Fabrik arbeiten.

Obwohl er erschöpft war, musste er weiter arbeiten.

Er sang beim Arbeiten.

Ich bin den ganzen Tag zu Hause geblieben, statt arbeiten zu gehen.

Man beachte, dass wir mit einer geringfügigen Verallgemeinerung der Originaldefinition arbeiten.

Wie sehr ich mich auch beeile, die allgemeinen Arbeiten sammeln sich ständig an, und ich komme nicht hinterher.

Er ist vollständig genesen und kann schon wieder arbeiten.

Man muss nicht unbedingt ein Trottel sein, um hier zu arbeiten, aber es erleichtert die Sache beachtlich.

Du brauchst heute nicht arbeiten.

Nach der Geburt deines Babys kannst du maximal als Teilzeitkraft arbeiten.

Ich bedaure meinen Vater, der an Sonntagen arbeiten muss.

Es war stets eine Freude, mit Ihnen zu arbeiten.

Tante Yoko ist zu schwach zum Arbeiten.

Musst du am Sonntag arbeiten?

Mein Chef hat mich am letzten Sonntag arbeiten lassen.

Sie arbeiten nur tagsüber.

Morgen um diese Zeit werde ich gerade in der Bibliothek arbeiten.

Ich habe es satt, hier zu arbeiten.

Niemand will an einem kalten Tag draußen arbeiten.

Hallo! Arbeiten Sie hier?

Du musst nur fleißiger arbeiten.

Er musste auch am Sonntag arbeiten.

Du musst nur fleißig arbeiten.

Der Vorteil an Freiberuflichkeit ist, dass man sich seine Arbeitszeit frei einteilen kann. Der Nachteil ist, dass man eigentlich rund um die Uhr arbeiten muss.

Wenn du Erfolg haben willst, musst du härter arbeiten.

Wie viele Friseure arbeiten in diesem Salon?

Sie mussten das ganze Jahr über arbeiten.

Hunderte von Leuten arbeiten in dieser Fabrik.

Sie arbeiten so fleißig wie immer.

Man muss hart arbeiten und Glück haben, um Wohlstand zu erlangen.

Er war es leid, in der Fabrik zu arbeiten.

Es war eine äußerst gute Nachricht, in Japan arbeiten zu können.

Sie arbeiten hinter den Kulissen.

Wer nicht arbeiten will, soll auch nicht essen.

Du willst bei der Metro arbeiten?

Sie wollen bei der Metro arbeiten?

Wir müssen fleißig arbeiten.

Sie arbeiten bei einer Verpackungsfabrik.

Meine Mutter musste schwer arbeiten, um uns zu erziehen.

Du musst sehr hart arbeiten.

Ich habe ihm gesagt, er soll hart arbeiten, wenn er nicht scheitern will.

Also check out the following words: Verdächtigen, schuldig, Laut, landesweiten, Umfrage, USA, geläufiger, Moslems, Terrorismus, verbunden.